92% Ladeverlust in 72 Stunden

Technische Probleme und deren Lösung...

92% Ladeverlust in 72 Stunden

von Urbantrail » 5. Dez 2017, 05:31

Hallo zusammen. Ich hatte am Wochenende folgendes Problem: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag habe ich meinen MX90D auf 100% geladen. Normalerweise lade ich max. 90%, da ich jedoch übers Wochenende nach Zürich und zurück reisen wollte habe ich das Ladelimit auf 100 gestellt. Am Freitagmorgen hatte der MX dann effekiv 100%. Bin dann kurzerhand trotzdem nicht mit dem MX gefahren. Am Montagfrüh um 8:00 wollte ich zur Arbeit fahren, und habe feststellen müssen, dass der Akku nur noch 8% anzeigte. Also Laseverlust von 92% bei Stillstand in der Tiefgarage bei 14Grad in 72 Stunden. Das Auto wurde definitiv nicht bewegt. Es war abgesperrt mit aktiver Alarmanlage. Als ich eingestigen bin, blieb der 17" Bildschirm schwarz. Als erstes habe ich dann ein Reset gemacht, wodurch der Bildschirm wieder funktionierte. Bin dann 2 km gefahren, wo auch keine Probleme festzustellen waren.
Anschliessend habe ich beim Service angerufen, die mir empfohlen haben den MX zu laden. Konnten mir aber keine Erklärung liefern was zu dem enormen Verbrauch geführt hat. Geladen hat das Auto wieder normal. In 4 Stunden von 7 auf 51%. Auch sonst ist keine Störung festzustellen. Ich habe beim SeC gebeten, mir eine Erkärung zu geben.
Hat hier im Forum jemand eine Hypothese?
Das Auto hat 11000km in 8 Monaten ohne irgenwelche Beanstandungen zurückgelegt.
Danke für Eure Kommentare.
X90D: Pearl white; TAN; 20"; Michelin Latitude Sport3; 6-Sitze; AHK;
Seit:17.03.2017 14000km
Verbrauch:237Wh/km
 
Beiträge: 40
Registriert: 15. Nov 2016, 03:46
Wohnort: Luxemburg

Re: 92% Ladeverlust in 72 Stunden

von Gizmo » 5. Dez 2017, 07:02

Hattest du die Heizung an? Seit dem neuesten Update (oder durch "Klima eimgeschaltet lassen" im Auto) gibts keinen 30min Timer mehr, sondern läuft bis der Akku auf 20% ist. Die restlichen 12% könnten normale Verluste plus Akku auskühlen gewesen sein.
 
Beiträge: 325
Registriert: 17. Okt 2014, 14:49

Re: 92% Ladeverlust in 72 Stunden

von ulmerle » 5. Dez 2017, 07:15

Wer hat den Zweitschlüssel? ;-)
Grüße vom ulmerle!

Weiterempfehlungslink: http://ts.la/julia533
Model S 85D, seit 31.07.2015
Model X 100D, seit 7.09.2017
Benutzeravatar
 
Beiträge: 463
Registriert: 4. Mai 2015, 12:48
Wohnort: Ulm

Re: 92% Ladeverlust in 72 Stunden

von Teslanico » 5. Dez 2017, 07:43

Bei meinem Model S ist es schon einmal vorgekommen das sich die Software aufgehängt hat und dabei die Heizung weiter lief ohne abzuschalten. Das war vor dem Update mit den 30 Minuten und auch vor dem Update für den Campermode...
Empfehlungslink ~>http://ts.la/nicolai2785
Tesla Model S 90D Deep Blue Metallic, Karbon, Kaltwetter, High Fidelity, SmartAir, Premium Upgrade, Panorama, Autopilot 2
Benutzeravatar
 
Beiträge: 164
Registriert: 24. Feb 2017, 18:57

Re: 92% Ladeverlust in 72 Stunden

von tornado7 » 5. Dez 2017, 07:48

Tippe auf Trslanicos Theorie. Softwarebug und Fzg lief mit Heizung und/oder anderen Verbrauchern weiter.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.bit.do/mythbuster-eautoUPDATE OKTOBER 2017
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2332
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur

Re: 92% Ladeverlust in 72 Stunden

von trimaransegler » 5. Dez 2017, 09:39

Dein X wollte einfach nicht so lange stehen. :mrgreen:
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate brauchtt: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4692
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: 92% Ladeverlust in 72 Stunden

von k11 » 5. Dez 2017, 09:47

Wahrscheinlich hattest Du deinen Termin im Kalender mit Ziel eingetragen. Wenn du vollen AP2 hast, dann ist er einfach alleine dorthin gefahren und dann wieder zurück :lol: :lol: :shock: :shock: :o :mrgreen:
Gruß
Klaus
_____________________________________________________________________________________________________________________
seit 22.03.2017 15:00 Uhr: X90D, AP2, blau mit allem ausser P
seit 05.12.2014 12:00 Uhr - bis 21.03.2017 19:00 Uhr: S 85, blau, Pano, Tech, Sound, Susp. u.s.w.
http://ts.la/klaus2049 - spare 1000,- Euro und erhalte SuC for free
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1222
Registriert: 20. Mai 2014, 14:25
Wohnort: Birkenau

Re: 92% Ladeverlust in 72 Stunden

von Leto » 5. Dez 2017, 09:53

k11 hat geschrieben:Wahrscheinlich hattest Du deinen Termin im Kalender mit Ziel eingetragen. Wenn du vollen AP2 hast, dann ist er einfach alleine dorthin gefahren und dann wieder zurück :lol: :lol: :shock: :shock: :o :mrgreen:


Das wäre an den Beschädigungen am Fahrzeug und gesuchten Fahrerflüchtigen auf der Strecke festzustellen ;)

Die Heizung leert selbst ohne Bug bis 20%, der Rest könnte der Vampir gewesen sein. Oder eben hängende SW. Hattest Du per SW vorgeheizt oder Camper Mode an?
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7067
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: 92% Ladeverlust in 72 Stunden

von Kofferraum » 5. Dez 2017, 11:33

Teslanico hat geschrieben:Bei meinem Model S ist es schon einmal vorgekommen das sich die Software aufgehängt hat und dabei die Heizung weiter lief ohne abzuschalten. Das war vor dem Update mit den 30 Minuten und auch vor dem Update für den Campermode...

Genau dieses Verhalten kann ich bestätigen. In meinem Fall hing das Auto die ganze Zeit am Ladegerät und dadurch kann ich nicht nachvollziehen, wieviel Strom da über Nacht verbraten wurde, aber dass eine aufgegangene Software sowas auslösen kann, ist recht beunruhigend. Zudem war in diesem Zustand der Reset erst nach 3-4 Versuchen erfolgreich.
Model S 75D bestellt + Model 3 reserviert | Auf Anfrage auch gerne Tesla Wallbox + Supercharger gratis via Empfehlungslink
 
Beiträge: 84
Registriert: 21. Aug 2017, 18:38

Re: 92% Ladeverlust in 72 Stunden

von Stackoverflow » 5. Dez 2017, 12:14

@Urbantrail kannst du uns vielleicht ein paar mehr Infos geben, welche Einstellungen du so hattest?
Reichenweitenmodus, Energiesparmodus, eine eingestellte Vorklimatisierung des Fahrzeugs, geplantes SW-Update,...?
LG G≡org
Model S 70D in Ozeanblau, AP1, Pano-Schiebedach, Elbphilharmonie inside, glücklich grinsend...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 793
Registriert: 6. Jun 2017, 22:46
Wohnort: Hamburg

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast