Unterwegs mit dem Model S von Deutschland nach Portugal

Erfahrungen und Fotos zu elektrischen Langstreckenfahrten...

Re: Unterwegs mit dem Model S von Deutschland nach Portugal

von Faxe » 5. Jun 2019, 09:00

DI77I hat geschrieben:Also bei EVAC habe ich alles vor 2 Tagen gemacht und ausgefüllt und dann kam die Seite wo steht, dass mir der Vertrag als eMail zugesandt wird. Aber bis jetzt kam nichts an.

Die MobiE-Karte ist auch noch nicht da. Ich muss aber eh gucken ob Portugal noch was wird. Ich habe nur grob 6-7 Tage von meiner Perle frei bekommen. Ich dachte das der Urlaub wenigstens eine Woche bleibt. Na mal gucken ...


Das dauert schon mal etwas bis die Anfragen bearbeitet sind. Schau auch in den Spamordner.
Seit 20.11.2018 Besitzer eines Model S85

Seit 10.02.2018 Besitzer eines Smart Fortwo ED
 
Beiträge: 247
Registriert: 1. Jul 2017, 20:53

Re: Unterwegs mit dem Model S von Deutschland nach Portugal

von DI77I » 7. Jun 2019, 13:38

So, ich habe jetzt netten Kontakt mit Eva Fernandes von eVAC.
Bei dem Namen stelle ich mir gerade .... egal :oops:

Also sie hat mir den Vertrag netterweise in englisch geschickt. Ich hoffe das ich alles soweit richtig ausgefüllt habe. Sie meinte das es mit der Karte bis 25.6. klappt. Na da bin ich mal gespannt.

Als Ziel habe ich mir als alter Bratwurschtesser noch die letzte BraWu vor Amerika gesetzt :mrgreen: Wenn man schon mal da ist, kann man auch gleich den westlichsten und den südlichsten Punkt mitnehmen. Mal gucken ob es dieses Jahr noch was mit dem nördlichsten wird.
TESLA S P85
2014er

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
Walter Röhrl

Alle Wege führen nach Strom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1757
Registriert: 7. Mai 2018, 13:37

Re: Unterwegs mit dem Model S von Deutschland nach Portugal

von DI77I » 11. Jun 2019, 16:45

Meine MobiE Karte ist heute gekommen. Mit einem 3-seitigen Vertag auf Portugiesisch. Steht da noch irgendwas drin, was man vielleicht machen muss? Also die Karte freischalten, eine App installieren etc.? Also den ganzen Text jetzt in den Übersetzer tippen übersteigt meine 15min TFF-Kontingent bei weitem :D
TESLA S P85
2014er

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
Walter Röhrl

Alle Wege führen nach Strom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1757
Registriert: 7. Mai 2018, 13:37

Re: Unterwegs mit dem Model S von Deutschland nach Portugal

von FFF » 11. Jun 2019, 16:59

Nimm den Text und kopier ihn bei deepL rein, der kann auch Portugiesisch... Und übersetzt richtig gut!
LG
Karl
(75D seit 26.3.18 50200km, @2019.20.2.1 , 212Wh/km
 
Beiträge: 1330
Registriert: 7. Mär 2018, 16:13

Re: Unterwegs mit dem Model S von Deutschland nach Portugal

von DI77I » 11. Jun 2019, 17:04

FFF hat geschrieben:Nimm den Text und kopier ihn bei deepL rein, der kann auch Portugiesisch... Und übersetzt richtig gut!



Der Text steht auf Papier :mrgreen:
Nicht auf dem Bildschirm. Oder meinst du einscannen und da rein kopieren? Aber das kann der nicht, oder?

Den Übersetzer nehme ich übrigens auch immer. Besser wie Google.
TESLA S P85
2014er

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
Walter Röhrl

Alle Wege führen nach Strom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1757
Registriert: 7. Mai 2018, 13:37

Re: Unterwegs mit dem Model S von Deutschland nach Portugal

von Teatime » 11. Jun 2019, 19:34

DI77I hat geschrieben:
FFF hat geschrieben:Nimm den Text und kopier ihn bei deepL rein, der kann auch Portugiesisch... Und übersetzt richtig gut!



Der Text steht auf Papier :mrgreen:
Nicht auf dem Bildschirm. Oder meinst du einscannen und da rein kopieren? Aber das kann der nicht, oder?

Den Übersetzer nehme ich übrigens auch immer. Besser wie Google.


Das Stichwort lautet: Texterkennung bzw OCR

https://play.google.com/store/apps/deta ... r&hl=de_AT
als Beispiel für Android
https://www.computerbild.de/download/Of ... -software/
als Beispiele für Windows

Viel Spaß beim Trip!
 
Beiträge: 616
Registriert: 25. Jul 2018, 17:01

Re: Unterwegs mit dem Model S von Deutschland nach Portugal

von TeslaHH » 11. Jun 2019, 21:26

Die mobi.e app downloaden macht Sinn. Da kannst Du Dich anmelden. Die Karte ist registriert auf Deine Daten, die Du angegeben hast.
2015 Model S P85D dunkelblau/beige
2019 Model X P100D white/white
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 1853
Registriert: 23. Okt 2013, 22:51
Wohnort: Hamburg

Re: Unterwegs mit dem Model S von Deutschland nach Portugal

von DI77I » 11. Jun 2019, 22:11

Okay.
Ich wollte bloß vermeiden das ich den Vertrag noch unterschrieben zurück schicken muss oder so. Mal gucken wann die andere Karte von eVAC kommt.
TESLA S P85
2014er

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
Walter Röhrl

Alle Wege führen nach Strom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1757
Registriert: 7. Mai 2018, 13:37

Re: Unterwegs mit dem Model S von Deutschland nach Portugal

von Faxe » 12. Jun 2019, 08:14

DI77I hat geschrieben:Okay.
Ich wollte bloß vermeiden das ich den Vertrag noch unterschrieben zurück schicken muss oder so. Mal gucken wann die andere Karte von eVAC kommt.


Nein brauchst nichts zurückschicken. Die Karte kann so eingesetzt werden.
Seit 20.11.2018 Besitzer eines Model S85

Seit 10.02.2018 Besitzer eines Smart Fortwo ED
 
Beiträge: 247
Registriert: 1. Jul 2017, 20:53

Re: Unterwegs mit dem Model S von Deutschland nach Portugal

von DI77I » 12. Jun 2019, 08:45

Ich gucke mir gerade ein paar Reportagen zu Portugal an, um nichts zu verpassen auf der Durchreise. Mal gucken wie und wo ich da lang fahre. Die SuCs liegen ja nicht so ganz in Küstennähe. Das war in Frankreich von Monaco bis Marseille ganz gut.
TESLA S P85
2014er

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
Walter Röhrl

Alle Wege führen nach Strom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1757
Registriert: 7. Mai 2018, 13:37

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast