Batterien verlieren jeden Tag 15 km Leistung

Infos zu Batterie und Ladung des Model X...

Re: Batterien verlieren jeden Tag 15 km Leistung

von Volker.Berlin » 1. Dez 2017, 18:16

... oder nicht mal. Wenn es kalt genug ist, fängt er an Schuko gar nicht erst an, weil es nicht mal reicht, um den Akku auf eine Temperatur zu bringen, auf der man ihn schadlos laden kann.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15534
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Batterien verlieren jeden Tag 15 km Leistung

von Mathie » 1. Dez 2017, 20:07

Volker.Berlin hat geschrieben:... oder nicht mal. Wenn es kalt genug ist, fängt er an Schuko gar nicht erst an, weil es nicht mal reicht, um den Akku auf eine Temperatur zu bringen, auf der man ihn schadlos laden kann.

Wow, wie kalt muss es dazu sein, dass 3kW über Schuko nicht reichen den Akku auf über null zu bringen?

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9193
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Batterien verlieren jeden Tag 15 km Leistung

von Volker.Berlin » 1. Dez 2017, 20:14

Mathie hat geschrieben:Wow, wie kalt muss es dazu sein, dass 3kW über Schuko nicht reichen den Akku auf über null zu bringen?

Letztes Jahr hat mein Model S bei leichten Minustemperaturen und einem Angebot von 4 kW (5 A, 3 Phasen) reproduzierbar das Laden verweigert (kurz angefangen und gleich wieder abgebrochen). Eine andere Erklärung als die Kälte habe ich nicht. Mit mehr Leistung war das Laden kein Problem.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15534
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Batterien verlieren jeden Tag 15 km Leistung

von Südstromer MS85 » 2. Dez 2017, 08:50

Volker.Berlin hat geschrieben:... oder nicht mal. Wenn es kalt genug ist, fängt er an Schuko gar nicht erst an, weil es nicht mal reicht, um den Akku auf eine Temperatur zu bringen, auf der man ihn schadlos laden kann.

Ist bei der ZOE im Sommer genauso. Stell den Wagen nach der Fahrt bei +30 Grad an die Steckdose knallt jede Sicherung raus, weil der Lüfter zusätzlich noch betrieben werden muss.
Der MS ist unser erster schöne Kombi
MS85 / Pano / DL / AP / Tec

Tesla Empfehlungsprogramm: http://ts.la/sebastian5322
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1791
Registriert: 13. Sep 2017, 06:06
Land: Deutschland

Re: Batterien verlieren jeden Tag 15 km Leistung

von Bubblegun » 2. Dez 2017, 11:52

Volker.Berlin hat geschrieben:... oder nicht mal. Wenn es kalt genug ist, fängt er an Schuko gar nicht erst an, weil es nicht mal reicht, um den Akku auf eine Temperatur zu bringen, auf der man ihn schadlos laden kann.

Öha?
Wie macht das dann mein E-UP, den lade ich jede zweite Nacht an der Schuko, und derzeit sind bei uns in den Bergen satte Minustemperaturen! Und von einer Batterieheizung im E-Up weiß ich auch nichts.
Allerdings ist mir bei meinem letzten Besuch am SC in Anif aufgefallen, dass er dort nur mit 30kw laden wollte. Ist ein wenig mühsam, woran kann es liegen, am SC oder an den Temperaturen?
Nur noch stromern!
Daheim mit einem E-UP! wenn es weiter geht mit dem Tesla Model X
Benutzeravatar
 
Beiträge: 270
Registriert: 25. Aug 2017, 20:14
Wohnort: In den Alpen, noch in D, aber Nähe Salzburg
Land: Deutschland

Re: Batterien verlieren jeden Tag 15 km Leistung

von tripleP » 2. Dez 2017, 12:59

Bubblegun hat geschrieben:Allerdings ist mir bei meinem letzten Besuch am SC in Anif aufgefallen, dass er dort nur mit 30kw laden wollte. Ist ein wenig mühsam, woran kann es liegen, am SC oder an den Temperaturen?


1.mögliche Ursache: Du hattest einen weiteren Tesla neben Dir.
2. Dein Akku war zu kalt (war range mode on?)
3.Defekt im Auto oder SuC.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, Batterie 18kWh, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4393
Registriert: 9. Aug 2014, 15:03
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz

Re: Batterien verlieren jeden Tag 15 km Leistung

von Healey » 2. Dez 2017, 13:25

4. Dein Akku war noch zu voll.

LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10662
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Batterien verlieren jeden Tag 15 km Leistung

von Bubblegun » 2. Dez 2017, 13:51

Ich war der einzige Nutzer weit und breit, es hatte gerade mal so um 0°C, und ich hatte range mode an. Vor der Fahrt zum SC stand das Fahrzeug 2 Stunden bei diesen Temperaturen draußen, bis zum SC waren es etwa 20km.
Nur noch stromern!
Daheim mit einem E-UP! wenn es weiter geht mit dem Tesla Model X
Benutzeravatar
 
Beiträge: 270
Registriert: 25. Aug 2017, 20:14
Wohnort: In den Alpen, noch in D, aber Nähe Salzburg
Land: Deutschland

Re: Batterien verlieren jeden Tag 15 km Leistung

von Haraldt1 » 2. Dez 2017, 14:36

Volker.Berlin hat geschrieben:
Mathie hat geschrieben:Wow, wie kalt muss es dazu sein, dass 3kW über Schuko nicht reichen den Akku auf über null zu bringen?

Letztes Jahr hat mein Model S bei leichten Minustemperaturen und einem Angebot von 4 kW (5 A, 3 Phasen) reproduzierbar das Laden verweigert (kurz angefangen und gleich wieder abgebrochen). Eine andere Erklärung als die Kälte habe ich nicht. Mit mehr Leistung war das Laden kein Problem.


5A x230Vx3Ph ergeben 3,4kW
Wobei ich davon ausgehe bei so wenig Strom ist auch die Spannung unter 230V gefallen...

Denke der Tesla lädt erst ab 6A, oder?
Opel Ampera 2014 bis 10/2016
S85 10/2016 bis 09/2017 173 Wh/km
S100D seit 11/2017 167Wh/km
mit Aero im Sommer 153Wh/km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 944
Registriert: 7. Aug 2016, 13:06
Wohnort: Lockenhaus
Land: Oesterreich

Re: Batterien verlieren jeden Tag 15 km Leistung

von Volker.Berlin » 2. Dez 2017, 15:03

5 A ist die kleinste Einstellung, die man manuell vornehmen kann, und die Anzeige zeigte 4 kW. Ist natürlich gerundet.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15534
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast