"gemütliches" Knarzen von vorne, beim Lenken und Bodenwelle

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: "gemütliches" Knarzen von vorne, beim Lenken und Bodenwe

von wp-qwertz » 15. Mär 2019, 08:46

norwayfishing hat geschrieben:Ich habe mir letzte Woche für gestern einen kurzfristigen Termin im SeC vereinbart um diesem ärgerlichen Quietschen auf dem Grund zu gehen. Die Telefonische Ersteinschätzung ergabe dass dies aller Wahrscheinlichkeit die vorderen Querlenker sein würden, das SeC hat diese dann auch direkt auf Verdacht bestellt. Gestern wurden diese dann eingebaut, und das Quietschen ist nun vollständig verschwunden.
...

welches SeC wenn ich fragen darf? denn solch eine blitz-aktion ist klasse, aber für mich und das SeC DDorf völlig undenkbar.
stelle dich drauf ein, dass die oberen querlenker baustelle bleiben.
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22. Aug 2016, 18:54
Wohnort: WupperTal

Re: "gemütliches" Knarzen von vorne, beim Lenken und Bodenwe

von norwayfishing » 15. Mär 2019, 08:51

Linz. Mit dem SeC bin ich völlig und zu 100% zufrieden, was mich stört ist eher die Qualität des Produktes, welches sie servicieren müssen ...

Wieso die Qualität der SeC in DE teilweise so unterirdisch ist, verstehe ich ohnehin nicht. Ich meine hier mal gelesen zu haben, dass deutsche SeC teilweise auf Frontscheiben vom Model X Wochenlang warten müssen. Ich hatte vor 1 Monat einen Steinschlag, der sich leider zu einem massiven Sprung vergrößert hat. Ich bin zu einem Glas-Händler aus der Nachbarschaft gegangen (https://www.fahrzeugglas.at/), die haben mir 3 Tage nach der Anfrage schon die Scheibe getauscht. Das SeC hat die Scheibe direkt am ersten Tag bestellt, und schon am zweiten Tag vorrätig (kommt wohl direkt aus Holland), der Glashändler hat die Scheibe dann sofort abgeholt und am dritten Tag binnen 2h eingebaut. So solls sein..
 
Beiträge: 74
Registriert: 30. Dez 2018, 14:05

Re: "gemütliches" Knarzen von vorne, beim Lenken und Bodenwe

von wp-qwertz » 15. Mär 2019, 16:45

norwayfishing hat geschrieben:Linz. Mit dem SeC bin ich völlig und zu 100% zufrieden, was mich stört ist eher die Qualität des Produktes, welches sie servicieren müssen ...

Wieso die Qualität der SeC in DE teilweise so unterirdisch ist, verstehe ich ohnehin nicht. Ich meine hier mal gelesen zu haben, dass deutsche SeC teilweise auf Frontscheiben vom Model X Wochenlang warten müssen. Ich hatte vor 1 Monat einen Steinschlag, der sich leider zu einem massiven Sprung vergrößert hat. Ich bin zu einem Glas-Händler aus der Nachbarschaft gegangen (https://www.fahrzeugglas.at/), die haben mir 3 Tage nach der Anfrage schon die Scheibe getauscht. Das SeC hat die Scheibe direkt am ersten Tag bestellt, und schon am zweiten Tag vorrätig (kommt wohl direkt aus Holland), der Glashändler hat die Scheibe dann sofort abgeholt und am dritten Tag binnen 2h eingebaut. So solls sein..

ok. AT. dann genieße es doch einfach, dass dem so ist :D

dann: ja, ich kenne hier auch geschichten mit extremen liefer-/ wartezeiten :!: meine aber auch mal gelesen zu haben, dass es dann bei einem anderen so schnell ging, wie bei dir.

eins ist für mich sicher: bei tesla ist nichts wie immer und überall. von ort zu ort (nicht nur von land zu land!) individuell :D
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22. Aug 2016, 18:54
Wohnort: WupperTal

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: woso und 1 Gast