Megacharger [Semi]

Infos zum elektrischen LKW...

Re: Megacharger [Semi]

von einstern » 18. Nov 2017, 13:20

tornado7 hat geschrieben:Wir sollten zusammen in China als ReverseEngineers anheuern ;-)

8-)
2014 : PV 50 kWp -- 2015 : S85D -- 2016 : WB 22kW Typ2 -- 2016 : Bankirai PV
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4410
Registriert: 16. Okt 2014, 17:54
Wohnort: Korbach

Re: Megacharger [Semi]

von grizzzly » 18. Nov 2017, 14:12

Wenn denn alles 4x im Semi ist...
Wieso dann nicht auch 4x16,5 AC Ladung. Damit sind in 12 Stunden die 800kWh auch wieder drin.

Das gibt es als Bausteom heute quasi überall in D.

Seh ich nicht so abwegig zu Beginn.
Falls Du gar keine Ahnung hast welchen Referral Link Du verwenden sollst: http://ts.la/christian6184
 
Beiträge: 1273
Registriert: 8. Aug 2016, 10:07
Wohnort: München

Re: Megacharger [Semi]

von Snuups » 18. Nov 2017, 14:18

Cupra hat geschrieben:Deutschland wird einfach ignoiriert.. sollen die doch selber gucken wo sie bleiben. So einfach ist das. ;)


Richtig, für Tesla hat Deutschland keine Bedeutung. Wer blockiert muss halt draussen bleiben. kein Verlust.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 01/14
Mein referal Link: https://ts.la/yannick37808
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2633
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Megacharger [Semi]

von alfman » 18. Nov 2017, 18:47

Snuups hat geschrieben:
Cupra hat geschrieben:Deutschland wird einfach ignoiriert.. sollen die doch selber gucken wo sie bleiben. So einfach ist das. ;)


Richtig, für Tesla hat Deutschland keine Bedeutung. Wer blockiert muss halt draussen bleiben. kein Verlust.


Da dürfte leider was dran sein...
1. Model 3 reserviert am 31.03.2016 um 10:14 Uhr in Düsseldorf-Reisholz
2. Model 3 reserviert am 02.04.2016 online
 
Beiträge: 83
Registriert: 3. Apr 2016, 14:33

Re: Megacharger [Semi]

von Helmut1 » 18. Nov 2017, 19:00

Beim Video vom Charge port kann man kurz die Hand vom Filmmacher sehen:
https://www.teslarati.com/tesla-semi-me ... e-up-look/
Dabei fällt auf, dass der Port für die Leistung sehr klein ist. Sehr verdächtig klein!
1000 Volt?
Das ovale rechts von den 8 Pins sieht eher wie eine Verriegelung aus. Aber außer den Gleichstrompins muss es ja noch kleine Datenpins geben.
M3 reserviert am 31.3 vormittags in Hamburg (Bei Ladenöffnung in der Schlange gestanden).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2047
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24

Re: Megacharger [Semi]

von nevadabeige » 18. Nov 2017, 20:19

im Video öffnet die Klappe nach unten, gerade wenn das Kabel noch schwerer wird könnte dies unpraktisch sein.
Kommt das Kabel von oben oder wird mit der Tentakel geladen?
Model 3, reserviert am 31.03.2016 in Düsseldorf
Benutzeravatar
 
Beiträge: 307
Registriert: 9. Mai 2015, 11:51

Re: Megacharger [Semi]

von trimaransegler » 18. Nov 2017, 20:29

Könnte doch sein, dass das im Bild erst mal eine provisorische Lösung ist - Es gibt ja auch noch keine Mega Charger. Vielleicht wird noch an der besten Form der Stecker gesucht. Eine Norm für diese Leistung muss ja erst noch definiert werden. :shock:
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate brauchtt: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4700
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: Megacharger [Semi]

von einstern » 18. Nov 2017, 20:51

Doofe Frage, der Truck hat doch riesige Radkappen. Könnte man diese nicht als DC Kontaktladepunkt nehmen?
Linkes Rad = Plus
Rechtes Rad = Minus.

Der Ladevorgang kann dann automatisiert werden. Man muss nichts anfassen.
2014 : PV 50 kWp -- 2015 : S85D -- 2016 : WB 22kW Typ2 -- 2016 : Bankirai PV
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4410
Registriert: 16. Okt 2014, 17:54
Wohnort: Korbach

Re: Megacharger [Semi]

von trimaransegler » 18. Nov 2017, 21:23

Ist nicht so gut,wenn große Ströme über die Lager fließen. Bei der Bahn läuft es ja über alle Räder. :shock:
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate brauchtt: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4700
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: Megacharger [Semi]

von Healey » 18. Nov 2017, 21:50

redvienna hat geschrieben:Schon den kleinen Stecker gesehen ? (Eigentlich Buchse) ;)

https://www.teslarati.com/tesla-semi-me ... e-up-look/


Solche oder ähnliche Stecker gibt es hier:

http://www.harting.de/industrie-steckverbinder-han/

https://www.evg.de/de/produkte-dienstle ... binder-han

Die gehen bis 200 A und sind nicht ungewöhnlich. Im Veranstaltungsbereich werden die seit Jahrzehnten eingesetzt. Dort meist mit 16 A über jeden Pin dafür aber meist mit 16 Pins.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 120.000 km, ALLES original, 204 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6862
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast