250 neue Fördermitglieder für die DUH!

Informationen zu diesem Forum...

Re: 250 neue Fördermitglieder für die DUH!

von Disty » 4. Mär 2018, 19:17

r.wagner hat geschrieben:DUH bittet um weitere Spenden per Mail. Aber lest selbst:

Liebe Freunde und Förderer der DUH,
...
... Recht und Gesetz zu achten. ...


... BFSWDE33XXX

Also ich finde den Brief etwas seltsam.

Auf dieses Etappenziel der Fahrverbote für die Dreckigsten arbeitet die DUH doch seid Monatenhin, wenn nicht seit gar Jahren. Und jetzt bekommen die grossen Sponsoren kalte Füsse und springen ab?
Seltsam.... :roll:
Solange Menschen Denken, Tiere fühlen nichts, fühlen Tiere das Menschen nicht Denken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1769
Registriert: 28. Okt 2015, 20:24
Land: Schweiz

Re: 250 neue Fördermitglieder für die DUH!

von Volker.Berlin » 4. Mär 2018, 23:05

Andy hat geschrieben:Es wurde schon mal woanders gepostet, aber wer noch zögert die DUH zu unterstützen dem empfehle ich folgende Sendung. "Maybritt Illner - Diesel ausgebremst..."
https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 8-100.html

Ich bin endlich dazu gekommen, mir das anzusehen... In der Tat sehenswert!
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15561
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: 250 neue Fördermitglieder für die DUH!

von Dornfelder10 » 4. Mär 2018, 23:43

Volker.Berlin hat geschrieben:Ich bin endlich dazu gekommen, mir das anzusehen... In der Tat sehenswert!

Die Sendung ist leider kostenpflichtig - ich "musste" anschließend nen Hunderter zahlen :lol:

.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1493
Registriert: 25. Aug 2014, 22:37
Land: Deutschland

Re: 250 neue Fördermitglieder für die DUH!

von Abgemeldet 06-2018 » 5. Mär 2018, 11:45

Dornfelder10 hat geschrieben:Die Sendung ist leider kostenpflichtig - ich "musste" anschließend nen Hunderter zahlen :lol:


Respekt, da sollten sich alle ein Beispiel nehmen! :)

Hier nochmal der Link auf die Sendung, der im sinnlosen Geschwafel der letzten Seite etwas untergegangen ist:
https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 8-100.html

Man sieht auch schön, aus welcher Großeltern-Generation die Vertreter der Abgasmobil-Fraktion stammen, das erinnert ein wenig an die Waffenlobby in USA.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: 250 neue Fördermitglieder für die DUH!

von fridgeS3 » 5. Mär 2018, 18:51

Schaut jemand von Euch das Webinar zum Thema Diesel-Urteil??
 
Beiträge: 15
Registriert: 2. Nov 2015, 17:12
Land: Deutschland

Re: 250 neue Fördermitglieder für die DUH!

von Abgemeldet 05-2019 » 5. Mär 2018, 18:56

Ja.
 
Beiträge: 1772
Registriert: 9. Jul 2016, 14:44
Land: anderes Land

Re: 250 neue Fördermitglieder für die DUH!

von Dringi » 6. Mär 2018, 11:30

Und wie war es? Der Zeitpunkt war leider ungünstig, da ich noch arbeiten musste. 19 oder 20 Uhr hätte ich deutlich besser gefunden.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3622
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 250 neue Fördermitglieder für die DUH!

von Abgemeldet 06-2018 » 6. Mär 2018, 16:40

Würde mich auch sehr interessieren, gab es eine Aufzeichnung?

Wie will man von der Autoindustrie ferngesteuerte Länder wie Bayern zum Handeln zwingen?
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: 250 neue Fördermitglieder für die DUH!

von Bones » 7. Mär 2018, 13:51

TArZahn hat geschrieben:Der Messzeitraum läuft vom 1. bis zum 28. Februar. Alle Infos findet man auf der Webseite.


und zusätzlich unter: https://www.duh.de/abgasalarm/

Ich bin gespannt, was daraus wird.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4867
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07
Land: Deutschland

Re: 250 neue Fördermitglieder für die DUH!

von Abgemeldet 05-2019 » 7. Mär 2018, 14:22

hiTCH-HiKER hat geschrieben:Wie will man von der Autoindustrie ferngesteuerte Länder wie Bayern zum Handeln zwingen?


Wie bisher auch, durch den Rechtsweg: Androhung von Zwangsgeld und Festsetzung von Zwangsgeld.

Das sei allerdings unbefriedigend, weil das Geld von einer Staatskasse in die andere wandere, nämlich von der Umweltkasse in die Justizkasse.

Der nächste Schritt sei dann die Androhung und als letztes Mittel die Vollstreckung von Zwangshaft. Das betrifft dann die bayrische Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz, Ulrike Scharf (CSU).

Das ist aber logischerweise nicht das Ziel. Wäre ein Armutszeugnis für die bayrische Landesregierung, wenn nun auch höchstrichterliche Rechtsprechung ignoriert würde.

Die DUH bleibt auf jeden Fall dran. Schwierig, jetzt eine ganze Stunde zusammenzufassen.
 
Beiträge: 1772
Registriert: 9. Jul 2016, 14:44
Land: anderes Land

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast