Akkukühlung am Suc und Ladekurve X100D

Technische Informationen zum Model X...

Akkukühlung am Suc und Ladekurve X100D

von RedMonster » 13. Apr 2018, 17:55

Hallo in die Kennerrunde :P

Ist mir nun zwei Mal passiert, jetzt interessiert mich ob das normal ist.
Ich fahre an den SuC und lade, da ziemlich leer mit >100 kW. Nach ca. 10-15 Minuten gehts vorne los, es ploppt ab und zu mal, rumort und brummt/dröhnt kräftig. Ich denke das ist die Akku-Kühlung die da anspringt. Als es kühler war hatte ich das nicht ...
Nervt aber etwas wenn man noch arbeiten will.

Ich häng mal Screenshots an, zu relevanten Punkten des Ladens. Auch da würde mich interessieren ob das bei anderen 100ern ähnlich aussieht, oder ob ich evtl. ein Problem mit der Lüftung habe was den hohen Klimaeinsatz erklären könnte. Ich denke, die Bilder sind selbsterklärend ...

20180412_144909.jpg


20180412_151410.jpg


20180412_152150.jpg


Bin ja jetzt auch kein Ladejunkie, aber ich finde der fällt recht früh unter die 100er Marke, oder hab ich da nur falsche Vorstellungen?

Liebe Grüße aus Hanau
Rainer
Tesla X 100D, Red Multi-Coat Lackierung, Bestellung 12.2017, Ausgeliefert am 9.3.2018, VIN: 083xxx, AP 2.5, Version: 2018.46.2 8f8dc1b
Benutzeravatar
 
Beiträge: 163
Registriert: 19. Dez 2017, 12:02
Wohnort: 63456 Hanau

Re: Akkukühlung am Suc und Ladekurve X100D

von Great Cornholio » 13. Apr 2018, 19:43

Also ich würde sagen das sieht ziemlich normal aus. Das heftige Kühlen bei diesen sommerlichen Temperaturen ist normal.

Grüße
Markus
EthikBank | mein Rabattlink http://ts.la/markus1792
Model3Tracker | Germany: S Owner (Store before unveil): MODEL 3 Base | Deep Blue | Std | | | AP | | | Tow
Benutzeravatar
 
Beiträge: 575
Registriert: 14. Jun 2014, 21:38
Wohnort: Friedrichroda

Re: Akkukühlung am Suc und Ladekurve X100D

von daydreamer » 13. Apr 2018, 21:15

RedMonster hat geschrieben:
Bin ja jetzt auch kein Ladejunkie, aber ich finde der fällt recht früh unter die 100er Marke, oder hab ich da nur falsche Vorstellungen?



ich glaub das ist normal - ich finde auch, dass bei meinem x die leistung zu früh unter 100 fällt ;) (kurz vor 60% -offenbar wie bei dir)
 
Beiträge: 105
Registriert: 3. Aug 2017, 09:38

Re: Akkukühlung am Suc und Ladekurve X100D

von OS Electric Drive » 13. Apr 2018, 21:20

Also meiner springt so bei 62-65% unter die 100kW und liegt bei 70% in der 75 - 80er Region. Von daher alles soweit normal würde ich sagen.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10017
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: Akkukühlung am Suc und Ladekurve X100D

von segwayi2 » 14. Apr 2018, 09:17

Von solchen Werten kann ich mit meinem 85er nur träumen... derrestderautomobilweltsowieso

gibt es eigentlich irgendwo eine saubere Ladekurve vom 100er Akku? Am besten im Vergleich zu den anderen Akku-Grössen?
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
235.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7692
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Akkukühlung am Suc und Ladekurve X100D

von wp-qwertz » 14. Apr 2018, 09:58

segwayi2 hat geschrieben:Von solchen Werten kann ich mit meinem 85er nur träumen... derrestderautomobilweltsowieso

gibt es eigentlich irgendwo eine saubere Ladekurve vom 100er Akku? Am besten im Vergleich zu den anderen Akku-Grössen?

ja, das gibt es - nur finde ich es jetzt nicht mehr für dich. da hat jemand ein youtube-video gemacht. ist sehr überschaubar. vlt. findet es jemand anderes?
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 1963
Registriert: 22. Aug 2016, 18:54
Wohnort: WupperTal

Re: Akkukühlung am Suc und Ladekurve X100D

von raven » 14. Apr 2018, 10:26

"Raven One" - Model S 85D (seit Mai 2015)
BMW i3 (seit April 2014)
PV-Anlage 22 kWp / 15 kWh Batterie / 22kW Wallbox
Rabenkopf BürgerEnergie Genossenschaft: http://www.rabenkopf-energie.de
Tesla Empfehlungslink: http://ts.la/frank2438
Benutzeravatar
 
Beiträge: 775
Registriert: 5. Feb 2015, 16:50
Wohnort: Wackernheim bei Mainz

Re: Akkukühlung am Suc und Ladekurve X100D

von wp-qwertz » 14. Apr 2018, 11:36

raven hat geschrieben:bspw hier

https://youtu.be/RNd6FsTC6eA

genau das meinte ich. danke
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 1963
Registriert: 22. Aug 2016, 18:54
Wohnort: WupperTal

Re: Akkukühlung am Suc und Ladekurve X100D

von tripleP » 14. Apr 2018, 12:53

Bei 48% SoC unterschreitet der 100D die 100kW!

Ui, das wurde hier aber schon ganz anders kommuniziert.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie (bald 18kWh), Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3876
Registriert: 9. Aug 2014, 15:03
Wohnort: Aargau

Re: Akkukühlung am Suc und Ladekurve X100D

von Chris King » 14. Apr 2018, 13:20

tripleP hat geschrieben:Bei 48% SoC unterschreitet der 100D die 100kW!

Ui, das wurde hier aber schon ganz anders kommuniziert.



Ist bei meinem nicht. Der hat bei 48% über 100 kW.
Model S 85D AP1 seit 02/16 - gehört aber meiner Frau - Model X 100D AP2 seit 08.02.18
 
Beiträge: 2523
Registriert: 21. Apr 2015, 07:58

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast