Schnee & Eis: MX hat Probleme

Technische Probleme und deren Lösung...

Schnee & Eis: MX hat Probleme

von wp-qwertz » 9. Dez 2017, 09:12

moin moin,

heute in der nacht sind ca. 15-20cm neuschnee gefallen. die landschaft ist wunderschön, doch das MX hat echte probleme als nicht-garagen-auto, das nicht vorgeheizt ist:
- beim öffnen der tür geht die scheibe nicht runter
entsprechend konnte ich dir tür erst schließen, also ich die schiebe sachte unter die chromleiste drückte :?
- vom schnee befreit so gut es geht, arbeitet nur ein scheibenwischer... :?

jetzt muss ich doch erst einmal vorheizen, bevor ich das ding nutzen kann.
das ist echt :evil:
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 1657
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal

Re: Schnee & Eis: MX hat Probleme

von TArZahn » 9. Dez 2017, 09:31

Ist halt ein kalifornisches Auto....
Aber dafür ist die Vorheizung ja da. ;)
Twizy seit 05/2013, als Zweitwagen noch Model S seit 10/2014, PV 4,8 und 10 kWp
http://ts.la/andreas5122.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 2100
Registriert: 17. Apr 2014, 11:11
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Schnee & Eis: MX hat Probleme

von supercharged » 9. Dez 2017, 09:37

So ein Auto gehört in die Garage...
S 60 Sequoia Green Metallic
S 75D Silver Metallic
M≡ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 836
Registriert: 11. Apr 2016, 10:40
Wohnort: Bern

Re: Schnee & Eis: MX hat Probleme

von geko » 9. Dez 2017, 09:39

Am Dienstag nehme ich mein MX in Empfang. Ich freue mich schon auf diese Wintererlebnisse. NOT. :-(
Tesla Model X 100D Deep Blue, 7 Sitze, AP2 - seit 12/2017
BMW i3 (94 Ah) Protonic Blue - seit 09/2016
 
Beiträge: 296
Registriert: 2. Jul 2017, 20:55
Wohnort: München

Re: Schnee & Eis: MX hat Probleme

von George » 9. Dez 2017, 09:46

Wenn Garage keine Option ist, empfehle ich dringend Vorheizen. Warum auch nicht? Schneebesen mit langem Griff ist sowieso obligatorisch. Außerdem würde ich mir ein Enteiser-Spray zulegen, das kostet nicht viel und wirkt für die Fenster und Scheibenwischer Wunder - und zwar in Sekunden. Extra-Tip: Wenn du mit Nachtfrost rechnest, kannst du die Fenster schon abends nach dem Parken leicht einsprühen und hast dann morgens kein Eis drauf.

Aus deinem „moin moin“ schließe ich, dass du aus einer Gegend mit eher weniger Frost und Schnee im Winter stammst ;)
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1226
Registriert: 19. Jan 2017, 13:24
Wohnort: München

Re: Schnee & Eis: MX hat Probleme

von Mathie » 9. Dez 2017, 09:50

Bist Du Dir sicher, dass die Probleme MX-spezifisch sind?

Wenn Neuschnee auf ein Auto fällt, welches noch über 0° C hat, dann schmilzt ein Teil des Schnees zunächst und gefriert danach, wenn es kälter wird. Dieser Eis hat auch schon bei meinen vorherigen Autos mal Scheibenwischer, Fensterheber etc. blockiert.

Immerhin musst Du mit dem MX nicht in eine öffentliche Tiefgarage fahren, um das Eis wieder aufzutauen, wie es mir mal mit meinem Alfa vor Jahren passiert ist.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6970
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Schnee & Eis: MX hat Probleme

von George » 9. Dez 2017, 09:52

geko hat geschrieben:Am Dienstag nehme ich mein MX in Empfang. Ich freue mich schon auf diese Wintererlebnisse. NOT. :-(

Ich glaub so schlimm wird es schon nicht, besonders mit langem Besen, Enteiser und vorheizen. Hast du auch keine Garage?

Bin auch aus München und kann im Moment meine Garage nicht nutzen. Geht aber.
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1226
Registriert: 19. Jan 2017, 13:24
Wohnort: München

Re: Schnee & Eis: MX hat Probleme

von geko » 9. Dez 2017, 10:02

Hatte noch nie eine Garage, würde in meinem Viertel deutlich über 200 Euro/Monat kosten. Das war es mir noch nie wert. Hoffe, dass das MX nicht mehr Probleme hat als meine bisherigen Wagen (X5, 3er BMW). Der i3 ist super robust, nie Themen gehabt im Winter.
Tesla Model X 100D Deep Blue, 7 Sitze, AP2 - seit 12/2017
BMW i3 (94 Ah) Protonic Blue - seit 09/2016
 
Beiträge: 296
Registriert: 2. Jul 2017, 20:55
Wohnort: München

Re: Schnee & Eis: MX hat Probleme

von BurgerMario » 9. Dez 2017, 10:23

Alle Autos mit rahmenlosen Fenstern haben das Problem.
Entweder vorheizen oder mit einer Scheckkarte durch den Schlitz zwischen Scheibe und Chromleiste gehen.
Das löst das Eis.

Grüße
Mario
Zuletzt geändert von TArZahn am 9. Dez 2017, 16:17, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Autokorrektur hat offensichtlich zugeschlagen: 'Rahmenhöhe' in 'rahmenlose' geändert
http://ts.la/mario679. MEIN Referral Link !!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4078
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: Seggebruch

Re: Schnee & Eis: MX hat Probleme

von wp-qwertz » 9. Dez 2017, 10:42

ja, MX spezifisch bei diesem heutigen problem ist ggf. "nur" das fenster, das sich öffnen - und schließen muss, damit gefahren werden kann :D

moin moin habe ich mir angewöhnt aus meiner zeit in HH lebe und lebte im grunde aber schon immer im westen :D aber schnee haben wir WupperTaler auf unseren höhen immer wieder gerne :D

enteiserspry habe ich auch gemacht. ging dann.
nur den scheibenwischer habe ich noch nicht eingesprüht. ist ne idee.

das vorheizen wollte ich immer umgehen - ärgert mich diese "energieverschwenung" doch eigentlihc zu sehr. doch nun sehe ich ein: diese energie bräuchte ich x fach, um eine garage zu bauen, die sich hier gar nicht gut bauen ließe und auch ich habe eigentlich noch nie eingesehen, fürn auto (und mehr ein tesla ja auch nicht) ein häuschchen zu bauen. klar ist das bequem, aber aus meiner sicht der dinge völlig absurd :D

also was lerne ich: vorheizen ist wohl nötig in diesen wetter lagen + richtig ist auch: so ein echtes telsa-problem ist es gar nicht... :D
das vorher einsprühen versuche ich mal.

(eine plane drüber hätte mir bei den guten 20cm auch wenig geholfen...)
danke euch für eure zT :D brauchbaren hinweise ("so ein auto gerhört in die garage" ist murks :D).
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 1657
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast