Raven X Reifen scheuert doch nicht...

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Raven X Vorsicht Reifen scheuert

von teslacharger » 23. Aug 2019, 16:18

Das Video scheint mir schon etwas ein Schnellschuss zu sein. Wie sieht denn die Innenseite des Reifens aus, warum zeigt er das nicht? Würde es schleifen, müssten da Abriebspuren zu sehen sein. Bis das nicht geklärt ist, würde ich erst mal annehmen, dass die Erklärung des Tesla-Mitarbeiters weiter oben näher an der Wahrheit dran ist und plausibel klingt...erst mal abwarten.
Model S LR Raven (EZ 09/19) Solid Black | 19 Zoll | FSD | Schwarz/Weiß Interieur
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2012
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11
Land: Deutschland

Re: Raven X Vorsicht Reifen scheuert

von rasnungwi » 23. Aug 2019, 18:33

Volpe hat geschrieben:
AKS hat geschrieben:Hast du einen Raven? Habe bei mir geschaut und da ist nichts. Nov/2017 und 50 000 km gelaufen.


Ja, und erst 700 km gelaufen.

Habe vorhin Tesla München angeschrieben und von einem zuverlässigen Mitarbeiter folgende Antwort erhalten:

".... Diese Schleifspuren kommen von einem Hilfsrahmen, der im Werk verbaut wurde, um das Fahrzeug durch das Werk zu bewegen. Die Räder können technisch gar nicht am Federbein schleifen. Es sei denn, der Reifen wankt um einige Zentimeter Nach innen und außen. Und das würden Sie sicherlich schon nach wenigen Metern merken. ;-)
Um sicher zu gehen:
Wenn der Reifen auf der Innenseite keinen Abrieb aufweist (Rauhe Oberfläche, gelöste Gummipartikel auf der Hand beim rüberwischen, abstehendes Gummi), dann hat der Reifen auch keinen Kontakt zum Fahrwerk …."

LG
Dieter

Danke Dieter fürs posten der Info von Tesla.
Halte uns am Laufenden, ob die Spuren nach dem Reinigen wieder auftauchen.

Grüße Ras
–S85D BJ 2015 bis Mai 2019
–XP100DL seit August 2019
 
Beiträge: 43
Registriert: 12. Jan 2017, 22:06
Land: Oesterreich

Re: Raven X Vorsicht Reifen scheuert

von Volpe » 23. Aug 2019, 18:42

Bin wieder zuhause und es gibt KEINE neuen Schleifspuren. Trotz Autobahn (niedrig), grottenschlechter Landstraße und ziemlicher Beladung.
Ich werde trotzdem weiter beobachten, aber das Ergebnis heute beruhigt mich schon etwas.
LG
Dieter
Model X Long Range (Raven) rot/beige (K2A, AP, SW 2020.16.2.1)

„I disapprove of what you say, but I will defend ... your right to say it.“
(Zuschreibung Voltaire, richtig Evelyn Beatrice Hall)

Jederzeit gerne: https://ts.la/dietrich97586
 
Beiträge: 135
Registriert: 10. Mai 2019, 21:28
Wohnort: Landsberg am Lech (Lkr.)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Raven X Vorsicht Reifen scheuert

von Moko01 » 23. Aug 2019, 19:37

Mein Raven hat jetzt 2500km runter und es gibt keine „Schleifspuren“.....viel Wind um nichts!
Ab 29.06.2019 MX P100DL....freue mich riesig
Model S 75D seit dem 19.02.2018 in midnight silver met. , schwarz Premium und Carbon. Verkauft!
Würde gerne einen Roadster gewinnen http://ts.la/michael544696
Benutzeravatar
 
Beiträge: 418
Registriert: 27. Aug 2017, 09:25
Wohnort: bei Münster
Land: Deutschland

Re: Raven X Vorsicht Reifen scheuert

von xDerHund » 23. Aug 2019, 19:39

...wie sehr oft.
Tesla Model 3 LR AWD "Endurance" seit 02/2019
6,0KWp PV Anlage mit Akkuspeicher seit 12/2019;
1500km kostenloses Supercharging, wenn du dir einen TESLA über diesen Link bestellst:
https://ts.la/susanne61200
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2065
Registriert: 1. Dez 2018, 20:16
Wohnort: Düren
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Raven X Vorsicht Reifen scheuert

von dennishei » 23. Aug 2019, 20:18

3000km Raven X und keine Anzeichen. 20 Zoll Standard Tesla Felge.
 
Beiträge: 35
Registriert: 12. Feb 2016, 19:32
Wohnort: Dinslaken
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Raven X Vorsicht Reifen scheuert

von John.Robie » 23. Aug 2019, 22:18

KrassesPferd hat geschrieben:Mal wieder extrem viel Wind um nichts.

Wenn sich mal jemand die Mühe gemacht hatte sich anzusehen, wie viel Platz zwischen Stoßdämpfer und Reifen ist, hätte er sofort bemerkt dass das nicht passieren kann. Der Sturz der Räder verstellt sich auch beim Einfedern nicht um mehrere Grad. Aber schön dass hier direkt die QC von Tesla direkt als nicht vorhanden eingestuft wurde.

Neben den 80 Millionen Bundestrainern, Bundeskanzlern, Firmengründern gibt es auch noch die 80 Millionen Ingeniuere.

Da hat sogar schon jemand Angst, ohne auch nur im Ansatz die Aussage eines einzigen Youtubers zu überprüfen.


Ja, aber wie soll man denn als Laie nicht Angst bekommen, wenn ein ausgewiesener Tesla Experte sagt, dass das zu ner echten Gefahr werden kann und wie soll ich das überprüfen? In dem was ich studiert habe bin ich gut, aber was Autos angeht, muss ich mich auf andere verlassen.
Zuletzt geändert von John.Robie am 25. Aug 2019, 22:38, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 72
Registriert: 1. Jul 2018, 21:47
Land: Deutschland

Re: Raven X Vorsicht Reifen scheuert

von Mathie » 23. Aug 2019, 22:46

@John.Robie, klar klingt sowas erstmal bedrohlich!

Aber wie wahrscheinlich ist es, dass ein Fehler der so offensichtlich ist, dass jeder, der den Wagen einmal auf die Bühne nimmt sofort sehen muss, über Monate unentdeckt bleibt? In den USA wurden die ersten Raven MX im Mai ausgeliefert. Wie hoch ist die Chance, dass ein deutscher Youtuber, der die Autos erst viel später zu Gesicht bekommt, so einen gravierenden Mängel, der angeblich bei so vielen Fahrzeugen Auftritt, als erster entdeckt?

Von den Leuten bei Tesla und bei der Typzulassung rede ich jetzt gar nicht.

Also nicht gleich in Bockshorn jagen lassen, weil ein Youtuber etwas erzählt.

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9452
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Raven X Vorsicht Reifen scheuert

von Dornfelder10 » 23. Aug 2019, 22:56

John.Robie hat geschrieben:Ja, aber wie soll man denn als Laie nicht Angst bekommen,...............

Dass Du bei so etwas erschrocken bist ist völlig verständlich. Da kann man keinem Laien einen Vorwurf machen.

John.Robie hat geschrieben:......wenn ein ausgewiesener Tesla Experte sagt, dass das zu ner echten Gefahr werden kann.....

Falls sich bestätigt dass das eine Ente war, dann ist das für den KFZ-Sachverständigen und selbsternannten Teslaexperten ein ziemlich starkes Stück.
Ich habe gerade gesehen dass er den ersten Tweet schon am 13. August geschrieben hat und jetzt zusätzlich das Video veröffentlicht hat. Wenn er in den 10 Tagen nicht sichergestellt hat dass sein Verdacht Hand und Fuß hat dann wäre das traurig.

Mal sehen was dabei rauskommt.

Gruß

Bernhard
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1500
Registriert: 25. Aug 2014, 22:37
Land: Deutschland

Re: Raven X Vorsicht Reifen scheuert

von Miguel-75 » 23. Aug 2019, 23:45

Haben auch einen Raven
Bis jetzt 9000km gelaufen.
Mit 22" Felgen schleift nichts.
Best. 11.3
Bestätigung 21.3
Prod. 24.4
Hafen 1.5
Schiff 16.5
Tilburg 3.6
Transport Best.-hafen 5.6
Nürnberg 13.6
Vorbereitung Auslieferung 14.6
Rechnung 17.06
Auslieferung 27.06
 
Beiträge: 133
Registriert: 10. Dez 2016, 23:29
Wohnort: Cadolzburg
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste