Upgrade von P90D auf P100D

Infos zu Batterie und Ladung des Model X...

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von Smartys » 21. Feb 2018, 11:25

Generell finde ich die Idee sehr reizvoll wenn es die Option gibt den Akku gegen einen größeren zu tauschen. Das wäre aus aktueller Sicht der einzige Grund ein neuen Tesla zu kaufen wenn die Reichweite deutlich größer ist. Mein X100 ist recht neu und es gibt bisher keinen größeren Akku, aber es wäre spannend wenn alle hier posten würden welche Umrüstungen möglich sind und was sie jeweils kosten (mit bzw ohne Rückgabe des Akkus). Es wird sicher ein Zweitmarkt entstehen wo die gebrauchten Tesla Akkus zu guten Preisen verkauft werden.
 
Beiträge: 482
Registriert: 6. Dez 2017, 12:09
Land: Deutschland

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von Toschi » 21. Feb 2018, 13:18

ja, von 75 auf 100...könnte mir gefallen 8-)
Gruß Thorsten
...mit X 75 D
 
Beiträge: 508
Registriert: 12. Nov 2016, 21:37
Wohnort: Nahe Hamburg
Land: Deutschland

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von Thorsten » 21. Feb 2018, 13:23

Bitte hier nicht vom Thema abschweifen. Es geht um den Upgrade vom P90D auf den P100D.

Soweit ich weiß, bietet Tesla aktuell keine anderen Akku-Upgrades an.
Gutschrift für 1.500 km kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung Deines Tesla Model S/X/3 mit einem Referral-Link des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3867
Registriert: 22. Apr 2011, 19:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von Noyan » 21. Feb 2018, 13:54

Was hat es denn gekostet?

zumindestens 90D->100D sollte dann auch möglich sein.
You can use my referral code to get 1'500 km of free Supercharging on a new Tesla:

http://ts.la/murat3706
 
Beiträge: 430
Registriert: 6. Jan 2016, 15:14
Land: Schweiz

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von fabbec » 21. Feb 2018, 16:49

Guckt ob ihr die Reichweite die von Tesla beworben wurde bei 100% habt!
Wir hatten deutlich weniger bei neuen Batterie!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2783
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von snooper77 » 21. Feb 2018, 17:37

fabbec hat geschrieben:Guckt ob ihr die Reichweite die von Tesla beworben wurde bei 100% habt!
Wir hatten deutlich weniger bei neuen Batterie!


Tesla "bewirbt" keine Reichweiten, sie geben bloss die gesetzlich vorgeschriebenen NEFZ-Reichweiten in den Fahrzeugspezifikationen an. Die angezeigte Reichweite im Auto hat damit nichts zu tun, sondern basiert auf angenommenen, konstanten Verbräuchen.
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5925
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von fabbec » 22. Feb 2018, 07:26

Tesla wirbt mit Reichweite!

542km beim X
613km beim S

Und das muss auch auf Tacho stehen bei Genormt und 100%
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2783
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von snooper77 » 22. Feb 2018, 09:40

fabbec hat geschrieben:Tesla wirbt mit Reichweite!

542km beim X
613km beim S


Nochmals: Das sind die gesetzlich vorgeschriebenen NEFZ-Reichweiten, welche z.B. auf der Homepage angegeben werden müssen. "Werben" ist deine Interpretation.

fabbec hat geschrieben:Und das muss auch auf Tacho stehen bei Genormt und 100%


Warum? Wo steht das geschrieben?

Muss bei einem Plug-In-Hybrid der Verbrauch im Bordcomputer bei 1.3 l/100 km liegen, bloss, weil der NEFZ das so will?
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5925
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von Beatbuzzer » 22. Feb 2018, 10:04

Thorsten hat geschrieben:Tesla bietet den Akkutausch, soweit ich weiß, nur für P90D-Modelle an und nimmt dafür ca. 10 T€, wenn das Model X zum Zeitpunkt der Einführung des 100 kWh-Akkus noch nicht ausgeliefert war.

Wie ist denn das bei Deinem founder, Thorsten? Der wurde doch sicher noch vor meinem signature ausgeliefert. War der P100D schon so früh bekannt?
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4430
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von derpanther » 22. Feb 2018, 13:27

Hallo liebe Teslaristen,

Ich wollte wissen ob schon mal jemand von euch - der KEIN P90 Modell fährt - bei Tesla wegen eines Upgrades von 90 auf 100 kW angefragt hat.
Gibt es diese Möglichkeit und wenn ja was würde dieses Upgrade kosten?

Denn technisch sollte es ja keinen Unterschied machen ob P oder nicht P, oder seh ich das falsch?

Danke für Eure Inputs.
Model X 90D / 6-Sitzer / Weiß / Leder Beige / Vollausstattung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 78
Registriert: 3. Okt 2016, 13:28
Wohnort: Eichgraben
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Basti_MA, humschti und 1 Gast