Abblenden zu spät

Technische Informationen zum Model X...

Abblenden zu spät

von tuxianster » 26. Nov 2019, 20:19

Hallo,

heute bei der Probefahrt mit dem P100D mit aktueller Firmware ist mir aufgefallen, dass die Fernlichtautomatik oft zu spät abblendet und der Gegenverkehr deshalb kurz aufgeblendet hat.

War das Verhalten bei älteren FW Versionen besser?

Gruß
Markus
 
Beiträge: 93
Registriert: 10. Mär 2019, 20:56
Land: Oesterreich

Re: Abblenden zu spät

von Dupk001 » 27. Nov 2019, 08:47

Hallo!
Ich gehe mal davon aus, das du die Firmware V10.x drauf hattest?
Bei mir konnte ich keine Veränderung durch letzte Updates bemerken.
Allerdings werde ich auch häufig durch andere geblendet.
Meistens Mercedes, aber auch durch andere Modelle.
Viel eher ärgert mich dann das Abblenden bei Verkehrszeichen die das Licht reflektieren.
So ganz ausgereift scheint das bei allen Herstellern noch nicht zu sein.
Bzw. vielleicht auch situationsbedingt in Kurven.
Das klappte an meinem Audi A6 zwar schon besser, aber auch nicht immer ideal.
MS90D Mai/2017
SW: v10 (2019.36.2.1)
KM-Stand +95.000km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 211
Registriert: 13. Jul 2019, 16:08
Wohnort: Region Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Abblenden zu spät

von tuxianster » 27. Nov 2019, 08:49

Vielen Dank für die Infos.
FW Version ist 10.1.

Gruß
Markus
 
Beiträge: 93
Registriert: 10. Mär 2019, 20:56
Land: Oesterreich

Re: Abblenden zu spät

von Kalocube » 27. Nov 2019, 08:57

Dupk001 hat geschrieben:Viel eher ärgert mich dann das Abblenden bei Verkehrszeichen die das Licht reflektieren.


Beispielsweise in Österreich gibt es auf Landstrassen an gefährlichen Einmündungen oft helle LED Strassenlaternen, an solchen blenden sowohl meiner letzter Verbrenner (Mercedes), als auch mein aktueller MS immer ab... :shock:
Tesla MY P reserviert
Tesla MS 75D, 09/16 Bild
BMW i3 94Ah, 07/16 Bild
Smart 42 ED Coupé 451, 11/13
PV-Anlagen Projekt: 14,63 kWp, 45 Module (21 West/24 Ost)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 316
Registriert: 7. Mär 2016, 09:36
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Abblenden zu spät

von DerGraueBär » 27. Nov 2019, 14:39

Wenn es tröstet, das habe ich bislang noch in keinem Auto gesehen, wo es so richtig gut war.
Bestes Auto, das ich jemals hatte -> meine Betty (MX Raven)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 79
Registriert: 22. Mai 2019, 11:59
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Abblenden zu spät

von maje » 27. Nov 2019, 20:11

Das ist mir bei meinem neuen Model X auch aufgefallen. Da war mein Model S mit AP1 um Welten besser.
2016-2019 S70D deepblue - AP - 19" Felgen - Panorama - NextGenSeats grey - PremiumInterieur
11/2019 MXLR Raven 6S schwarz/schwarz 20"
 
Beiträge: 54
Registriert: 13. Jan 2016, 09:11
Wohnort: Marl
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Abblenden zu spät

von Reneklode » 28. Nov 2019, 08:24

Also an meinem Altwagen war das System 99% Perfekt
und funktionierte gefühlt besser als die Version Mensch!
Ich habe mich immer gewundert, wie er nur auf Scheinwerfer
entgegenkommender Fahrzeuge reagiert und sich nicht von
Reflektionen und Beleuchtung iritieren ließ.
Bewegende Historie: NSU TT 1200 - Kadett Caravan 1.2 - Ascona 1.9 - Mazda 626 GT - 626 V6 - Mazda 6 -
Mazda CX7 - CX 9 - Tesla MX P100D ab 11.2019 - 2019-40.50.7
Referral - https://ts.la/alfons52859 für Die/Den der kein freies Supercharging hat.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 163
Registriert: 5. Aug 2019, 07:39
Wohnort: die größte Stadt in Engelland....
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Abblenden zu spät

von nosch » 28. Nov 2019, 08:27

Bei meinem Model S nervt mich zusätzlich, dass oft ein bis zwei Sekunden vergehen, bis er das Fernlicht einschaltet, nachdem ich es manuel eingeschaltet habe. Da ist noch viel Potential nach oben :-)

Viele Grüße
Norbert
Software zur Erfassung von Ladekurven:
https://tess.sowas.com (Achtung! Alpha-Version, also noch in der Enwicklung)

Meine Erfahrungen mit dem Model-S100D, EZ 3/2018:
https://tesla-model-s.sowas.com/home.html
Benutzeravatar
 
Beiträge: 291
Registriert: 26. Feb 2018, 09:33
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Abblenden zu spät

von krouebi » 28. Nov 2019, 08:58

@nosch:

"It's a feature, not a bug"

Du hast ein FL-MS mit LED-Scheinwerfer (wie uns).

Da hat irgendein Deppe gedacht, das es cool aussehen konnte wenn das Fernlicht LAAAANGSAM aufleuchtet, so wie wenn man mit alten Xenon-Nachrüstbrennern aus China herumfährt.

Das sollte schnellstens herausprogrammiert werden!!
MfG,
Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-) (in EU)
ICE: '02 Chevy Tahoe LS V8 (01/18-) (in PH)

Referral-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2882
Registriert: 4. Jul 2016, 19:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Abblenden zu spät

von dschüsä » 28. Nov 2019, 09:34

Auf keinen Fall!
Model X 100D Midnight Silver Metallic, EAP, 2.5 HW, 7 Plätzer, seit November 2018, CH
Twitter: https://twitter.com/patrickmatusz
Referral Link: https://ts.la/patrick84027
 
Beiträge: 441
Registriert: 26. Dez 2018, 12:48
Wohnort: Boll
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model X

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast