Seite 1 von 2

Sprachsteuerung

BeitragVerfasst: 18. Sep 2019, 06:54
von Micha76
Hallo,
ich war ja nie der große Freund von Sprachsteuerung aber ich wollte es vorführen und wie sollte es sein nichts funktioniert.
Egal was ich gemacht habe mein Tesla hat nicht reagiert, ich drücke die Taste erst kommt dieser komische Kreis, dann das Mikro ich quatsche los und nichts passiert bis dann im Display steht "... wollen Sie es erneut versuchen ..." also es sieht so aus als ob er mich nicht hört :roll:
Ich bin aber der Meinung vor ein paar Monaten hat es mal funktioniert, vielleicht liegt es ja an einem Update ?

Re: Sprachsteuerung

BeitragVerfasst: 18. Sep 2019, 06:56
von NortonF1
Hallo, Du musst nach dem Sprachbefehl noch einmal die Taste drücken, dann sollte es gehen.

Re: Sprachsteuerung

BeitragVerfasst: 18. Sep 2019, 07:04
von OS Electric Drive
It is a feature ;)

Re: Sprachsteuerung

BeitragVerfasst: 19. Sep 2019, 07:15
von Micha76
bringt nichts da er mich ja nicht versteht, also ich sage etwas aber er schreibt es nicht im Display.

Re: Sprachsteuerung

BeitragVerfasst: 19. Sep 2019, 08:27
von ULTRASONE
sinnvollerweise nicht mit vollem Mund sprechen ;-)

Man muss den Sprachsteuerungsbutton nicht zweimal drücken, aber man muß die richtigen Befehle geben. Steht im HANDBUCH, welche das sind. Und dann funktioniert es sehr gut.

Re: Sprachsteuerung

BeitragVerfasst: 19. Sep 2019, 08:32
von FJTesla
Na, das Phänomen kenne ich. Es passiert bei mir auch immer wieder mal. Und nein, es ist kein Bedienfehler, ich kenne meinen Tesla (S, nicht X, aber sollte gleicher Fehler sein) nun schon ziemlich gut. SeC kann keinen Fehler erkennen, ist ja klar, passiert nur in ca. 20 % der Fälle bei mir. Es nervt trotzdem. Und noch blöder ist, dass der Fehler erst einmal nicht weggeht, wenn er auftritt. Ich muss dann ein paar Minuten warten und alles ist wieder im Lot. Alternativ könnte ich natürlich einen Reset machen.

Re: Sprachsteuerung

BeitragVerfasst: 20. Sep 2019, 05:18
von Micha76
Also mache ich es wie immer, ich benutze es einfach nicht ;-) der Rest macht so viel Spass dann werde ich mich nicht weiter über diese Sprachsteuerung ärgern :-)

Re: Sprachsteuerung

BeitragVerfasst: 20. Sep 2019, 05:55
von pollux
Alternativ kannst Du mal versuchen die Befehle auf englisch zu geben. Also z.B. "Navigate Bäcker" oder "Play Mozart". Lass nutzlose Füllworte weg. Dazu muss nichts an der Spracheinstellung verändert werden. Alles kann auf deutsch bleiben.
Ich weiß auch nicht warum. Wenn ich die Befehle auf englisch gebe versteht er mich immer. Auf Deutsch klappt es oft nicht.

Re: Sprachsteuerung

BeitragVerfasst: 20. Sep 2019, 07:28
von OS Electric Drive
Die Sprachsteuerung ist wirklich kaum zu gebrauchen, vor allem weil ich sie meistens nur nutze um Telefonanrufe zu tätigen. Navigieren tue ich in der Regel über den Kalender da der Ort ja hinterlegt ist. Was wirklich erstaunlich gut funktioniert ist die Steuerung in der Navigation...
Da habe ich ganz selten nicht beim ersten Versuch den richtigen Treffer.

Re: Sprachsteuerung

BeitragVerfasst: 20. Sep 2019, 08:03
von Hardy/EV
Die Sprachsteuerung klappt wunderbar, man muss nur wissen wie. Hier mal ein Beispiel : nach Vahrenwalderstr.6, 3000 Hannover navigieren. Wichtig ist am Anfang das "nach" und am Ende "navigieren"