Heizung im Model X

Technische Informationen zum Model X...

Re: Heizung im Model X

von smartgrid » 17. Nov 2019, 00:28

Also "besonders" find ich das Heizkonzept im 7erX nicht. Man kann die hintere Klimaanlage dazuschalten. Ändert aber nix am kalten Luftzug an den hinteren Außenplätzen (hinter Fahrer und Beifahrersitze). Wir haben es dann für die Kids wie folgt gelöst: mit einer Decke :lol:
Muss dazu sagen: der Winter war auch extrem kalt mit über -20 Grad.
 
Beiträge: 3228
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42
Land: anderes Land

Re: Heizung im Model X

von Oli_gibt_Gas » 17. Nov 2019, 00:37

OS Electric Drive hat geschrieben:Nein so ist das doch nicht gemeint... Es ist ja sogar spannend wenn es in 5 Sitzer funktionieren würde und im 6/7 Sitzer nicht.

Ich habe das von dir jetzt keinesfalls als beleidigend oder so aufgefasst, nur es bringt ja wenig ein Problem in einem Heizsystem beheben zu wollen, wenn man es mit einem anderen System vergleicht...

Und zum 5 Sitzer wurde ja nun auch schon genug geschrieben... ;)
2019er Tesla Model X 100D (kein Raven)
2017er Ram Laramie

Beide Fahrzeuge machen Spaß, aber tanken nervt, laden macht spaß...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 796
Registriert: 20. Mai 2019, 08:57
Wohnort: Filderstadt
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Heizung im Model X

von wp-qwertz » 17. Nov 2019, 14:45

wp-qwertz hat geschrieben:
Teslanaut hat geschrieben:...hilft es, bei Warmluftbedarf in der 2. Sitzreihe den Lüfter für hinten manuell höher zu setzen, als es die Automatik machen würde. Gleiches gilt für die hinten separat einstellbare Temperatur. ...

das habe ich heute ausprobiert.
manuell.
dann autom.
dann wieder manuell.

nur für hinten (weil vorne mal wieder top wärme!): max. temp. gewählt und max luft/ gebläse.

NIX.
kühle luft. zum ende der kurzstrecke (10min autofahrt) könnte ich mir einbilden, dass sie wärmer geworden ist. aber auch das war kühl :!:

mein vorläufiges ergebnis: es muss die software sein. denn vorher wars mal besser, wenn auch nie top :!:

so. heute noch einmal nach diesem prinzip getestet:

- 6°C außen.
- 115km-tour
- vorne: fuß, 22°C, manuell, frischluft
- hinten: max.temp. und lüfter erst auf max, dann auf 5

ergebnis: nach ca. 10min statt laue luft, etwas wäreme luft, die ok ist. aber mehr auch nicht. so warm wie vorne aber nicht im ansatz. vorne mir zu heiß. für vorne neue einstellung: 21,5°C, fuß = ok
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020
 
Beiträge: 2874
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Heizung im Model X

von OS Electric Drive » 17. Nov 2019, 15:59

Danke für die Infos. Scheint echt ein Software Problem des 6/7 Sitzers zu sein... Super Tesla das wieder vor dem Winter...
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14345
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Heizung im Model X

von OS Electric Drive » 17. Nov 2019, 17:31

Weil heute so ein Gammelwetter ist und ich meine Radtour heute morgen schon erledigt habe bin ich nochmals eine weile ins Auto gesessen.

Ich habe dabei verschiedene Versuche gefahren.

Versuch 1 - Alles auf Auto

=> Düsen haben mit rund 55Grad Temperatur geheizt und Lüftung war auf Stufe vier
=> man kann hinten doch Einstellungen ändern und dabei nicht auf Manuell vorne zu fallen, das hatte ich zuvor hier mal geschrieben das stimmt nicht.
=> Vorne wird es schön schnell warm, hinten kommt aus der Mitte NICHTS, ich habe nur noch die Düse bei meiner Tochter offen, da kommt nur kalte Luft und Warme aus dem Fußraum.

Variante 2 Umstellen auf "nur" Gesicht

=> dabei wird die Mitte (Konsole) aktiviert und es strömt ein laues Lüftchen nach hinten raus mit sehr überschaubaren Temperaturen und Intensität.
=> Nun ist aber die komplette Klimasteuerung auf Manuell. Wenn ich nun die Temperatur auf 27Grad erhöhe (vorne) passiert überhaupt nichts. Der Luftstrom bleibt weiter bei 4 und die Auslasstemperatur bei 54Grad.
=> Das unterstreicht meine Vermutung, dass mit nur EINER Änderung die Anlage komplett auf Manuell umgestellt wird und eine Regelung nicht mehr erfolgt.

Die hinteren Oberflächen sind 5-7K kälter als vorne nach 15 Minuten und das in der Garage ohne Fahrtwind und Minusgraden.

Oh Tesla, hättet Ihr doch einfach eine WP eingebaut dann müsstet ihr nicht mit solchen albernen Dingen verzweifelt an der Effizienz schrauben.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14345
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Heizung im Model X

von wp-qwertz » 18. Nov 2019, 10:15

OS Electric Drive hat geschrieben:Danke für die Infos. Scheint echt ein Software Problem des 6/7 Sitzers zu sein... Super Tesla das wieder vor dem Winter...

:D
mir fällt., ein, dass ich gestern nach meiner tour ein update bekommen habe. jetzt heißt es wieder testen :lol:
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020
 
Beiträge: 2874
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Heizung im Model X

von OS Electric Drive » 18. Nov 2019, 10:18

Tommy wollte sich doch am WE melden wegen seiner Erfahrungen
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14345
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Heizung im Model X

von TommyP. » 18. Nov 2019, 12:56

Ahoi,
bin am WE nicht dazu gekommen.
Fasse allerdings nun häufig mal mit der Hand an den Auslass der Mittelkonsole. Manchmal kommt lauwarm etwas heraus, manchmal gar nichts.

Ein Infrarotthermometer habe ich nun im Auto. Werde versuchen in Kürze ein paar Messungen zu machen.
Grüße aus der grünen Heide

Tommy

MX 75D 01/17 FW.: 2020.8.2

Empfehlungscode: http://ts.la/ralfthomas19493
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1874
Registriert: 23. Jan 2018, 15:29
Wohnort: D - Grünheide (Mark)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Heizung im Model X

von OS Electric Drive » 18. Nov 2019, 14:26

Hinten an der Mittelkonsole kommt nur was raus wenn man exklusiv auf "Gesicht" stellt, das kann vielleicht auch ab und zu in der Automatik Regelung der Fall sein. @em.zwei Danke für diesen tollen Tipp!

Wie ist das denn beim 5 Sitzer @OliGG? Kommt da ständig warme Luft aus der Mittelkonsole?

Um es nochmals zusammen zu fassen, es ist ja nicht so dass man im Auto erfriert, aber nur über den Fußraum die hinteren Reihen zu beheizen ist halt nicht ausreichend.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14345
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Heizung im Model X

von Oli_gibt_Gas » 18. Nov 2019, 16:12

Hmm das kann ich dir nicht beantworten... immer wenn ich hinfasse kommt eher kühle Luft raus, aber es ist seltsamer weise immer angenehm warm?! Seltsam das sein... :cry:

Was anderes habe ich aber zu berichten, am WE bin ich aus dem Allgäu heim und hatte den Reichweitenmodus aktiviert... und plötzlich nach ca. 80 km liefen alle Scheiben an?! Reichweitenmodus deaktiviert und es passiert die restlichen 150 km nicht mehr.

Da du aber mal geschrieben hattest, das du den nie aktiviert hast, betrifft es dich vielleicht nur indirekt, ich vermute, dass der Reichweitenmodus die Klimaanlage deaktiviert hat und damit laufen die Scheiben deutlich schneller an... bin mal gespannt wie das bei deutlichen Minusgraden wird, da dürfte die Klima ja nicht mehr tun... :roll: 8-)
2019er Tesla Model X 100D (kein Raven)
2017er Ram Laramie

Beide Fahrzeuge machen Spaß, aber tanken nervt, laden macht spaß...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 796
Registriert: 20. Mai 2019, 08:57
Wohnort: Filderstadt
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast