E-Explorer: Model S durch Zentralasien (geschafft!)

Erfahrungen und Fotos zu elektrischen Langstreckenfahrten...

Re: E-Explorer: Model S durch Zentralasien (geschafft!)

von Healey » 31. Aug 2017, 21:49

Gratulation und ich freue mich, dass Ihr das gemeinsam so gut überstanden habt.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 122.000 km, ALLES original, 203 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: E-Explorer: Model S durch Zentralasien (geschafft!)

von tornado7 » 31. Aug 2017, 22:10

Herzliche Gratulation zur erfolgreichen Tour und ein grosses Kompliment für die geerdete Herangehensweise. All diese Eindrücke aus den gar-nicht-so-weit-entfernten-aber-uns-doch-irgendwie-fremden Kulturen werden euch bestimmt noch ein Leben lang begleiten. Danke vielmals, dass ihr einiges davon mit uns geteilt habt.

Das Angebot mit einer kleinen Willkommensfeier steht natürlich noch immer, falls ihr wollt. Ende September klingt doch gut ;-)
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: http://www.bit.do/mythbuster-eauto UPDATE AUGUST 2018
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: http://www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2417
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur

Re: E-Explorer: Model S durch Zentralasien (geschafft!)

von MS-FL_ZH » 1. Sep 2017, 10:52

Danke für die schönen Berichte :)
Model S 75D FL
Model S P100DL
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/marco3385
Benutzeravatar
 
Beiträge: 274
Registriert: 29. Jun 2016, 16:34

Re: E-Explorer: Model S in Zentralasien (jetzt in: Russland)

von Eckhard » 16. Sep 2017, 04:27

lausebengel hat geschrieben:Wir sind in Berlin angekommen...

...Detaillierte Statistiken folgen beizeiten, vorerst grob über den Daumen gepeilt:

  • 23'275 km
  • 3'930 kWh
  • 140 Tage
  • 24 Länder (davon 8, bzw. der Grossteil der Strecke, ohne Versicherungsschutz :shock: [nur gesetzliche Haftpflichtv.])
  • Höchster Punkt: 3000 Meter über Null im Elburs-Gebirge (dort auch gecampt!)
  • 0 bestochene Beamte (1x in Kyrgyzstan erfolgreich aus einer willkürlichen Verkehrsbusse herausgeredet)
  • 1 stolzes Pilotenteam dank 0 Karosserie-Rempler/-Unfälle/-Fremdkontakte (allerdings ein paar Felgenkratzer; sogar am Ersatzrad, als es bei der usbekischen Ausreisekontrolle dank idiotischer Zollbeamter auf den Boden fiel)
  • 0 Autopannen (abgesehen vom Funkschlüsselfiasko)
  • unzählige feine Lackspuren (Souvenirs!) durch Sand, Steine, Büsche, Waschlappen und Co. & 1 offenbar mutwilliger kleiner Kratzer hinten rechts (entdeckt nach Wandervormittag im Iran)
  • 3 Sicherungen ausgelöst (1x Iran, 1x Lettland, 1x Litauen)
  • 1 rauchende Steckdose (Kasachstan)


Willkommen zurück.

Die grobe Statistik zeigt eindrucksvoll, dass man auch so eine "Gewalttour" ohne große Blessuren aber mit sehr vielen unvergesslichen Eindrücken erleben kann.

Eine wirklich beeindruckende Leistung von euch beiden!

Wir haben auf unseren Touren in der "zivilen E-Auto-Welt" dieses Jahr (mit dem BMW i3 zum Nordkapp, mit dem Model S von Kiel über die Alpen in die Provence und zurück) zwar nur knapp 11.000 Kilometer zurück gelegt, aber zumindest einen kleinen Einblick in den Ablauf längerer Touren mit dem Elektroauto bekommen.

Aus euren Berichten habe ich eine Menge gelernt und meine "Angst" vor "dubiosen" Steckdosen auf abgelegenen Campingplätzen verloren und auch eure Strategien, erst im Hotel einchecken, wenn das Auto wirklich lädt, erfolgreich anwenden können.

Vielen Dank für eure Inspiration und Pioniergeist.

Willkommen in Berlin, meiner Heimat für die ersten 28 Jahre meines Lebens :-)
Tesla Model S75, Schiebedach, Premium-Ledersitze, Softwareversion 2018.32.2 3817fdd BJ 06/17
BMW i3 94Ah BJ 04/17
http://eautovlog.de YouTube-Kanal zu Nachrichten und Praxiswissen zur E-Mobilität für Elektroauto - Fahrer und Interessierte
 
Beiträge: 392
Registriert: 29. Jan 2017, 10:42

Re: E-Explorer: Model S durch Zentralasien (geschafft!)

von Mathie » 22. Mai 2018, 16:20

Gerade ein Interview zur Ladesituation auf der Tour gefunden: https://www.brandeins.de/magazine/brand ... -steckdose

Bild

Nichts wirklich neues, wenn man hier mitgelesen hat, aber trotzdem interessant!

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 7197
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: E-Explorer: Model S durch Zentralasien (geschafft!)

von MMYellow » 24. Mai 2018, 21:02

Gerade was cooles gesehen....

Schaut mal wer im Hintergrund parkt und läd....

Ich finds toll.

https://youtu.be/6zp3HNgd3jo
 
Beiträge: 129
Registriert: 24. Dez 2017, 17:28

Re: E-Explorer: Model S durch Zentralasien (geschafft!)

von lausebengel » 14. Sep 2018, 11:16

MMYellow hat geschrieben:Gerade was cooles gesehen....

Schaut mal wer im Hintergrund parkt und läd....

Ich finds toll.

https://youtu.be/6zp3HNgd3jo


:D Leider jetzt erst gesehen, denn... *trommelwirbel* ... Team E-Explorer hat eine allerletzte Ankündigung in diesem Thread zu machen.

Ende März wurde unsere Tochter geboren, und wer 1 + 1 zusammenzählen kann, wird sich schnell ausrechnen können, dass sie unser kasachisches E-Explorer-Souvenir ist. Die obige Statistik wird also noch um eine Zeile erweitert:
  • EU am 27. April 2017 zu zweit aus Bulgarien verlassen, am 06. August 2017 zu dritt wieder in Estland eingereist.

Bild
Hier achtet sie auf dem Open Source Congress darauf, dass ihre Eltern alles richtig präsentieren (dort hat sie übrigens auch schon Roland Schüren und seinen Roadster kennengelernt).

Ich nutze die Gelegenheit, um alle (damals oder heute) Interessierten zum e4 Testival am 27./28. Oktober auf den Hockenheimring einzuladen und sich persönlich zu treffen! Alle Informationen in diesem Thread.
Mit dem Model S durch Zentralasien: www.eexplorer.life
Benutzeravatar
 
Beiträge: 139
Registriert: 14. Okt 2015, 13:43

Re: E-Explorer: Model S durch Zentralasien (geschafft!)

von tornado7 » 14. Sep 2018, 11:52

Gratuliere ganz herzlich zu diesem tollen "Souvenir" :D

Mit dem Model S habt ihr auch schon das perfekte Familienauto, das sich für den Laien nicht gleich als solches zu erkennen gibt 8-)
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: http://www.bit.do/mythbuster-eauto UPDATE AUGUST 2018
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: http://www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2417
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur

Re: E-Explorer: Model S durch Zentralasien (geschafft!)

von volker » 18. Sep 2018, 10:27

Gratuliere auch und herzlichen Dank für die Karte!
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9656
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste