Heizung im Model X

Technische Informationen zum Model X...

Re: Heizung im Model X

von OS Electric Drive » 18. Nov 2019, 16:30

Das mit dem Anlaufen passiert halt mal, mit und ohne Reichweitenmodus...
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14326
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Heizung im Model X

von Oli_gibt_Gas » 18. Nov 2019, 16:49

Naja wie schon geschrieben, bei mir während der Fahrt bisher nie... und sehr oft nassen Hund im Kofferraum...
2019er Tesla Model X 100D (kein Raven)
2017er Ram Laramie

Beide Fahrzeuge machen Spaß, aber tanken nervt, laden macht spaß...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 786
Registriert: 20. Mai 2019, 08:57
Wohnort: Filderstadt
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Heizung im Model X

von wp-qwertz » 18. Nov 2019, 19:05

das anlaufen der scheiben hatte ich zu beginn 2x im "RW on".
danach nicht mehr.
fahre immer mit "RW on".

ich hatte auch eine zeitlang den hinweis im hauptbildschirm stehen, dass dadurch die scheiben beschlagen können. war irgendwie formuliert, wie es mir jetzt nicht einfallen will (...anti-beschlag... oder so), aber das war so.
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020
 
Beiträge: 2868
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Heizung im Model X

von OS Electric Drive » 24. Nov 2019, 20:57

TommyP. hat geschrieben:Ahoi,
bin am WE nicht dazu gekommen.
Fasse allerdings nun häufig mal mit der Hand an den Auslass der Mittelkonsole. Manchmal kommt lauwarm etwas heraus, manchmal gar nichts.

Ein Infrarotthermometer habe ich nun im Auto. Werde versuchen in Kürze ein paar Messungen zu machen.



Und, hast Du was gemessen ? Im M3 hingegen war es heute wieder mal eine Glanzleistung von Tesla... Vorne kam plötzlich kalt und hinten sehr heiß raus, aber zumindest kommt da richtig warm raus ... Das kann man einfach an und aus schalten.. Echt super.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14326
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Heizung im Model X

von Granada » 24. Nov 2019, 21:04

Wie früher im Käfer. :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 917
Registriert: 7. Dez 2013, 09:47
Wohnort: Laab im Walde
Land: Oesterreich

Re: Heizung im Model X

von TommyP. » 25. Nov 2019, 08:53

OS Electric Drive hat geschrieben:
TommyP. hat geschrieben:Ahoi,
bin am WE nicht dazu gekommen.
Fasse allerdings nun häufig mal mit der Hand an den Auslass der Mittelkonsole. Manchmal kommt lauwarm etwas heraus, manchmal gar nichts.

Ein Infrarotthermometer habe ich nun im Auto. Werde versuchen in Kürze ein paar Messungen zu machen.



Und, hast Du was gemessen ? Im M3 hingegen war es heute wieder mal eine Glanzleistung von Tesla... Vorne kam plötzlich kalt und hinten sehr heiß raus, aber zumindest kommt da richtig warm raus ... Das kann man einfach an und aus schalten.. Echt super.


Ahoi,

nein. Das Auto stand am Wochenende ungenutzt im Stall... Ansonsten ist bei der derzeitigen Witterung der Luftstrom aus der Mittelkonsole jetzt immer bei 0 gewesen. Ich lasse die Automatik an und habe 23° eingestellt.
Grüße aus der grünen Heide

Tommy

MX 75D 01/17 FW.: 2020.8.2

Empfehlungscode: http://ts.la/ralfthomas19493
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1856
Registriert: 23. Jan 2018, 15:29
Wohnort: D - Grünheide (Mark)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Heizung im Model X

von ULTRASONE » 25. Nov 2019, 10:51

Hab es letztens beim Schlafen während des Ladestopps ausprobiert. Die Heizung hinten spricht voll an, wenn man mit der Temperatur auf MAX geht. dann kommt es auch in Reihe 3 raus, wie wenn man sich einen Fön ins Gesicht hält. sobald man von MAX weggeht, kommt so gut wie nix mehr. Nächstes Mal teste ich es mit der Heizung hinten separat eingeschaltet. Mal sehen, wie es dann ist.
Model X - 183.000 km
TRUNK SHIELD Tesla Model X - YouTube: https://youtu.be/RqZqCI88Ofo
CENTER LOUNGE Tesla Model X - YouTube: https://youtu.be/wD5Qp7AGJeE
ENTERTAINMENT PLUS Tesla Premiumsitze: https://youtu.be/ERsYo7YLt9k
 
Beiträge: 858
Registriert: 28. Feb 2014, 16:20
Land: Deutschland

Re: Heizung im Model X

von OS Electric Drive » 25. Nov 2019, 18:28

Das gilt aber "nur" für die Reihe drei. Aus der Reihe zwei kommt maximal etwas über 30 Grad zustande und das ist zwar ein warmes Lüftchen, reicht aber bei -5 Grad nicht zum Heizen. Ich finde das wäre auch okay soweit, da ja die zweite Reihe über den Boden und die Mittelkonsole geheizt wird und somit diese Düse als erwärmte Frischluft Zufuhr ausreicht und nur in der dritten Reihe geheizt werden muss.

Nur kommt beim 6 Sitzer eben nichts mehr aus der Mittelkonsole raus und daher ist es einfach sehr unbefriedigend und die Scheiben neigen auch schnell zum Beschlagen wenn hinten Passagiere sitzen.

Leider ist aber die Heizung im M3 auch echt so schlecht, das ist im Vergleich zum EQC wirklich eine 5,0!
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14326
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Heizung im Model X

von em.zwei » 25. Nov 2019, 19:31

OS Electric Drive hat geschrieben:Nur kommt beim 6 Sitzer eben nichts mehr aus der Mittelkonsole raus...

Wobei mindestens das Problem mit der Mittelkonsole eindeutig der Software zuzurechnen ist, da die Mittelkonsole ja hart abgeschaltet wird, sobald man den Fußraum oder die Scheiben aktiviert.

Da es ja jetzt kälter wird, wage ich mal die Frage: Gibt es schon Erfahrungswerte, was den Verbrauch in der Kälte betrifft? Kommt unser MX jetzt wenigstens deutlich weiter als in den vergangenen Wintern?
Ich will ein Einhorn!
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1088
Registriert: 6. Okt 2017, 16:45
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Heizung im Model X

von OS Electric Drive » 28. Nov 2019, 21:46

Nun wieder eine neue Software auf dem Auto, Das "Thema" ist immer noch genau das gleiche. Eine Änderung (Düsen auf Gesicht) = volle Automatik. Beim Verstellen der Temperatur wird NICHTS mehr geregelt. Weder Temperatur noch Luftstrom.

Die Heizung ist wirklich ein ganz großer Fail.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14326
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste