Homelink-Nachrüstung Model 3

Technische Informationen zum Model X...

Homelink-Nachrüstung Model 3

von Helmilectric » 24. Jul 2019, 15:02

Tach zusammen,

auf meine Nachfrage hat mir Tesla Sales eben geantwortet, dass die Nachrüstung von Homelink 500€ + Arbeitszeit kosten soll und ich frage mich gerade was da passiert ist. Ich meine etwas von $300 gelesen zu haben - dass daraus gern mal 300€ oder etwas mehr werden würde mich nicht weiter überraschen (Umsatzsteuer etc.) aber 500€ und dann noch Arbeitszeit oben drauf ist schon happig.

Hat das schon mal jemand machen lassen und weiss was da an ARbeitszeit noch oben drauf kommt? Eine Selbstmontage ist wohl nicht möglich. Ich dachte ja ursprünglich, dass es evtl. nur ein Lizenzding ist, die Hardware verbaut bleibt und evtl. per Software freigeschalten wird, dem scheint jedoch nicht so zu sein.
» Logbuch Elektromobilität: helmilectric.com

Twitter | Instagram | Tesla-Ref
Benutzeravatar
 
Beiträge: 841
Registriert: 19. Mai 2019, 09:25
Wohnort: 86 Raum Augsburg
Land: Deutschland

Re: Homelink-Nachrüstung Model 3

von Eifel.stromer » 24. Jul 2019, 18:50

Vielleicht wäre deine Anfrage im Model 3 Teil des Forums besser aufgehoben? Beim X muss man nix basteln, da ist Homelink Serie...
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1298
Registriert: 16. Apr 2016, 00:08
Wohnort: Eifel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Homelink-Nachrüstung Model 3

von Helmilectric » 24. Jul 2019, 18:55

ach mist. Danke für den Hinweis - da ist was schief gelaufen. Ich poste das mal im Model-3-Bereich. Kann dann hier gelöscht werden wenn ein Mod vorbei kommt.
» Logbuch Elektromobilität: helmilectric.com

Twitter | Instagram | Tesla-Ref
Benutzeravatar
 
Beiträge: 841
Registriert: 19. Mai 2019, 09:25
Wohnort: 86 Raum Augsburg
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste