Urlaub auf Rab (Kroatien) mit MS

Erfahrungen und Fotos zu elektrischen Langstreckenfahrten...

Urlaub auf Rab (Kroatien) mit MS

von Sanchez » 21. Jun 2018, 19:08

Hallo in die Runde!

Wir haben vor im August mit unserem MS von Regensburg nach Rab zu fahren - überlegen noch, ob wir einen Zwischenstopp in Slowenien einlegen. Hängt von unserem Sohnemann (2,5 Jahre) ab.

Der Roadtrip dorthin, ist in der Zwischenzeit ja problemlos möglich. Allerdings wird der TESLA auf der Insel Rab einige Zeit stehen und muss wohl zwischendurch mal geladen werden.
Es gibt auf der Insel einen Dest. Lader in einem Hotel, das wäre die erste und schnellste Möglichkeit - dort sind wir aber nicht Gäste!
Zudem werde ich den Schoko-Stecker-Adapter mitnehmen - um zur Not aus der Ferienwohnung laden zu können.
In der Nähe ist aber auch ein Campingplatz! Könnt ihr mir sagen, ob ich mit einem CEE-Adapterkabel (rote Buchse auf blauen Stecker) in Kroatien laden könnte? Dann würde ich mir den noch zulegen.

Nachdem das unser erster langer Auslands-Roadtrip ist, bin ich dankbar für jeden Tipp - zumal die ganze Familie mit an Bord ist.

Reisebericht gibt es selbstverständlich im Anschluss des Urlaubs.
Model S P85 * 10/2014 * pearl white * AP0 autrement équipement complet * >200tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 69
Registriert: 21. Okt 2017, 20:44

Re: Urlaub auf Rab (Kroatien) mit MS

von pollux » 21. Jun 2018, 19:33

Es gibt eine Öffentliche Ladestelle mit 22kW Typ 2 an der Sporthalle in PALIT. Vor der Bazza Bar. Optimaler Park und LadePlatz für eine Stadtbummel.

Ich war schon 8 Mal mit dem Tesla auf Rab. Habe aber meist nur zuhause geladen.

Die Ladestelle ist barrierefrei und kostenlos. Jedenfalls noch vor 2 Wochen. Keine Ladekarten o.ä. nötig.
S85D seit Mai 2015
 
Beiträge: 2231
Registriert: 9. Nov 2014, 12:47
Wohnort: Hunsrück

Re: Urlaub auf Rab (Kroatien) mit MS

von pjw » 21. Jun 2018, 21:22

pollux hat geschrieben:Es gibt eine Öffentliche Ladestelle mit 22kW Typ 2 an der Sporthalle in PALIT. Vor der Bazza Bar. Optimaler Park und LadePlatz für eine Stadtbummel.


https://www.goingelectric.de/stromtanks ... 144/26703/ meint es sei 2x 11 kW, nicht 22.
Auch das Foto mit 13A/16A deutet auf max. 11 kW hin.

Beim Hotel Arbiana gibt es dagegen 2x 22 kW, aber "nur mit telefonischer Reservierung, oder beim Hotelpersonal melden".
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2018.36.2), 100% erneuerbare Energie, 170'000 km.
6 Monate Supercharger-Gratisnutzung
Referral für Teslafi: peter855 (1 Monat Gratis, statt nur 2 Wochen).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1377
Registriert: 18. Mär 2016, 20:57
Wohnort: Zürich

Re: Urlaub auf Rab (Kroatien) mit MS

von pollux » 21. Jun 2018, 21:32

Vor zwei Wochen hatte ich am linken Lader 22kW. Den rechten hab ich mit zum laden bewegen können.
Aber ist sicher auch nicht so wichtig. Auf Rab braucht man nicht so viel Stom, es gibt ja kaum nennenswerte Entfernungen. Im Notfall kann man auch auf dem Rückweg in Senj laden. Dahin braucht man kaum mehr als 10%.
Allerdings ist es komfortabler auf dem Heimweg nicht schon nach einer Stunde wieder am SuC zu stehen.
Das Laden am Arabiana dürfte sich schwierig gestalten. Die haben zwar zwei Tesla DeC. Ich hab sie aber bisher immer nur total zugeparkt gesehen. Die sind im Hinterhof und es ist dort wenig Platz. Ich würde es nur als Hotelgast nachfragen.
S85D seit Mai 2015
 
Beiträge: 2231
Registriert: 9. Nov 2014, 12:47
Wohnort: Hunsrück

Re: Urlaub auf Rab (Kroatien) mit MS

von Healey » 21. Jun 2018, 21:44

Frag einfach in der Ferienwohnung, in Kroatien war das nie ein Problem. Die kümmern sich immer höchst interessiert. Einzig die Netzspannung musst Du im Auge haben, die ist oft sehr niedrig. Ich habe auf Mali Losinj mit 8A an Schuko geladen. Der Strom ist sehr billig und nachts nochmals günstiger. CEE rot und blau gibt es an jedem Hafen, dort muss man halt vorher fragen.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 125.000 km, ALLES original, 203 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 7272
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Urlaub auf Rab (Kroatien) mit MS

von Sanchez » 22. Jun 2018, 15:06

Super Insider Infos! DAAANNKKEE!

Ihr wart ja schon überall!
Die Ladestelle in Pallit beruhigt mich schon mal ungemein - egal ob 22KW oder 2x11KW.
Die Vermieter haben auf meine Nachfrage wegen Strom nicht reagiert - aber ich denke auch, dass sie mir Strom abgetreten hätten - will aber bei den Vermietern auch nicht den Eindruck vermitteln, dass ich mir etwas erschnorren will.

Den blauen Camping-Adapter werde ich mit wahrscheinlich dennoch zulegen - sicher ist sicher.

Gibt es noch Tipps wegen Parken an Sehenswürdigkeiten in Kroatien?
Z.B. Nur an bewachten Parkplätzen usw. oder sind die Berichte im Netz wieder mal übertrieben.
Das Auto ist (bis auf Rab) mit unseren Urlaubsutensilien vollgepackt (von wegen: "Nichts im Auto liegen lassen")

LG
Model S P85 * 10/2014 * pearl white * AP0 autrement équipement complet * >200tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 69
Registriert: 21. Okt 2017, 20:44

Re: Urlaub auf Rab (Kroatien) mit MS

von Healey » 22. Jun 2018, 16:02

Wenn es Berichte im Netz gibt, dann sind die absolut übertrieben. In den letzten 40 Jahren war ich wohl 50x in Kroatien. Ich habe im Auto wild campiert, war auf Campingplätzen, viele Apartments bis hin zu 5 Sterne Hotels. Für mich ist Kroatien eines der sichersten und gastfreundlichsten Länder Europas. Ich verschwende über solche Dinge nicht den geringsten Gedanken. Handy oder Geld am Strand liegenlassen während wir schwimmen oder schnorcheln, war nie ein Problem. Einzig die Größe des Model S kann bei Zufahrten schon mal eng werden.
Bei unserem letzten Apartment hatten wir eine 210 cm breite Durchfahrt. 25 m lang und links und rechts hohe cyklopische Steinmauern. Allerdings hätte es auch alternative Parkmöglichkeiten, aber nicht beim Quartier, gegeben.

Zum Thema Zahlungsmittel, in Euro zu bezahlen ist nirgends ein Problem. Es wird immer fair umgerechnet. Am Bankomat unbedingt das Feld, in Landeswährung wechseln, verwenden. Damit ist der Kurs wesentlich besser. Als Österreicher zahlen wir auch keine Bankomatgebühren.

Bei der Maut in Slowenien aufpassen, 1 Woche ist z.B. nicht für Samstag bis Samstag ausreichend, da muss man dann 1 Monat nehmen. Keine 100 m ohne Vignette auf der Autobahn fahren, Ihr zahlt unweigerlich.

LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 125.000 km, ALLES original, 203 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 7272
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Urlaub auf Rab (Kroatien) mit MS

von UTs » 23. Jun 2018, 00:29

Gibt es inzwischen eine Monatsvignette in Slowenien? Immerhin schon mal besser als die Zweimonatsvignette.
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5048
Registriert: 4. Jan 2013, 05:23

Re: Urlaub auf Rab (Kroatien) mit MS

von Sanchez » 23. Jun 2018, 08:03

Wir haben für Slowenien 2x eine 7-Tage Vignette à 15€ gekauft.

Mautkosten nach Kroatien einfache Fahrt (Karawanken/Tauern/Pickerl A/Pickerl SLO) 39,10€
dazu kommen dann noch Autobahn-Mautkosten in Kroatien ca. 8€/100km.

@Healey:
Danke für die Infos über Camping/Parken Kroatien, das dachte ich mir schon!
Den gesunden Menschenverstand schalten wir natürlich dennoch nicht aus.
Freue mich nach einigen Jahren mit Fernreisezielen wieder auf Roadtrips und Urlaub in Europa.
(... wobei einige Geschichten von Tesla Weltenbummler habe ich ja hier im Forum auch schon gelesen ;-) )
Model S P85 * 10/2014 * pearl white * AP0 autrement équipement complet * >200tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 69
Registriert: 21. Okt 2017, 20:44

Re: Urlaub auf Rab (Kroatien) mit MS

von Healey » 23. Jun 2018, 08:15

Es gibt schon seit ewigen Zeiten die 1 Monatsvignette, die kostet 30 €. 2 Monate, das war, wenn überhaupt, vor vielen Jahren. Am einfachsten ist es diese direkt an der Grenze zu kaufen.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 125.000 km, ALLES original, 203 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 7272
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast