Tesla Semi - around and inside the facts

Infos zum elektrischen LKW...

Re: Tesla Semi aus Sicht einer Spedition

von Cupra » 13. Mär 2018, 20:58

Fritz! hat geschrieben:zuhause/auf dem Betriebshof sind. Bei 80 km/h Höchstgeschwindigkeit und 8 Stunden Fahrtzeit schaffen die am Tag 640 km (maximal), da reichen die 800 km des großen Semi mehr als aus. Und über Nacht kann am Betriebshof mit "einfachen Superchargern" mit 120 kW locker wieder vollgeladen werden.



Darauf bezog ich mich.. 30 LKW sind ja nicht unbedingt viel. Und für jeden LKW muss da ein 120er Ladepunkt sein, denn alle fahren am nächsten Tag bzw. nach 9h Stillstand wieder... Der Diesel-LKW is in 5 Minuten voll... der E-Laster aber nicht..
Model S100D "Edelweiss" :D V8.1 2018.32.4 - AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2282
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz

Re: Tesla Semi - around and inside the facts

von Wim » 13. Mär 2018, 22:09

naja:

die technik der ladepunkte dürfte von tesla kommen

der frachtführer will strom kaufen / der stromanbieter will strom verkaufen: die technische lösung um den strom vom anbieter zum betriebshof und zum ladepunkt zu bekommen dürfte bekannt sein -> ein dickes kabel

bei diesem teil der elektrifizierung von lkw-flotten sehe ich nicht, dass technologische sprünge notwendig sind. hier werden wohl eher die üblichen lösungsansätze helfen.

der eine oder andere betriebshof wird weit ab vom schuss (sprich: weit weg vom notweniger weise sehr leistungsfähigen nächsten anschlusspunkt des stromanbieters) liegen. für ander betriebshöfe wird die anschlussproblematik geringer sein.

all das wird der frachtführer auf dem schirm haben, wenn er (wie gewohnt) mit spitzem bleistift sich die dinge zurecht legt und sich für oder gegen eine zeitnahe elektrifizierung entscheidet.
wer an jeder teslasäule noch andere stecker sehen möchte, der setzt sich sicherlich auch dafür ein, dass phev beim tanken auch strom ziehen können und rewe ihre eigenmarke nur anbieten darf, wenn sie auch die eigenmarken von edeka&co ins regal stellen
 
Beiträge: 1067
Registriert: 14. Mär 2017, 17:10

Re: Tesla Semi - around and inside the facts

von Healey » 7. Apr 2018, 21:14

Auch TCI Transportation bestellt bei Tesla 50 E-Lkw vor:
https://www.electrive.net/2018/04/07/au ... e-lkw-vor/

LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 121.000 km, ALLES original, 203 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 7000
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Tesla Semi - around and inside the facts

von grennline » 2. Mai 2018, 22:09

neuerdings war ich doch verwundert über eine Patentklage gegenüber Tesla
https://youtu.be/IAToxJ9CGb8?t=30

Tesla: 2 Mrd. Dollar Patentklage von Nikola Motors wegen mutmaßlicher Design-Kopie beim Tesla Semi
http://www.it-times.de/news/tesla-2-mrd ... mi-128685/


mal sehen was draus wird.
Es sind zwar gewisse Ähnlichkeiten festzustellen, aber ob das langt?
Dateianhänge
Unbenannt.PNG
Audi A2 BJ. 2004 tdi 75 PS 170 tkm
 
Beiträge: 200
Registriert: 29. Mai 2015, 19:51
Wohnort: München

Re: Tesla Semi - around and inside the facts

von Oberfranke » 3. Mai 2018, 13:27

Ob das langt werden letztendlich Gerichte klären müssen. Aber bei Design Patents sind die Hürden relativ hoch und so ein Verfahren dauert in jedem Fall Jahre.
--
Seit 26.11.15: Model S 85, Perlweiss, Pano, 2nd gen. Sitze in Schwarz, Autopilot, Premium-Interieur
 
Beiträge: 933
Registriert: 22. Okt 2015, 13:48

Re: Tesla Semi - around and inside the facts

von tornado7 » 3. Mai 2018, 13:39

Im aktuellen Earnings Call hat Elon Musk gesagt, er gehe eher von 600 Meilen als 500 Meilen Reichweite für das Topmodell aus.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.bit.do/mythbuster-eautoUPDATE OKTOBER 2017
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2380
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur

Re: Tesla Semi - around and inside the facts

von Kellergeist2 » 3. Mai 2018, 16:02

grennline hat geschrieben:Tesla: 2 Mrd. Dollar Patentklage von Nikola Motors wegen mutmaßlicher Design-Kopie beim Tesla Semi
http://www.it-times.de/news/tesla-2-mrd ... mi-128685/


mal sehen was draus wird.
Es sind zwar gewisse Ähnlichkeiten festzustellen, aber ob das langt?


Da sehen sich aber alle "konventionellen" Sattelzugmaschinen (Mercedes, MAN, Volvo, Scania, Renault, ...) deutlich ähnlicher.
Dagegen sind das Design vom Tesla Semi und dem Nikola One zwei völlig verschiedene Formen.
Stromlinienförmige Bauweisen hat es schon zu den Zeiten der Dampflokomotiven gegeben.
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | VIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44TKM 04/2017

Supercharger-Störungen (DACH)
 
Beiträge: 3041
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49716 Meppen

Re: Tesla Semi - around and inside the facts

von pii » 3. Mai 2018, 16:56

tornado7 hat geschrieben:Im aktuellen Earnings Call hat Elon Musk gesagt, er gehe eher von 600 Meilen als 500 Meilen Reichweite für das Topmodell aus.

Ebenfalls vom Conference Call bzw. Release von Oppenheimer
"Semi truck availability would be 2020 at the earliest"
 
Beiträge: 595
Registriert: 19. Aug 2015, 14:16

Re: Tesla Semi - around and inside the facts

von Wim » 3. Mai 2018, 17:03

wenn "verfügbarkeit" bedeutet, dass das teil ausentwickelt ist, die produktionslinie steht und läuft und signifikante stückzahlen hinten rauskommen, dann ist tesla selbst 2022 gut im markt
wer an jeder teslasäule noch andere stecker sehen möchte, der setzt sich sicherlich auch dafür ein, dass phev beim tanken auch strom ziehen können und rewe ihre eigenmarke nur anbieten darf, wenn sie auch die eigenmarken von edeka&co ins regal stellen
 
Beiträge: 1067
Registriert: 14. Mär 2017, 17:10

Re: Tesla Semi - around and inside the facts

von AxelWi » 11. Jun 2018, 11:26

auf tesla.com ist sämtlicher Inhalt über den SEMI entfernt. Schon seit einigen Tagen. Auch in keiner Navigation ist mehr der Semi aufgelistet. Ob´s an der Patentklage von Nikola liegt?

tesla.com/semi ist inaktiv

Musk sagte auch dass sie den Semi nochmals besser machen und überarbeiten. Zum einen gibt dies Tesla Zeit und zum anderen lenkt es von der Klage ab und man kann es so darstellen, als würde man es absichtlich nochmals besser machen wollen.
MS90D EZ 12/16, AP2, Full Self Drive vor Auslieferung, CHAdeMO Adapter für Verleih. (49.000km)
$TSLA Hebelzertifikat WKN:UW5YBE
Referral Code: axel1469 für Free Supercharging + 500 EUR Service-Guthaben!
http://auto.kostenlosladen.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 589
Registriert: 22. Nov 2016, 22:06
Wohnort: Würzburg

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast