Auffahrunfall Mazda gegen ein Model X.

Technische Probleme und deren Lösung...

Auffahrunfall Mazda gegen ein Model X.

von RedMonster » 9. Aug 2019, 14:51

Hi,
nach vielen Jahren unfallfrei hats mich heute erwischt, ein Mazda hat mich ordentlich geschubst. Ich stand an einer Rechtsabbiegerspur und wollte schon losfahren, als ich sehe dass doch noch ein Nachzügler auf der bevorrechtigten Strasse kommt. Also wieder angehalten und schon rummst es ... siehe Bild.
index.jpeg

Am Mittwoch wird begutachtet, bis dahin hab ich hoffentlich alles an Papieren von der gegnerischen Versicherung.

Die Anhängekupplung ist auf alle Fälle schon mal schief und anscheinend auch paar cm Richtung Kofferraum geschoben, in der Rückfahrkamera sehe ich nämlich den Kugelkopf nicht mehr.

LG
Rainer
Zuletzt geändert von RedMonster am 9. Aug 2019, 17:06, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla X 100D, Red Multi-Coat Lackierung, Bestellung 12.2017, Ausgeliefert am 9.3.2018, VIN: 083xxx, AP 2.5, Version: 2019.24.4 73fb1ab
Benutzeravatar
 
Beiträge: 209
Registriert: 19. Dez 2017, 12:02
Wohnort: 63456 Hanau
Land: Deutschland

Re: Auffahrunfall Model X von Mazda gerammt

von Mathie » 9. Aug 2019, 15:23

Ärgerlich! Ich wünsche gute und unkomplizierte Regulierung und schnelle Reparatur!

Gruß Mathie

P.S. Noch eine kleine Bitte, auch wenn Du Dich über den Unfallverursacher verständlicherweise ärgerst, lass doch bitte so abwertende Begriffe wie Reiskocher. Und die Überschrift klingt, als sei das MX gegen den Mazda gekracht, nicht der Mazda in das MX, vielleicht willst Du das auch gleich mit ändern.
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8867
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Auffahrunfall Model X gegen einen Reiskocher

von Healey » 9. Aug 2019, 15:26

Danke Mathie, ich hätte diesselbe Bitte. Franz von Holzhausen evtl. auch. ;)
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 152.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 22.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10545
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Auffahrunfall Model X gegen einen Reiskocher

von tesla3.de » 9. Aug 2019, 15:31

Jetzt fehlt nur noch der zynische Kommentar, dass die Spaltmaße des Mazda nun auf dem Niveau des MX liegen ;)
Sorry, den konnte ich mir angesichts des Reiskocher-Spruch nicht verkneifen.
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 3811
Registriert: 28. Mär 2016, 21:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Auffahrunfall Model X gegen einen Reiskocher

von cer » 9. Aug 2019, 16:03

Ich hab’ auch noch einen:
Beim Heckaufprall sieht das vordere Fahrzeug immer besser aus als das hintere.
Grund: Wg. Partnerschutz und Crashverhalten wird die Front bei allen modernen Autos sehr weich gestaltet. Am Heck findet sich ein Pralldämpfer unter der Schürze. Die Schürze formt sich zurück, der Pralldämpfer kann dennoch verbogen sein.

Über den »Reiskocher« ärgere ich mich auch, weniger wegen der Anspielung auf das Herkunftsland, mehr wegen der Herablassung gegenüber dem preisgünstigeren Fahrzeug.
Forumspause, in der Hoffnung auf Klimawandel.
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2725
Registriert: 13. Jan 2014, 11:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Auffahrunfall Model X gegen einen Reiskocher

von segwayi2 » 9. Aug 2019, 16:13

Das wird sicher 5stellig, wird es immer bei Tesla (ich weiss Vorurteil aber wir werden sehen ;) )

anfahren und wieder stoppen in solchen Situationen ist oft tödlich, der Hintermann schaut über die Schulter und peng.
Ich habe letzte Woche noch meinem Sohn als Fahranfänger gepredigt, erst losfahren wenn garantiert frei und wenn du der zweite bist erst losfahren wenn der erste weg. Auch er wird es irgendwann vergessen....
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
285.000 km
Vers.: 2019.32.12.7
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8513
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Auffahrunfall Mazda gegen ein Model X.

von Healey » 9. Aug 2019, 16:14

Ich habe den Titel mal provisorisch geändert.
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 152.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 22.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10545
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Auffahrunfall Mazda gegen ein Model X.

von douglasflyer » 9. Aug 2019, 16:15

Auch wünsche gute und unkomplizierte Regulierung und schnelle Reparatur!

Auch ich hatte lange Jahre einen Japaner, einen Mazda MX-5 Miata British Racing Green Special Edition: war ein tolles Fahrzeug - das konnte sich ein grosser Teil der europäischen Hersteller als Vorbild ansehen! Es hatte dann auch ab 1989 eine Renaissance der Roadster ausgelöst...

Zu dieser Zeit war aber Franz von Holzhausen noch im Studium...
TESLA MS 75D Midnight 03/18 2019.36.2.1 AP2.5/NoA/FSD0.0 CCS 179 Wh/km
ZOE R90 Intense rot met. 41kWh seit 06/18
PV 9kWp seit 13.04.18 - 18.06MWh - 7.01T CO2 gespart
1'500km freies Supercharging? -> http://ts.la/urs123
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1566
Registriert: 6. Okt 2017, 12:52
Wohnort: Hinterthurgau CH
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Auffahrunfall Model X von Mazda gerammt

von RedMonster » 9. Aug 2019, 17:12

Mathie hat geschrieben:Ärgerlich! Ich wünsche gute und unkomplizierte Regulierung und schnelle Reparatur!

Gruß Mathie

P.S. Noch eine kleine Bitte, auch wenn Du Dich über den Unfallverursacher verständlicherweise ärgerst, lass doch bitte so abwertende Begriffe wie Reiskocher. Und die Überschrift klingt, als sei das MX gegen den Mazda gekracht, nicht der Mazda in das MX, vielleicht willst Du das auch gleich mit ändern.


Upps, sorry, der Begriff "Reiskocher" für fernöstliche Fahrzeuge ist hier in unserem Musikverein (evangelischer Posaunenchor, also auch nix fremdenfeindliches) seit jahrzehnten (so ca. 20-30 Jahre) in Benutzung und nicht herablassend gemeint. Hab mir da nichts schlimmes bei gedacht.
Mit dem Verursacher kam ich gut klar und erwarte (zumindest nach der polizeilichen Aufnahme) keine Querelen von ihm.

Habe den Eingangspost angepasst, der Titel ist so OK. Danke fürs anpassen.

LG
Rainer
Zuletzt geändert von RedMonster am 9. Aug 2019, 17:26, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla X 100D, Red Multi-Coat Lackierung, Bestellung 12.2017, Ausgeliefert am 9.3.2018, VIN: 083xxx, AP 2.5, Version: 2019.24.4 73fb1ab
Benutzeravatar
 
Beiträge: 209
Registriert: 19. Dez 2017, 12:02
Wohnort: 63456 Hanau
Land: Deutschland

Re: Auffahrunfall Model X von Mazda gerammt

von Mathie » 9. Aug 2019, 17:16

RedMonster hat geschrieben:Upps, sorry, der Begriff "Reiskocher" für fernöstliche Fahrzeuge ist hier seit jahrzehnten in Benutzung und nicht herablassend gemeint. Hab mir da nichts schlimmes bei gedacht.
Mit dem Verursacher kam ich gut klar und erwarte (zumindest nach der polizeilichen Aufnahme) keine Querelen von ihm.

Habe den Eingangspost angepasst, der Titel ist so OK. Danke fürs anpassen.

Danke! Halt uns auf dem Laufenden, was am Ende alles bei Deinem MX repariert werden musste.

Reparatrqualität bei der 911er-Klinik bei Dir in der Gegend soll ja sehr gut sein!

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8867
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast