Wie weit kommt ihr mit eurem Model X?

Infos zu Batterie und Ladung des Model X...

Re: Wie weit kommt ihr mit eurem Model X?

von Oli_gibt_Gas » 22. Jul 2019, 06:42

Unser Model X 100 D liegt bei uns bei ca. 22-23 kwh wenig Autobahn, viel Stadt und Stadtautobahn bzw. Zubringerschnellstr. wir cruisen aber eigentlich fast nur... richtig schnell fahren wir sehr selten...

Reine Landstraße braucht er bei uns am meisten <24 kwh wegen der vielen Verzögerungen und anschließenden Beschleunigungen. Reine Autobahnfahrt am wenigsten, <21 kwh da wir da wirklich sehr oft ganz gemütlich cruisen.... 110-120.....

Test mit Wohnwagen steht noch aus...

Miguel-75 hat geschrieben:Wr haben einen XP100DL Raven mit 22 Zoll

Sind bis Jetzt (14 Tage) 4000km gefahren.
2/3 Autobahn zwischen 120 und 160km/h.
1/3 Überland (davon 200km mit Hänger(2500kg), sehr viele Berge).

Durchschnittsverbrauch über die gesamten 4000km 24,8KW/h
Die 200km mit Hänger gingen jedoch mit 400+Wh/km über den Akku (vorher waren wir im schmitt bei 24,2KW/h).

Bei Vorführern die wir einige Tage fahren durften (kein Raven) lagen die Verbräuche trotz keinem P deutlich höher.
Wir sind mit dem Verbrauch mehr als zufrieden.


IST-Gewicht oder zul. Gsmtgew.? Unser X darf nur 2250 kg ziehen?!
2019er Tesla Model X 100D (kein Raven)
2017er Ram Laramie

Beide Fahrzeuge machen Spaß, aber tanken nervt, laden macht spaß...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 659
Registriert: 20. Mai 2019, 07:57
Wohnort: Filderstadt
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Wie weit kommt ihr mit eurem Model X?

von OS Electric Drive » 22. Jul 2019, 06:59

Micha76 hat geschrieben:Wow ich glaube doch ich muß meinen Gasfuß noch mehr zügeln wenn ich diese verbräuche so lese :-(


Das glaube ich nicht. So fahren die allerwenigsten mit einem so tollen Auto.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6.17 X100D, BMW i3 und Renault ZOE - Tesla M3 1/3 Feb 2019 2/3 Mrz 2019 3/3 Mrz 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 13283
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: Wie weit kommt ihr mit eurem Model X?

von krouebi » 22. Jul 2019, 07:49

Hi,

naja
OS Electric Drive hat geschrieben:So fahren die allerwenigsten mit einem so tollen Auto.
ich stelle mich vor das die allermeisten gerne mit so ein tolles Fahrzeug weiterhin fahren möchten, und dazu benötigt man ein Führerschein :lol: .

Unser gestriger Fahrt wurde per AP2+NOA unter 100%'iger Ausnutzung der jeweiligen Geschwindigkeitsbegrenzungen 50/60/90/110 km/h, Klima auf 21 Grad, gemacht. Es ist sehr einfach: "SPEED KILLS" (your mileage) :D :D
MfG,
Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-) (in EU)
ICE: '02 Chevy Tahoe LS V8 (01/18-) (in PH)

Referral-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2849
Registriert: 4. Jul 2016, 19:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Wie weit kommt ihr mit eurem Model X?

von Miguel-75 » 22. Jul 2019, 11:41

Oli_gibt_Gas hat geschrieben:Unser Model X 100 D liegt bei uns bei ca. 22-23 kwh wenig Autobahn, viel Stadt und Stadtautobahn bzw. Zubringerschnellstr. wir cruisen aber eigentlich fast nur... richtig schnell fahren wir sehr selten...

Reine Landstraße braucht er bei uns am meisten <24 kwh wegen der vielen Verzögerungen und anschließenden Beschleunigungen. Reine Autobahnfahrt am wenigsten, <21 kwh da wir da wirklich sehr oft ganz gemütlich cruisen.... 110-120.....

Test mit Wohnwagen steht noch aus...

Miguel-75 hat geschrieben:Wr haben einen XP100DL Raven mit 22 Zoll

Sind bis Jetzt (14 Tage) 4000km gefahren.
2/3 Autobahn zwischen 120 und 160km/h.
1/3 Überland (davon 200km mit Hänger(2500kg), sehr viele Berge).

Durchschnittsverbrauch über die gesamten 4000km 24,8KW/h
Die 200km mit Hänger gingen jedoch mit 400+Wh/km über den Akku (vorher waren wir im schmitt bei 24,2KW/h).

Bei Vorführern die wir einige Tage fahren durften (kein Raven) lagen die Verbräuche trotz keinem P deutlich höher.
Wir sind mit dem Verbrauch mehr als zufrieden.


IST-Gewicht oder zul. Gsmtgew.? Unser X darf nur 2250 kg ziehen?!


IST-Gewicht. Aber nicht verraten ;)
Best. 11.3
Bestätigung 21.3
Prod. 24.4
Hafen 1.5
Schiff 16.5
Tilburg 3.6
Transport Best.-hafen 5.6
Nürnberg 13.6
Vorbereitung Auslieferung 14.6
Rechnung 17.06
Auslieferung 27.06
 
Beiträge: 131
Registriert: 10. Dez 2016, 22:29
Wohnort: Cadolzburg
Land: Deutschland

Re: Wie weit kommt ihr mit eurem Model X?

von Oli_gibt_Gas » 22. Jul 2019, 15:36

:mrgreen: okay... 8-)

Unser großer Wowa hat Zul.Gsmtgew. 2500 kg, den möchte ich im Herbst auch mit dem X ziehen, ich schätze den aber real nur auf 2300 kg, dann geht noch die Deichsellast weg dann dürfte es legal sein...

Wenn die Reichweite mit dem X mit Anhänger (kleiner Reisewowa) sich bei 200 km einpendelt und wir dies als praktikabel für den Urlaub ansehen, dann wird der Ram evtl. verkauft...
2019er Tesla Model X 100D (kein Raven)
2017er Ram Laramie

Beide Fahrzeuge machen Spaß, aber tanken nervt, laden macht spaß...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 659
Registriert: 20. Mai 2019, 07:57
Wohnort: Filderstadt
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Wie weit kommt ihr mit eurem Model X?

von Gawan » 24. Jul 2019, 06:35

nach 2000km (davon 600km Autobahn -> 150km/h): 247Wh /km

bin zufrieden
hatte aber gestern einen Besucher mit einem MX mit den neuen Motoren, der fährt im Schnitt unter 190 Wh/km :shock:
 
Beiträge: 205
Registriert: 1. Mär 2019, 23:51
Wohnort: Steyr
Land: Oesterreich

Re: Wie weit kommt ihr mit eurem Model X?

von Mortimor » 24. Jul 2019, 07:24

Hallo,

habe eine X P100DL (umgebauter P90DL) von 10/2016 mit ca. 60.000km. Durchschnittsverbrauch 274Wh/km, davon auch etliche Anhängereinsätze.

Gestern hatte ich eine Runde mit 722km, mit ganz normaler Fahrweise. Durchnschittsverbrauch 238Wh/km (natürlich ohne Hänger).
Zurück zum Thema: Ich rechne ganz grob immer mit 250Wh/km auf die etwa 100kwh. Damit komme ich dann 400km. In der Praxis fahre ich mit 60-70% SOC los und fahre das X bis ca. 10-20% runter und lade dann hoch wie ich es brauche. Alles was über 300km Fahrtstrecke ist mir eigentlich zu lange, ohne zwischendrin mal für 5-10 min. eine Kaffee zu trinken und mal pinkeln zu gehen. Meine Blase hat sich den Supercharger Standorten bereits angepasst ;-)
Model S P90D ludicrous,15.02.2016, 30.09 verkauft!

seit 30.09.16 Model X P90DL , seit 19.02.2018 Upgrade auf P100DL

2 x Powerwall2 mit 80kwp Ost-West Anlage

1 x Model 3 seit Februar 2019

2 x Model 3 seit März 2019

1 x Model 3 vorbestellt
 
Beiträge: 198
Registriert: 12. Jan 2016, 14:37
Wohnort: Selb
Land: Deutschland

Re: Wie weit kommt ihr mit eurem Model X?

von krouebi » 24. Jul 2019, 10:00

Hallöchen,

noch ein Beispiel:

Screenshot_20190724-101500_Gallery.jpg
Hinfahrt teilweise über AB, und gefahren was Straße und Fahrzeug zuließen (AB bis 180 km/h): 59,3 km in 1:01, Verbrauch 260 Wh/km, Stressniveau eher hoch;
Rückfahrt über Landstraße, den See entlang, auf AP2 die Geschwindigkeitsbegrenzungen (max. 70 km/h) einhaltend: 50,5 km in 1:08, Verbrauch 184 (178) Wh/km, Stressniveau nicht meßbar.

In Italien sagt man: "Chi va piano, va sano e va lontano" :lol:

Es hat auch uns gewundert, daß durch's hektische AB-Fahren so wenig Zeitersparung möglich ist.
MfG,
Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-) (in EU)
ICE: '02 Chevy Tahoe LS V8 (01/18-) (in PH)

Referral-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2849
Registriert: 4. Jul 2016, 19:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Wie weit kommt ihr mit eurem Model X?

von wp-qwertz » 24. Jul 2019, 19:46

"Wie weit kommt ihr mit eurem Model X?"
bis heute schon über 50.000km :lol:
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
ev-tarif buchbar.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze, 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 2619
Registriert: 22. Aug 2016, 18:54
Wohnort: WupperTal
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Wie weit kommt ihr mit eurem Model X?

von Bubblegun » 26. Jul 2019, 13:22

Mortimor hat geschrieben:Alles was über 300km Fahrtstrecke ist mir eigentlich zu lange, ohne zwischendrin mal für 5-10 min. eine Kaffee zu trinken und mal pinkeln zu gehen. Meine Blase hat sich den Supercharger Standorten bereits angepasst ;-)

In meinem Alter hat sich das bis 200 km verkürzt, passt ganz easy. Bevor ich da nach einer Tasse Kaffee zurückkomme, hat sich mein MX reichlich versorgt. Keinerlei Zeitverzögerung! :D
Nur noch stromern!
Daheim mit einem E-UP! wenn es weiter geht mit dem Tesla Model X
Benutzeravatar
 
Beiträge: 252
Registriert: 25. Aug 2017, 20:14
Wohnort: In den Alpen, noch in D, aber Nähe Salzburg
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast