Räder selber wechseln ( Anleitung )

Technische Informationen zum Model X...

Re: Räder selber wechseln ( Anleitung )

von DI77I » 7. Nov 2018, 17:22

Wir haben nach dem runter lassen mal tatsächlich vergessen ein Rad richtig fest zu ziehen. Aber da ich seit dem mein genormten :mrgreen: Ablauf in der Sache habe, ist mir das auch nur einmal passiert. Und wenn man kein Rost an den Rädern hat, braucht man auch keine Paste oder ähnliches. Ich habe es nur einmal gehabt, dass ich ein Rad nicht abbekommen habe. Da half nicht mal der große 10kg Vorschlaghammer. Ich bin dann 1km ohne Bolzen zur Werkstatt gefahren und selbst die haben noch 15min gewirkt. Aber die Räder waren 15 Jahre auf rostigen Bremsscheiben und haben selbst gerostet wie Sau. Die jetzt vom S gehen relativ ab. Ich gucke aber trotzdem immer nach etwa 100km noch mal nach. Ist irgendwie so drin.
TESLA S P85
2014er

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
Walter Röhrl

Alle Wege führen nach Strom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2340
Registriert: 7. Mai 2018, 13:37
Land: Deutschland

Re: Räder selber wechseln ( Anleitung )

von DI77I » 8. Nov 2018, 11:03

Also nach dem ich gar nicht mehr schlafen konnte, habe ich mal zu Tesla eine Mail geschickt und gefragt wie ich das Design der Felgen ändern kann. Ich hätte jetzt die anderen drauf, die ich zum Autokauf von Tesla dazu bekommen habe und die sollen jetzt auch immer ganzjährig drauf bleiben, ich könne nichts in der Beschreibung finden.

Eben gerade sehe ich in der App das es geändert ist. Mein Auto ist gerade unterwegs, aber ich denke mal das es dort auch so ist. Geht also :mrgreen:
TESLA S P85
2014er

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
Walter Röhrl

Alle Wege führen nach Strom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2340
Registriert: 7. Mai 2018, 13:37
Land: Deutschland

Re: Räder selber wechseln ( Anleitung )

von Granada » 8. Nov 2018, 11:16

Nett, daß das doch relativ einfach und unkompliziert geht. Dann werde ich das im Frühjahr mal beauftragen, denn meine Sommerräder sind andere als original (natürlich trotzdem originale Tesla-Felgen, sonst ginge das nicht so einfach).
Vielleicht können sie dann auch gleich die Frontansicht auf Premium-Paket ändern, denn meiner war ja nach einer mißglückten Reparatur durch den Vorbesitzer eine Chimäre und nun hat er vorne komplett Premium-Look. Wo das passiert ist weiß ich nicht, aber im Tesla Body-Shop haben sie diese Umbauten ohne Verrechnung der Chromleisten gemacht, ich habe nur den einen Nebelscheinwerfer bezahlt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 917
Registriert: 7. Dez 2013, 09:47
Wohnort: Laab im Walde
Land: Oesterreich

Re: Räder selber wechseln ( Anleitung )

von Eifel.stromer » 30. Sep 2019, 21:07

Mir ist eben aufgefallen, dass obwohl ich mich beim Räderwechsel an dem Ursprungspost orientiere, ich mich noch nicht für die Erstellung bedankt habe.
Danke Andi!
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1361
Registriert: 16. Apr 2016, 01:08
Wohnort: Eifel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Räder selber wechseln ( Anleitung )

von tuxianster » 21. Mär 2020, 21:03

Welchen Wagenheber empfiehlt ihr denn mit großem Teller (mindestens 65mm)?

Gruß
Markus
MX maximale Reichweite, Fünfsitzer, Premium-Innenraum beige, Red Multi-Coat, 20-Zoll-Felgen Silber, FSD
Bestellt: 22.01.2020
Rechnung: 02.03.2020
Abholung: 07.03.2020
 
Beiträge: 143
Registriert: 10. Mär 2019, 21:56
Land: Oesterreich

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste