Seite 1 von 4

Neue Antriebswellen - wahnsinnig hoher Verbrauch

BeitragVerfasst: 27. Dez 2017, 12:10
von k11
Hallo,

bei mir wurden letzte Woche die Antriebswellen nach Geräuschentwicklung vorne getauscht.
Seither ist das Geräusch weg, aber mein Verbrauch ist extrem angestiegen. Bis lag der Jahresschnitt bei 220 Wh/km und im Winter bei 240 Wh/km. Jetzt komme ich bei gleicher Strecke, gleichen Einstellungen und gleichem Fahrstiel kaum unter 300 Wh/km. Habe schon alles probiert, auch mal nur 100 km/h auf der Autobahn, was aber echt nervig ist. Aber nix geht unter 270 Wh/km.

Habe auch schon geprüft, ob sie die Reifen ev. falsch bezüglich Laufrichtung montiert haben, Fehlanzeige, alles richtig.
Habe jetzt im SeC angerufen, ein Techniker wird sich die Log Daten anschauen und sich dann melden.

Bin ja mal gespannt.

Re: Neue Antriebswellen - wahnsinnig hoher Verbrauch

BeitragVerfasst: 27. Dez 2017, 12:25
von Eike
Zufällig ne wärmebildkamera zur Hand oder ein Infrarot Thermometer?

Wenn's an den antriebswellen liegt ,müssten die ja ordentlich heiss werden :shock:

Re: Neue Antriebswellen - wahnsinnig hoher Verbrauch

BeitragVerfasst: 27. Dez 2017, 13:12
von Need
Luftdruck gecheckt?
Absenkung gleich eingestellt wie vorher?

Re: Neue Antriebswellen - wahnsinnig hoher Verbrauch

BeitragVerfasst: 27. Dez 2017, 13:36
von k11
Alles gleich. Wobei die Absenkung macht sicher keine 50 Wh/km aus

Re: Neue Antriebswellen - wahnsinnig hoher Verbrauch

BeitragVerfasst: 27. Dez 2017, 14:21
von marlan99
Aussentemperatur war ebenfalls identisch? Dies trägt enorm zum erhöhten Verbrauch, wenn es unter null sein sollte.

Re: Neue Antriebswellen - wahnsinnig hoher Verbrauch

BeitragVerfasst: 27. Dez 2017, 14:59
von k11
Mit 8 Grad war es sogar wärmer als die Tage vorher.

Re: Neue Antriebswellen - wahnsinnig hoher Verbrauch

BeitragVerfasst: 27. Dez 2017, 17:39
von U.Vau
k11 hat geschrieben:Mit 8 Grad war es sogar wärmer als die Tage vorher.


Bremsen offen [emoji780]. Wie leicht lädt er sich schieben im Abschleppmodus? <Tow Mode o. ä.[emoji856]). Und äh 4 Antriebswellen gewechselt[emoji780]. Spurwerte dadurch verändert. ??

Re: Neue Antriebswellen - wahnsinnig hoher Verbrauch

BeitragVerfasst: 27. Dez 2017, 18:24
von marcibet
Ich halte den Jahresschnitt von 220wh/km nicht für realistisch, wir haben hier ein paar Model X die alle deckend einen Jahresmittel von ca 300wh/km haben, und das in Österreich (vMax 130). Im Winter ist 270 ja ein ganz guter Wert, weit weg von "wahnsinnig hoch". Lad doch mal ein Bild von deiner Trip Ansicht hoch?

Re: Neue Antriebswellen - wahnsinnig hoher Verbrauch

BeitragVerfasst: 27. Dez 2017, 18:51
von TM3
marcibet hat geschrieben:Ich halte den Jahresschnitt von 220wh/km nicht für realistisch, wir haben hier ein paar Model X die alle deckend einen Jahresmittel von ca 300wh/km haben, und das in Österreich (vMax 130). Im Winter ist 270 ja ein ganz guter Wert, weit weg von "wahnsinnig hoch". Lad doch mal ein Bild von deiner Trip Ansicht hoch?


Dem schließe ich mich an. Auch bei sehr zurückhaltender Fahrweise in lässig liegen wir im Winter immer um die 265 wh/km. Alles darunter ist bei unserem X nur beim Schleichen hinter LKWs drin...

Re: Neue Antriebswellen - wahnsinnig hoher Verbrauch

BeitragVerfasst: 27. Dez 2017, 19:26
von vaunet
Bin auch froh wenn ich mit meinem X100D so um 280 im Winter schaffe.