Upgrade von P90D auf P100D

Infos zu Batterie und Ladung des Model X...

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von Hf300 » 8. Mär 2018, 14:22

Warum macht man das ? Von 75 auf 100 würde es ja Sinn machen aber wegen 10kwh von 90 auf 100 verstehe ich nicht ganz.... wegen 30-40km mehr Reichweite steht dann
das L auch für Luxus.
"Das Auto ist fertig entwickelt. Was kann noch kommen?" Carl Benz um 1920.

124kwp PV
X90D AP2 6Sitzer blau
 
Beiträge: 56
Registriert: 23. Jan 2018, 23:36
Wohnort: 8 km vom SuC Münchberg

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von Ollinord » 8. Mär 2018, 14:43

Hf300 hat geschrieben:Warum macht man das ? Von 75 auf 100 würde es ja Sinn machen aber wegen 10kwh von 90 auf 100 verstehe ich nicht ganz.... wegen 30-40km mehr Reichweite steht dann
das L auch für Luxus.



Naja, es sind eher 15-16 kWh
Smart ED Cabrio, MS 90D VFL, ZOE Z.E. 40 alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1229
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von Beatbuzzer » 8. Mär 2018, 14:47

Hf300 hat geschrieben:Warum macht man das ? Von 75 auf 100 würde es ja Sinn machen aber wegen 10kwh von 90 auf 100 verstehe ich nicht ganz.... wegen 30-40km mehr Reichweite steht dann
das L auch für Luxus.

Es sind echte ca 16 kWh mehr, keine 10 wie die Schildchen hinten dran vermuten lassen.
Darum geht es aber (zumindest mir) überhaupt nicht. Die Performance ist eine ganz andere. Der 100 kWh Akku bietet in jeder Situation die bessere Spannungslage und absolut sowieso eine wesentlich bessere Performance, gerade im höheren Geschwindigkeitsbereich.
Hinzu kommt noch die schnellere Ladung, unten guten Bedinungen laden mit >100 kW bis 70%.

Kurzum alles spricht dafür, und die 10k sind ein super Angebot, finde ich.
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
 
Beiträge: 4157
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von TommyP. » 8. Mär 2018, 14:51

Das wäre schon cool, wenn man von 75 upgraden könnte. Am besten, wenn der Akku sowieso durch ist...
Grüße aus der grünen Heide

Tommy

MX 75D 01/17 FW.: 2018.18.2 301aeee

Bestell-Link, um kostenloses Schnellladen zu nutzen. Plus 500€ Guthaben
 
Beiträge: 305
Registriert: 23. Jan 2018, 15:29

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von segwayi2 » 8. Mär 2018, 14:59

TommyP. hat geschrieben:Das wäre schon cool, wenn man von 75 upgraden könnte. Am besten, wenn der Akku sowieso durch ist...


und wann soll das sein? nach 200k oder 400k? eher letzteres mit Tendenz auf eher noch später. Bisher kenne ich noch keinen km-Wert wann ein 75er Akku "durch" ist
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7483
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von Hf300 » 8. Mär 2018, 15:03

Dann warte ich auf einen 110er oder 120er Akku :lol:
"Das Auto ist fertig entwickelt. Was kann noch kommen?" Carl Benz um 1920.

124kwp PV
X90D AP2 6Sitzer blau
 
Beiträge: 56
Registriert: 23. Jan 2018, 23:36
Wohnort: 8 km vom SuC Münchberg

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von Annies-Carparts » 8. Mär 2018, 20:29

Hf300 hat geschrieben:Dann warte ich auf einen 110er oder 120er Akku :lol:


Ich glaube Tesla wird in so kleinen Schritten nichts mehr bringen, wenn dann kommt gleich der große mit neuen Zellen.

Also erstmal noch schön den kleinen 100er verkaufen dann den Roadster 2.0 mit 200er Akku und danach kommt er dann in anderen Fahrzeugen :mrgreen:
MX 90D 22 Zoll Siebensitzer

http://www.annies-carparts.de Blackvue Dashcam's, Wallboxen für Tesla, Winterkompletträder für Tesla Model X/S Kinder Elektromotorräder Torrot

Tesla Weiterempfehlungs-Link http://ts.la/annecaterin429
Benutzeravatar
 
Beiträge: 268
Registriert: 24. Mai 2016, 09:46
Wohnort: An der Ostsee

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von TommyP. » 9. Mär 2018, 01:13

segwayi2 hat geschrieben:
TommyP. hat geschrieben:Das wäre schon cool, wenn man von 75 upgraden könnte. Am besten, wenn der Akku sowieso durch ist...


und wann soll das sein? nach 200k oder 400k? eher letzteres mit Tendenz auf eher noch später. Bisher kenne ich noch keinen km-Wert wann ein 75er Akku "durch" ist

Spielt das eine Rolle, bei wie viel KM? Ehe ich einen 75er erneuern lasse, würde ich dann lieber einen größeren nehmen. Mehr war nicht gemeint. Aber, wenn mein Akku ewig hält, umso besser.
Garantie sind 8 Jahre. Ich fahre etwa 30k im Jahr. So rechne ich in meinem Fall mit 250k. Hilft das weiter?
Wenn mein MX nur noch 100 KM schafft, mag der Akku noch ganz sein, aber ein Upgrade wäre dann sinnvoll.
Wieso muss man sowas eigentlich erklären?
Grüße aus der grünen Heide

Tommy

MX 75D 01/17 FW.: 2018.18.2 301aeee

Bestell-Link, um kostenloses Schnellladen zu nutzen. Plus 500€ Guthaben
 
Beiträge: 305
Registriert: 23. Jan 2018, 15:29

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von tornado7 » 9. Mär 2018, 01:17

Bis der Akku im Model X runter auf 100km Reichweite kommt, dürfte es eine ganze Weile dauern:

https://steinbuch.wordpress.com/2015/01 ... ation-data
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.bit.do/mythbuster-eautoUPDATE OKTOBER 2017
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2168
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von TommyP. » 9. Mär 2018, 01:32

um so besser. Habe nichts dagegen, wenn der seeeeehr lange hält
Grüße aus der grünen Heide

Tommy

MX 75D 01/17 FW.: 2018.18.2 301aeee

Bestell-Link, um kostenloses Schnellladen zu nutzen. Plus 500€ Guthaben
 
Beiträge: 305
Registriert: 23. Jan 2018, 15:29

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast