Neues Navi (ab 06/2018) Erfahrungen

Technische Informationen zum Model X...

Re: Neues Navi (ab 06/2018) Erfahrungen

von iDrops » 5. Jul 2018, 21:56

Mir ist heute ein seltsames (Fehl-)Verhalten bei der Anzeige der Stauinformationen aufgefallen (FW 2018.24.1):

Nachdem mein MS ein paar Stunden geparkt war hat er bei der Fahrt nach Hause weiterhin die "alten" Stauinfos angezeigt, die mit der aktuellen Verkehrslage nichts zu tun hatten. Sobald ich den Zoom-Level der Karte verändert habe (+ oder -), wurden plötzlich wieder aktuelle Stauinformationen angezeigt. Wenn ich zurück auf den alten Zoom-Level gegangen bin, waren wieder die alten, falschen Stauinformationen da. :?

Hat das noch jemand?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 701
Registriert: 10. Jul 2016, 19:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Neues Navi (ab 06/2018) Erfahrungen

von OS Electric Drive » 5. Jul 2018, 22:10

Heute ins Pustertal gefahren und hey.. Sowohl die SOC als auch die Zeit war genial genau. Nur die Berechnung hat extrem lange gedauert.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9451
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Neues Navi (ab 06/2018) Erfahrungen

von marlan99 » 6. Jul 2018, 07:41

OS Electric Drive hat geschrieben:Nur die Berechnung hat extrem lange gedauert.


Wieviele km umfasste die Route?
Ich habe mich mit dem neuen Navi erst bis 60 km routen lassen und bis dahin war es extrem schnell.
Empfehlungslink: http://ts.la/marcel3261 - und damit 100.- Gutschrift für SuC Stromladen erhalten
Model S90D Obsidian Black (29/09/2017), AP2 2018.36.2
(Energiesparmodus An, Immer Verbunden An, Range Mode Aus)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1336
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland

Re: Neues Navi (ab 06/2018) Erfahrungen

von bebbiXpress » 6. Jul 2018, 12:40

Ich bin letzte Woche von Basel zum Europapark gefahren und habe aus Spass an der Freude über das neue Navi dieses auch auf dieses Ziel programmiert obwohl ich den Weg auch so kenne :mrgreen:
Kaum auf der Deutschen Autobahn angekommen, hatte ich auch schon bald keine Mobilfunkverbindung mehr, später dann nur Edge. Ist dieses Gebiet so schlecht erschlossen?
Jedenfalls hatte ich dann keine Karten mehr im IC, nur noch die blaue Strecke und ein Gitternetzmuster. Es scheint so, als seien lange nicht alle Karten lokal gespeichert. Ich glaube deshalb, das in den über 8GB welche heruntergeladen wurden, primär die Graustufenkarten fürs CID drin waren und die Karten im IC ad-hoc heruntergeladen werden.
Als wieder LTE verfügbar war, wurden auch die Karte wieder angezeigt und das Gitternetz verschwand.
2017 Model X, AP 2.0
Benutzeravatar
 
Beiträge: 285
Registriert: 11. Dez 2017, 09:37

Re: Neues Navi (ab 06/2018) Erfahrungen

von sustain » 6. Jul 2018, 12:57

bebbiXpress hat geschrieben:Ich bin letzte Woche von Basel zum Europapark gefahren und habe aus Spass an der Freude über das neue Navi dieses auch auf dieses Ziel programmiert obwohl ich den Weg auch so kenne :mrgreen:
Kaum auf der Deutschen Autobahn angekommen, hatte ich auch schon bald keine Mobilfunkverbindung mehr, später dann nur Edge. Ist dieses Gebiet so schlecht erschlossen?
Jedenfalls hatte ich dann keine Karten mehr im IC, nur noch die blaue Strecke und ein Gitternetzmuster. Es scheint so, als seien lange nicht alle Karten lokal gespeichert. Ich glaube deshalb, das in den über 8GB welche heruntergeladen wurden, primär die Graustufenkarten fürs CID drin waren und die Karten im IC ad-hoc heruntergeladen werden.
Als wieder LTE verfügbar war, wurden auch die Karte wieder angezeigt und das Gitternetz verschwand.


Willkommen in Deutschland ;). Das war schon beim alten Navi bei schlechter Netzabdeckung genauso, leider gibts in D noch viele Gebiete mit so schlechter Mobilfunkabdeckung. Gerade der Partner von Tesla ist hierzulande deutlich schlechter als Telekom oder Vodafone. Wenn man eines von beiden hat kann man kurzfristig mal einen Hotspot übers Handy aufmachen und das Auto da einloggen, dann geht es meistens besser.
Jeder kann diesen link ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906

S100D - FW 2018.36.2 ac4a215/AP2
 
Beiträge: 2202
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21

Re: Neues Navi (ab 06/2018) Erfahrungen

von Alexandra » 6. Jul 2018, 15:42

Deutschland halt :D :D :D
Model S 75 Auslieferung 03-17 & Modell 3 vorbestellt
Ein Auto, dass vieles verändert! Wer free supercharging möchte bitte http://ts.la/alexandra7191 klicken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 787
Registriert: 1. Nov 2016, 22:47
Wohnort: München

Re: Neues Navi (ab 06/2018) Erfahrungen

von Bubblegun » 6. Jul 2018, 18:16

Das freundliche Mausgrau mit Gitterlinien hab ich jetzt auch sehr häufig. Auch dort, wo vor dem Update noch Karten angezeigt wurden. Entweder ist die Sendeleistung der Mobilfunkmasten mit dem Update runtergefahren worden -was sehr unwahrscheinlich ist- oder die Empfangseinheit im Fahrzeug ist wesentlich schlechter geworden.
Nur noch stromern!
Daheim mit einem E-UP! wenn es weiter geht mit dem Tesla Model X
 
Beiträge: 142
Registriert: 25. Aug 2017, 21:14
Wohnort: In den Alpen, noch in D, aber Nähe Salzburg

Re: Neues Navi (ab 06/2018) Erfahrungen

von znib » 6. Jul 2018, 18:58

bebbiXpress hat geschrieben:Ich bin letzte Woche von Basel zum Europapark gefahren und habe aus Spass an der Freude über das neue Navi dieses auch auf dieses Ziel programmiert obwohl ich den Weg auch so kenne :mrgreen:
Kaum auf der Deutschen Autobahn angekommen, hatte ich auch schon bald keine Mobilfunkverbindung mehr, später dann nur Edge. Ist dieses Gebiet so schlecht erschlossen?


Ich bin Anfang Mai über Basel zum Europapark gefahren, und hatte das Navi an und über Tune In SRF3 gehört. Hatte auf der ganzen Strecke keine Netzwerkunterbrüche, auch auf dem Rückweg nicht.
P85D | Obsidian Black | Pano Roof | 19" Wheels | Gray Next Gen Seats | Carbon | Black Alcantara | Autopilot | Premium Interior | Air Suspension
 
Beiträge: 34
Registriert: 11. Dez 2015, 00:46

Re: Neues Navi (ab 06/2018) Erfahrungen

von elel » 6. Jul 2018, 19:06

Mein Empfang ist das seit der Inspektion und dem Update auch schlechter, vielleicht wurde die SIM getauscht?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 779
Registriert: 19. Jan 2015, 16:13
Wohnort: Lüneburg

Re: Neues Navi (ab 06/2018) Erfahrungen

von bebbiXpress » 7. Jul 2018, 09:19

znib hat geschrieben:Ich bin Anfang Mai über Basel zum Europapark gefahren, und hatte das Navi an und über Tune In SRF3 gehört. Hatte auf der ganzen Strecke keine Netzwerkunterbrüche, auch auf dem Rückweg nicht.

Bei mir wurde im Juni die SIM-Karte und damit auch der Provider von Swisscom zu Sunrise gewechselt. Ob damit auch die Roamingpartner gewechselt haben, weiss ich nicht.
2017 Model X, AP 2.0
Benutzeravatar
 
Beiträge: 285
Registriert: 11. Dez 2017, 09:37

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast