Seite 70 von 84

Re: Wie weit kommt ihr mit eurem Model X?

BeitragVerfasst: 3. Jul 2018, 07:51
von ULTRASONE
Pirelli scorpion zero (mit dem e-Auto Symbol)

In 22“ der Satz in mischbereifung für brutto 1080 Euro incl. Montage beim Händler meines Vertrauens. Und es ist der original für das Model X freigegebene Reifen.

Verschleiß über bislang 15.000 km gut. Geräusch super.

Reichweite gestern von Tutzing nach Heilbronn hinzu mit Rückenwind 435 km, zurück mit Gegenwind 375 km.

Jeweils immer - wo erlaubt - AP2 und 130 km/h.

Re: Wie weit kommt ihr mit eurem Model X?

BeitragVerfasst: 3. Jul 2018, 08:47
von Eifel.stromer
ULTRASONE hat geschrieben:Pirelli scorpion zero (mit dem e-Auto Symbol)

Verschleiß über bislang 15.000 km gut. Geräusch super.


Ich hatte mich zunächst über deine Aussage gewundert, war dann an meinem Auto nachsehen und möchte demnach darauf hinweisen, dass es scheinbar bei den Pirelli Scorpion mehrere Untergruppen gibt. Ich fahre den Scorpion Verde, den ich zwar vom Verschleiß (bisher ca 30 Mm und noch ordentlich Profil), nicht jedoch vom Geräusch empfehlen kann. Ich empfinde den als sehr laut.

Re: Wie weit kommt ihr mit eurem Model X?

BeitragVerfasst: 8. Jul 2018, 08:37
von tripleP
Gestern kleine Rundfahrt:
Wetter um die 25°C, schön.
Start bei Zürich, dann Bern, Thun, Spiez, retour via Brünig. 80% Autobahn bis 125km/h.

Model X 90D EZ 12/16. 6 Personen (4 Kinder).

Start 100%, Ziel 4%. Distanz war: 306km.

Ist knapp Ok als Mindestreichweite.

Im Winter kommen wir nie über 250km. Ausser Bergab.

Re: Wie weit kommt ihr mit eurem Model X?

BeitragVerfasst: 9. Jul 2018, 08:35
von OS Electric Drive
Nach einer Fahrt mit dem X100D zum Dolomiti Superbike nach Innichen und zurück sind wir mit super flottem Tempo, zwei Fahrräder auf dem Heckträger mit unter 250Wh unterwegs gewesen. Die Reichweite lag daher locker bei 350km gemittelt auf der ganzen Distanz. Nach Leermos haben wir im Übrigen nur rund 85% der Energie benötigt. Der X100D ist also deutlich sparsamer als der P100D. Ich hatte auch keinen Reichweitenmodus beim X100D drin beim P100D schon!

Re: Wie weit kommt ihr mit eurem Model X?

BeitragVerfasst: 19. Jul 2018, 00:23
von BundB
Wir haben seit Anfang Jahr jetzt fast 20 000km gefahren und einen Durchschnitt von 231wh/km erzielt. Dabe fahren wir nicht speziell verbrauchsorientiert, allerdings selten schneller als 125km/h auf der Autobahn (CH), dafür gebirgige Strecken. Es zeigt sich immer wieder, dass der Verbrauch auf Kurzstrecken wesentlich höher ist, ich gehe davon aus, dass auch die Konditionierung der Batterie zu Anfang Energie verbraucht. Ist man aber länger unterwegs oder auch Teilstrecken mit nur kurzen Pausen, dann geht der Verbrauch ordentlich zurück.
300km sind bei wenig Höhenunterschied leicht machbar, auch bei Bergstrecken geht das, aber bei Fahrten die länger sind, sind Pausen nach 2 Stunden ohnehin sinnvoll und wir machen die halt am Supercharger. So kommen wir auch in einem Tag nach Hamburg (970km mit 3x Supercharger total ca 1h40, davon 1x Mittagessen)

Wenn Du unter RWA leidest (Reichweitenangst), dass ist es wohl besser, du bestellst Dir einen X100 oder noch besser S100...
Allerdings lernst Du schnell, wie einfach das geht mit dem Laden unterwegs und dann ist die Angst schnell verflogen.

Re: Wie weit kommt ihr mit eurem Model X?

BeitragVerfasst: 19. Jul 2018, 08:19
von OS Electric Drive
Ja das sehe ich auch so. 300km hat das X100D locker mit etwas Reserve im "Tank". Nachdem was man so ließt würde ich mit der Familie auch nicht gerne unter 5% fahren. Will ja nicht liegenbleiben.

Ich bin mit der Reichweite voll zufrieden!

Re: Wie weit kommt ihr mit eurem Model X?

BeitragVerfasst: 19. Jul 2018, 09:53
von RedMonster
Mein Fahrzyklus derzeit:
Morgens knappe 40 Km Autobahn im Berufsverkehr, Schnitt 80-100 Km/h je nach Dichte
Nachmittags quer durch Frankfurt (10 km) und etwas Landstrasse/Ortschaften ca. 15 Km bis nach Hause

Das ergibt einen Schnitt von 196W/Km, hab Montag extra einen Zähler zurückgesetzt und die 3,5 Tage "gemessen". Asso, Klima ist natürlich an (21°C) und wenns mal nötig ist nutze ich auch die vorhandene Leistung. Sonst eben mitschwimmen und einfach Spaß haben ;)

Längere Autobahnfahrt hatte ich nur mit Wohnwagen :P

Liebe Grüße
Rainer

Re: Wie weit kommt ihr mit eurem Model X?

BeitragVerfasst: 3. Aug 2018, 20:00
von krouebi
Hi,

Ein Paar aktuelle Beispiele, beide nachts, mit unser "The Blue Whale" (MX 90 D, 22" Goodyear, AP2, Klima auf 21 Grad):

SuC Lohse-SuC Kamenen = 334 :shock: .

AP auf 150, Schnitt 142,2, gefahrene Strecke 47,6 km, SOC von 99% auf 37%.

SuC Mulhouse-Lago Maggiore = 218 :D .

AP auf bis zu 132 (jeweils Geschwindigkeitsbegrenzung +2), Schnitt 91, gefahrene Strecke 316,6 km, SOC von 99% auf 10%.

Re: Wie weit kommt ihr mit eurem Model X?

BeitragVerfasst: 11. Aug 2018, 14:34
von marcibet
Heute stand eine Urlaubsfahrt über 317km an. Aussentemperatur 16grad, perfekt. das sollte mit dem MX 90D in einem Rutsch gehen.

Losgefahren mit 100%. reisegeschwindigkeit 50% auf 100kmh, 50% auf 130kmh. Kein einziges mal mehr als 130kmh.

Fazit: Geht sich nie und nimmer aus. Nach 231km zum SuC und geladen. Durchschnittsverbrauch knappe 290Wh/km

Was fuer Lügereien da verbreitet werden mit der Reichweite ist unglaublich ;)

Re: Wie weit kommt ihr mit eurem Model X?

BeitragVerfasst: 11. Aug 2018, 14:44
von bebbiXpress
marcibet hat geschrieben:Durchschnittsverbrauch knappe 290Wh/km
Waren da noch viele Höhenmeter aufwärts dabei?