Antriebswellen-Problem Model X: P vs. Non-P?

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Antriebswellen-Problem Model X: P vs. Non-P?

von TeslaHH » 12. Mär 2019, 18:44

:lol:
Nee, noch nicht. Mein Model X hat 0 km
2015 Model S P85D dunkelblau/beige (-03/2019)
2019 Model X P100D white/white (2019-
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 2111
Registriert: 23. Okt 2013, 21:51
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Antriebswellen-Problem Model X: P vs. Non-P?

von trimaransegler » 12. Mär 2019, 18:48

Kommt Zeit, kommt Model X. :mrgreen:
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer meinen Empfehlungslink nutzen möchte und uns beiden dann 1500 km free Supercharging gibt, hier ist er: http://ts.la/drfriedhelm6242
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5230
Registriert: 5. Okt 2013, 10:14
Land: Deutschland

Re: Antriebswellen-Problem Model X: P vs. Non-P?

von TeslaHH » 12. Mär 2019, 18:54

Schlimme 10 Tage werden das...
2015 Model S P85D dunkelblau/beige (-03/2019)
2019 Model X P100D white/white (2019-
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 2111
Registriert: 23. Okt 2013, 21:51
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Antriebswellen-Problem Model X: P vs. Non-P?

von Roy #1 » 12. Mär 2019, 19:00

trimaransegler hat geschrieben:Kommt Zeit, kommt Model X. :mrgreen:


Und dann auch schnell viele km. Ich bin vom Kauf, am 7.Dezember 2018, bis jetzt schon 14500 km gefahren. :mrgreen:
weisses Model X 90 D

Supercharger GRATIS

Die Aktion gilt mit meinem Link
https://ts.la/roy81033
 
Beiträge: 588
Registriert: 16. Sep 2018, 14:10
Wohnort: Wolfsburg, Stadt des KdF Wagens
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Antriebswellen-Problem Model X: P vs. Non-P?

von trimaransegler » 12. Mär 2019, 19:34

OT: Meins wird am 30 März zwei Jahre, wir haben 123500 km gefahren, im letzten halben Jahr fahren wir pro Tag 65 km weniger, das macht sich bemerkbar
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer meinen Empfehlungslink nutzen möchte und uns beiden dann 1500 km free Supercharging gibt, hier ist er: http://ts.la/drfriedhelm6242
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5230
Registriert: 5. Okt 2013, 10:14
Land: Deutschland

Re: Antriebswellen-Problem Model X: P vs. Non-P?

von TeslaHH » 12. Mär 2019, 19:52

Das schaff ich in 7 Jahren vielleicht :)
2015 Model S P85D dunkelblau/beige (-03/2019)
2019 Model X P100D white/white (2019-
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 2111
Registriert: 23. Okt 2013, 21:51
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Antriebswellen-Problem Model X: P vs. Non-P?

von wp-qwertz » 12. Mär 2019, 20:03

TeslaHH hat geschrieben:...thx Yellow.
Ist alles gesagt, bin raus.
Eberhard, ich sag bescheid!

Ich hab an sowas gedacht (ausserhalb der Garantie):

https://www.antriebswelle-drynda.de/artikel_1435

Einbau € 200-400 (nicht Tesla)
Fertig!
Kein Weltuntergang.

wie geil ist dass denn? ist bei mir umme ecke. versuche ich mir zu speichern und nach der garantie bB mal machen zu lassen... :D (dauert noch 2,8 jahre :D)

danke fürs thema hier. war/ ist interessant, auch wenns immer weniger um das eigenliche thema ging...

zu unterscheidlichen preisen @norwayfishing & all:
ich habe ein bsp. hier mitbekommen (video auf YT), dass die vers. SeC für die gleiche arbeit unterschiedliche preise abrufen :!:
krass aber wahr.
"was den einen freud, ist des anderen leid"

eins solltest du wissen: die infos, die du von tesla bekommst, sind scheinbar relativ :D der eine sagt A, der andere B.
das auto ist das gleich.
nur die MA sind an vers. SeC tätig...
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
ev-tarif buchbar.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze, 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 2635
Registriert: 22. Aug 2016, 18:54
Wohnort: WupperTal
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Antriebswellen-Problem Model X: P vs. Non-P?

von norwayfishing » 13. Mär 2019, 00:27

wp-qwertz hat geschrieben:
TeslaHH hat geschrieben:...thx Yellow.
Ist alles gesagt, bin raus.
Eberhard, ich sag bescheid!

Ich hab an sowas gedacht (ausserhalb der Garantie):

https://www.antriebswelle-drynda.de/artikel_1435

Einbau € 200-400 (nicht Tesla)
Fertig!
Kein Weltuntergang.

wie geil ist dass denn? ist bei mir umme ecke. versuche ich mir zu speichern und nach der garantie bB mal machen zu lassen... :D (dauert noch 2,8 jahre :D)

danke fürs thema hier. war/ ist interessant, auch wenns immer weniger um das eigenliche thema ging...

zu unterscheidlichen preisen @norwayfishing & all:
ich habe ein bsp. hier mitbekommen (video auf YT), dass die vers. SeC für die gleiche arbeit unterschiedliche preise abrufen :!:
krass aber wahr.
"was den einen freud, ist des anderen leid"

eins solltest du wissen: die infos, die du von tesla bekommst, sind scheinbar relativ :D der eine sagt A, der andere B.
das auto ist das gleich.
nur die MA sind an vers. SeC tätig...


Die Teile kosten in verschiedenen SeC das gleiche. Das ist ein Äpfel/Birnen Vergleich....

@TeslaHH:
Viel Spaß beim ATW Tauschen um deutlich unter 1000 EUR. Du hast dieses Auto noch nicht mal, und glaubst schon alles zu wissen. Gute Vorraussetzung :lol:
 
Beiträge: 114
Registriert: 30. Dez 2018, 14:05
Land: Oesterreich

Re: Antriebswellen-Problem Model X: P vs. Non-P?

von Beatbuzzer » 13. Mär 2019, 06:40

norwayfishing hat geschrieben:Die Teile kosten in verschiedenen SeC das gleiche. Das ist ein Äpfel/Birnen Vergleich....

Und das ist eben genau nicht der Fall. Die Preise für Teile und somit die Rechnungen unterscheiden sich von SeC zu SeC, und schwanken auch von Monat zu Monat rauf und runter. Auch Du wirst das früher oder später sicher noch erfahren, genau wie einige der langjährigen Teslafahrer hier.

Bis dahin höre bitte auf, Dich über die sachlichen Beiträge anderer hier lustig zu machen!

Ich sehe hier keine Grundlage, auf der Du abstreiten kannst, dass es auf dem Drittanbieter Markt keine ATW für unter 1000€ eingebaut gibt. Und genau darum ging es außerhalb der Garantie.
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4458
Registriert: 7. Mai 2013, 11:33
Wohnort: Alfeld (Leine)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Antriebswellen-Problem Model X: P vs. Non-P?

von wp-qwertz » 13. Mär 2019, 07:36

norwayfishing hat geschrieben:Die Teile kosten in verschiedenen SeC das gleiche. Das ist ein Äpfel/Birnen Vergleich....

@TeslaHH:
Viel Spaß beim ATW Tauschen um deutlich unter 1000 EUR. Du hast dieses Auto noch nicht mal, und glaubst schon alles zu wissen. Gute Vorraussetzung :lol:

süß. sammel du mal erfahrungen :D
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
ev-tarif buchbar.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze, 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 2635
Registriert: 22. Aug 2016, 18:54
Wohnort: WupperTal
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast