E-Explorer: Model S durch Zentralasien (geschafft!)

Erfahrungen und Fotos zu elektrischen Langstreckenfahrten...

E-Explorer: Model S in Zentralasien (jetzt in: Kasachstan)

von lausebengel » 4. Jul 2017, 20:43

BildBildBildBildBildBild


Sent from my iPhone using Tapatalk
Mit dem Model S durch Zentralasien: www.eexplorer.life
Benutzeravatar
 
Beiträge: 150
Registriert: 14. Okt 2015, 12:43

E-Explorer: Model S in Zentralasien (jetzt in: Kasachstan)

von lausebengel » 4. Jul 2017, 20:50

1: Kirgistan
2: US Tesla Wallbox & mobile Wallbox mit Type 2 in Almaty
3: von 1000 auf 2300 Meter hoch. Die Bergstrasse ins Ski-/Erholungsgebiet dürfen (eigentlich) nur noch EV befahren.
4: lunch mit den Leuten vom Club
5: wieder herunter
6: Sooo gut, nach 2,5 Monaten wieder einen anderen Tesla zu sehen (und nicht mehr total UFO zu sein).


Sent from my iPhone using Tapatalk
Mit dem Model S durch Zentralasien: www.eexplorer.life
Benutzeravatar
 
Beiträge: 150
Registriert: 14. Okt 2015, 12:43

Re: E-Explorer: Model S in Zentralasien (jetzt in: Kasachsta

von lausebengel » 4. Jul 2017, 20:53

Healey hat geschrieben:Danke für den Zwischenbericht. Das sind wohl die wahren Fanboys. SUC, ich rate mal, optisch nachgebaut mit Chademo.
LGH
Schon sehr warm. Auflösung folgt!


Sent from my iPhone using Tapatalk
Mit dem Model S durch Zentralasien: www.eexplorer.life
Benutzeravatar
 
Beiträge: 150
Registriert: 14. Okt 2015, 12:43

Re: E-Explorer: Model S in Zentralasien (jetzt in: Kasachsta

von Mathie » 4. Jul 2017, 21:04

Danke für's Teilen! Tolle Bilder, spannende Geschichte! Freue mich immer neue Infos von Eurer Reise zu bekommen.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 7507
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47

Re: E-Explorer: Model S in Zentralasien (jetzt in: Kasachsta

von sunnehus » 4. Jul 2017, 21:15

Ihr habt ja Nerven wie Drahtseile... Ein grosses Dankeschön auch von meiner Seite. Es gibt noch Abenteuer auf unserer Erde. Macht direkt Lust selber sowas zu erleben. Freue mich auf weitere Berichte von euch. Sunnegruss
DRIVING THE REVOLUTION ¦ Classic Model S 85 midnight silver AP1 ¦ Stromladen an eigener 10 kWp-PV ¦ Motto: Building and car without fossil energy
Benutzeravatar
 
Beiträge: 314
Registriert: 22. Feb 2016, 22:56
Wohnort: Schaffhausen

Re: E-Explorer: Model S in Zentralasien (jetzt in: Kasachsta

von fabbec » 4. Jul 2017, 21:36

Schöne Grüße an Sanzhar und denn KZ Tesla Club

Die Kasachen sind unheimlich nette Gastgeber
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2770
Registriert: 8. Nov 2013, 20:17
Wohnort: Duisburg

Re: E-Explorer: Model S in Zentralasien (jetzt in: Kasachsta

von lausebengel » 5. Jul 2017, 06:21

Die Leute hier haben natürlich nie die Reise von Almaty nach Astana (1200 km) selbst gemacht. Nur Sanzhar war einmal so mutig. Seine Auflademöglichkeit: sich mit Abschleppseil eine gute h ziehen lassen und per Rekuperation den Akku laden.
https://youtu.be/3jfCT8D0ddQ bei 11:45.

Wir machen uns morgen, etwas konventioneller und wie gehabt auf der Suche nach 3-phasig, auf den Weg.


Sent from my iPhone using Tapatalk
Mit dem Model S durch Zentralasien: www.eexplorer.life
Benutzeravatar
 
Beiträge: 150
Registriert: 14. Okt 2015, 12:43

Re: E-Explorer: Model S in Zentralasien (jetzt in: Kasachsta

von lausebengel » 7. Jul 2017, 07:31

Einen der härtesten Brocken haben wir gestern hinter uns gebracht: Almaty Richtung Astana, 300km Schrottpiste. Fahrfehler wären da ziemlich teuer gewesen. (Siehe 80edays, auf dem Abschnitt gabs den Bruch bei den Tschechen, oder, fabbec?)

Selbstverständlich haben wir auch etwas Schnitzeljagd gespielt:
Bild (wer erinnert sich noch an das Bild von letztem Jahr!?)

Ein fettes Schloss davor!! Wir haben jedes Umliegende Restaurant gefragt, Konsens schien: "Den Schlüssel hat der Elektriker in dem Dorf 8km zurück." Gestern war Feiertag, haben wir also gar nicht erst versucht, den noch ausfindig zu machen. Ob denen wohl eine zu grosse Differenz zwischen den Hauszählern und irgendeinem Zwischenzähler aufgefallen ist (wenns sowas gibt, bin da kein Experte...), verursacht durch ein paar zu hungrige Tesla [emoji23]?


Sent from my iPhone using Tapatalk
Mit dem Model S durch Zentralasien: www.eexplorer.life
Benutzeravatar
 
Beiträge: 150
Registriert: 14. Okt 2015, 12:43

E-Explorer: Model S in Zentralasien (jetzt in: Kasachstan)

von fabbec » 7. Jul 2017, 07:49

Team Tschechen hatte genau dort mit dem p85dL einen Vorderachsbruch

In dem Kasten ist ein Gemeinschaftszähler :-) und es hätte im innen eine 22kW CEE auf dich gewartet :-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2770
Registriert: 8. Nov 2013, 20:17
Wohnort: Duisburg

E-Explorer: Model S in Zentralasien (jetzt in: Kasachstan)

von lausebengel » 8. Jul 2017, 14:53

Wir sind stattdessen weiter zu einem Restaurant mit angeschlossener Autogarage. Besitzer hat ohne irgendeine Diskussion aufgemacht und mich basteln lassen. So einfach kommt selten vor. 5000 Tenge = 13.50 Euro wollte er, hab ich da gerne gezahlt.

BildBildBild

Fertig geladen um 21:30h. Die Nacht dann Tesla Camping gemacht. In Kasachstan ist es einfach, dass wirklich kein anderes Auto vorbeikommt.

In Balkhash in der grossen Autowerkstatt geladen. Zu meiner Überraschung gab es dort wieder den Türkei-Stecker! Da musste ich erstmal im Frunk nach buddeln, bis ich den (eigentlich schon in den Ruhestand geschickten) Stecker wiederhatte.

Bild

Leider hat die Dose nach 5 Minuten bei 3x 25 A (darauf sollten sie ausgelegt sein) gequalmt! Auch so ein Novum. Die werden vermutlich überhaupt nicht mehr genutzt. Der Gestank nach Plastik hat gefehlt, vermutlich/hoffentlich nur Fliegenkacke. Gefühl ist trotzdem blöd, denn offenbar ist diese Leitung noch nie richtig beansprucht worden.

Also an die Sicherung. Angeblich 50 A. Zuleitung aber auch viel zu dünn. Wurde dann auch rasch mollig warm... auf 24 A reduziert, Augen zu und durch.

Bild

Unsere (über x Ecken organisierten) Gastgeber im Ort haben sich rührend um uns gekümmert.

Wenn man denkt, besser wirds nicht, lässt einen irgendein Kasache, den man vor 2 Tagen noch zu fällig auf seiner Ducati im Stadtverkehr getroffen hat, gratis in sein Ferien-Apartment. Natürlich hat unser Freund uns auch den Sicherungskasten in der Parkgarage schon klargemacht. Kleine Helferlein stehen parat und tragen das Gepäck. Unglaublich freundlich, die Leute hier.

Bild


Sent from my iPhone using Tapatalk
Mit dem Model S durch Zentralasien: www.eexplorer.life
Benutzeravatar
 
Beiträge: 150
Registriert: 14. Okt 2015, 12:43

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron