Bremse Schrott nach 45t km

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Bremse Schrott nach 45t km

von frank.pigge » 22. Mär 2019, 15:28

Hallo Ihr Lieben, wisst ihr ob folgende Bremsbeläge auf dem Model X P90DL passen?

www.ebay.de/itm/ORIGINAL-BREMBO-BREMSBE ... SwGYVXAyVJ

Beim P85+ war es perfekt...

Liebe Grüße, Frank Pigge
Im Leben glücklich zu sein, ist ein Geschenk. Dass ein Auto noch ein i-Tüpfelchen sein kann, ist unglaublich für den, der es hat...: Model S P90D und P85+ sowie Model X P90DL
 
Beiträge: 1829
Registriert: 28. Sep 2014, 00:59
Wohnort: Wehrheim
Land: Deutschland

Re: Bremse Schrott nach 45t km

von Annies-Carparts » 22. Mär 2019, 20:42

frank.pigge hat geschrieben:Hallo Ihr Lieben, wisst ihr ob folgende Bremsbeläge auf dem Model X P90DL passen?

http://www.ebay.de/itm/ORIGINAL-BREMBO- ... SwGYVXAyVJ

Beim P85+ war es perfekt...

Liebe Grüße, Frank Pigge


Wenn die Bremsanlage die selbe ist wie bei den nicht P Modellen dann passen sie.

Hatte leider noch kein P Model bei mir in der Garage :shock:

Aber da Tesla sich das in der Produktion so einfach wie möglich macht, gehe ich mal davon aus das es die selbe Bremsanlage ist die nur eine andere Farbe hat :mrgreen:

Gruß

Andy
MX 90D 22 Zoll Siebensitzer

https://annies-carparts.de/de/wallboxen, Wallboxen für Tesla, Webasto Pure, go-eCharger, Winterkompletträder für Tesla Model X/S, Kinder Elektromotorräder, Blackvue Dashcam's.

Referal-Link: http://ts.la/annecaterin429
Benutzeravatar
 
Beiträge: 381
Registriert: 24. Mai 2016, 09:46
Wohnort: An der Ostsee
Land: Deutschland

Re: Bremse Schrott nach 45t km

von AT-Zimmermann » 23. Mär 2019, 12:17

Oh ja, macht euch Bremsbeläge für 18,12€ in ein über 2Tonnen schweres und über 400PS starkes Fahrzeug rein!
 
Beiträge: 403
Registriert: 12. Aug 2015, 14:08
Land: Deutschland

Re: Bremse Schrott nach 45t km

von Mazn » 23. Mär 2019, 12:24

AT-Zimmermann hat geschrieben:Oh ja, macht euch Bremsbeläge für 18,12€ in ein über 2Tonnen schweres und über 400PS starkes Fahrzeug rein!

Geiz ist geil und der Kunde der allwissende König. Möglichst das billigste Produkt mit dem billigsten Versand und im Falle einer Reklamation in den kleinen Fachhandel ....dem ihr dann eine bitter böse Beurteilung im Internet schreibt weil er nicht breit war...

@Zimmermann
Ich sehe es heute gelassener... jeder kaputte Tesla ist ein neu verkaufter und somit der E Wende dienlich
Und früher hätte ich noch hinzugefügt.....ich kaufe dann euren Schrott :P :P
 
Beiträge: 475
Registriert: 18. Apr 2016, 14:01
Wohnort: Bruckmühl
Land: Deutschland

Re: Bremse Schrott nach 45t km

von 1234567890 » 23. Mär 2019, 12:25

frank.pigge hat geschrieben:Hallo Ihr Lieben, wisst ihr ob folgende Bremsbeläge auf dem Model X P90DL passen?
Sorry, kommt einem da nicht der Gedanke, dass ein Produkt, das normal ca. 130 Euro kostet und für unter 20 Euro angeboten wird, eine Fälschung sein könnte? Noch dazu mit kostenlosem Express-Versend, der kostet doch allein schon 20 Euro von UK nach DE. Also Bremsbeläge im Wert von 130 Euro geschenkt?
 
Beiträge: 298
Registriert: 20. Jun 2017, 09:22
Land: Deutschland

Re: Bremse Schrott nach 45t km

von Annies-Carparts » 23. Mär 2019, 14:05

Ein P100D der jetzt auf einmal fast 50t € Günstiger ist Oh mein Gott wie geht das nur ?

Stimmt die werden ja jetzt alle in China Produziert und sind eine Fälschung :mrgreen:

Klar von 20 Euro für ein Bremsbelag Satz kann kein Mensch von Leben weder Werkstatt noch Hersteller trotzdem müssen sie nicht gleich gefälscht sein und sonst wo her kommen...

Fakt ist, die Beläge sind In Ordnung und Original Brembo.

In Verbindung mit Brembo Bremsscheiben, bremsen sie auch besser als meine Original verbauten.

Und diesen ganzen Schwarrn von verwenden sie nur Originalteilen .... kann ich nicht mehr hören...

Habe Jahre lang genug bei VW und Audi gearbeitet und täglich miterlebt wie die ganzen Kunden verascht bzw. abgezockt werden.

Wer auf Nummer sicher gehen will der soll sie sich halt vom Deutschen Händler für ca. 50 - 60 Euro kaufen.

Und was die Dinger in der Herstellung kosten, kann sich sicherlich jeder denken :shock:
MX 90D 22 Zoll Siebensitzer

https://annies-carparts.de/de/wallboxen, Wallboxen für Tesla, Webasto Pure, go-eCharger, Winterkompletträder für Tesla Model X/S, Kinder Elektromotorräder, Blackvue Dashcam's.

Referal-Link: http://ts.la/annecaterin429
Benutzeravatar
 
Beiträge: 381
Registriert: 24. Mai 2016, 09:46
Wohnort: An der Ostsee
Land: Deutschland

Re: Bremse Schrott nach 45t km

von frank.pigge » 23. Mär 2019, 17:41

Ich war mit diesen Bremsbelägen sogar bei Tesla direkt und habe dort die Belege mit den Originalteilen verglichen. Diese Belege werden für irgendeinen billigen Chrysler ebenso hergestellt wie für Tesla. Deshalb gibt es die Dinger offensichtlich so günstig. Allerdings nur, wenn Tesla nicht auf der Verpackung drauf steht, und das war der einzige Unterschied zu den Originalbelägen. Inzwischen sind auf meinem P85+ diese Originalbelege schon seit 40.000 drauf und sind einwandfrei in Ordnung, gibt überhaupt keinen Unterschied zu den Bisherigen, außer dass jetzt eine sehr gute Bremsleistung vorhanden ist.
Bei Tesla kosten die Beläge übrigens 290 € - Da bezahle ich dann lieber 20 € und habe den Rest für meine Kinder, mein Leben und großzügige Spenden übrig…
Im Leben glücklich zu sein, ist ein Geschenk. Dass ein Auto noch ein i-Tüpfelchen sein kann, ist unglaublich für den, der es hat...: Model S P90D und P85+ sowie Model X P90DL
 
Beiträge: 1829
Registriert: 28. Sep 2014, 00:59
Wohnort: Wehrheim
Land: Deutschland

Re: Bremse Schrott nach 45t km

von FFF » 23. Mär 2019, 17:45

Wenn ich dich richtig verstehe, bremst es besser mit den No Name?
LG
Karl
(75D seit 26.3.18 61500km, @2019.32.2, 211Wh/km
 
Beiträge: 1541
Registriert: 7. Mär 2018, 16:13
Land: Deutschland

Re: Bremse Schrott nach 45t km

von frank.pigge » 23. Mär 2019, 22:40

Es sind original Brembo Bremsbeläge, keine Zubehörbeläge.
Im Leben glücklich zu sein, ist ein Geschenk. Dass ein Auto noch ein i-Tüpfelchen sein kann, ist unglaublich für den, der es hat...: Model S P90D und P85+ sowie Model X P90DL
 
Beiträge: 1829
Registriert: 28. Sep 2014, 00:59
Wohnort: Wehrheim
Land: Deutschland

Re: Bremse Schrott nach 45t km

von frank.pigge » 26. Mär 2019, 09:01

Tatsächlich passen die Beläge nicht nur auf mein Model S P85+ sondern auch auf meinem Model X P90 DL.

Es sind also definitiv die gleichen Bremssättel.

Liebe Grüße, Frank Pigge
Im Leben glücklich zu sein, ist ein Geschenk. Dass ein Auto noch ein i-Tüpfelchen sein kann, ist unglaublich für den, der es hat...: Model S P90D und P85+ sowie Model X P90DL
 
Beiträge: 1829
Registriert: 28. Sep 2014, 00:59
Wohnort: Wehrheim
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Happy und 2 Gäste