Seite 1 von 3

Model X 60D upgrade auf 75D ist eigentlich ein 65D

BeitragVerfasst: 25. Jan 2018, 17:52
von llerom
Ich hab im März 2017 eines der wenigen Model X 60D ausgeliefert bekommen.
Die kleinste Version aus Budget-Gründen bestellt und mit der Erwartung des Preisverfalls bis vor ein paar Wochen mit dem Upgrade gewartet.
Das hat geklappt: Statt damals 10.000 CHF jetzt noch 4.700 CHF.

Die ganze Story auf meinem Blog.
http://morellife.com/wordpress/modelx/2 ... im-winter/

Jetzt hab ich zugeschlagen und nach dem Besuch beim SC hab ich mich über die geänderten Anzeigen in der App, den Displays und das Performance Upgrade gefreut. (geht merklich besser ab jetzt)

Voll geladen
60er bei 280km Reichweite
75er bei 314 km Reichweite.

Aber huch? Nur 314 km?

Auf meiner ersten Fahrt mit dem 75 kWh upgrade habe ich festgestellt, das keinesfalls 75 kWh nutzbar sind:
60er voll geladen: 280 km Reichweite würde 208 wh/km entsprechen, (60kWh/280km=0.20833 wh/km)
75er voll geladen: 314 km Reichweite würde aber 238 wh/km entsprechen. (75Kwh/314km=0.23885 wh/km)

Nun verbraucht das Fahrzeug aber nicht mehr Strom durch das Software upgrade.
Rechnerisch bedeutet das also im Umkehrschluss einen Zuwachs von lediglich 5.416 kWh – statt 15 kWh.
0.20833 wh/km x 314 km = 65.4166 kWh.

Das deckt sich auch mit der Anzeige im Trip Computer:
Abfahrt bei 314km Reichweite
Bei Reichweiten Anzeige von 280km – 8.1 kWh verbraucht bei einem Verbrauch von 272 Wh/km.
8.1 kWh gegenüber 15 kWh gekauften?? Das heisst es fehlen 46% der dazugekauften Kapazität!
Oder 5.4 kWh gegenüber 15 kWh gekauften? Oder sogar 64% der dazugekauften Kapazität!

Das ist insofern relevant, da auf der Website, im Handbuch als auch auf der Rechnung die Eigenschaft von 75kWh zugesichert wird.
Wie können die 75kWh nutzbar gemacht werden?
Oder andersherum sind die nicht verfügbaren 75 kWh eine zugesicherte Eigenschaft, die nicht erfüllt wird?

Eure Meinung würde mich mal interessieren.

Re: Model X 60D upgrade auf 75D ist eigentlich ein 65D

BeitragVerfasst: 25. Jan 2018, 18:07
von Frank72
schau bitte mal hier:

https://electrek.co/2016/12/14/tesla-battery-capacity/

der 75er hat im vergleich zum 60er ca. 10 kwh mehr Kappazität. Der Verbrauch ist der gleiche wie vorher.

ich hatte auch mal einen 60er und jetzt einen 75er. Die Reichweite hat sich genau um die ca. 10 kwh erhöht, also ca. 50 km beim Model s.

Re: Model X 60D upgrade auf 75D ist eigentlich ein 65D

BeitragVerfasst: 25. Jan 2018, 22:11
von llerom
Danke für den Link - an den erinnere ich mich sogar dunkel. Scheint dem entsprechend über alle Fahrzeuge zu sein und nicht ein spezifisches Problem für mein Fahrzeug.
Nur, wenn man als Hersteller eine Eigenschaft zusichert die nicht erfüllt wird... Was bedeutet das dann für den Anwender? Hat jemand Erfahrungen?

Re: Model X 60D upgrade auf 75D ist eigentlich ein 65D

BeitragVerfasst: 25. Jan 2018, 22:58
von egn
Der Hersteller sichert eben nur die Reichweite zu und nicht die tatsächlich nutzbare Kapazität in kWh.

Re: Model X 60D upgrade auf 75D ist eigentlich ein 65D

BeitragVerfasst: 25. Jan 2018, 23:06
von wp-qwertz
ich klinke mich hier mal ein und werde es mir in ruhe zu gemüte führen... danke für deine rückmeldung.

Re: Model X 60D upgrade auf 75D ist eigentlich ein 65D

BeitragVerfasst: 26. Jan 2018, 00:26
von tornado7
Ich würd sagen zurück zum 60er ;-)

Re: Model X 60D upgrade auf 75D ist eigentlich ein 65D

BeitragVerfasst: 26. Jan 2018, 09:48
von wp-qwertz
ja, das preis-leistungsverhältnis stimmt mMn immer noch nicht. also heißt es abwarten...

Re: Model X 60D upgrade auf 75D ist eigentlich ein 65D

BeitragVerfasst: 26. Jan 2018, 09:50
von wp-qwertz
llerom hat geschrieben:...

Die ganze Story auf meinem Blog.
http://morellife.com/wordpress/modelx/2 ... im-winter/
...


bin gerade dabei deinen blogg zu überfliegen und da lese ich:
kleinste räder füs X 20er.
ich fahre ihn mit 19er :D
geht also kleiner.

Re: Model X 60D upgrade auf 75D ist eigentlich ein 65D

BeitragVerfasst: 26. Jan 2018, 09:56
von Abgemeldet 01-2020
wp-qwertz hat geschrieben:
llerom hat geschrieben:...

Die ganze Story auf meinem Blog.
http://morellife.com/wordpress/modelx/2 ... im-winter/
...


bin gerade dabei deinen blogg zu überfliegen und da lese ich:
kleinste räder füs X 20er.
ich fahre ihn mit 19er :D
geht also kleiner.

+1
Übrigens stört mich das „kleine Räder“ immer etwas. Die Räder sind immer gleich groß, nur haben die 19 Zoll Felgen weniger Metall und dafür mehr Gummi drumherum, wie das bei einem SUV-Reifen auch sein sollte :)

Re: Model X 60D upgrade auf 75D ist eigentlich ein 65D

BeitragVerfasst: 26. Jan 2018, 10:12
von past_petrol
SUV!=GELÄNDEWAGEN !!!