Eure Meinung zum Thema "Diskussionskultur im TFF Forum"

Informationen zu diesem Forum...

Wie seht Ihr die Diskussionskultur im TFF Forum?

Gut
160
51%
Verbesserungswürdig (gerne mit Vorschlägen)
111
36%
Schlecht (gerne mit Kritikpunkten)
40
13%
 
Abstimmungen insgesamt : 311

Re: Eure Meinung zum Thema "Diskussionskultur im TFF Forum"

von TommyP. » 19. Sep 2019, 14:49

Kumasasa hat geschrieben:...
Du kannst aber diverse Kriterien am Fuß jeder Seite einstellen, z.B. kann die Sortierung zwischen aufsteigend und absteigend umgestellt werden.
In einem Thread mit z.B. 25 Beiträgen sind in dem ersten Fall die Beiträge 1-10, 11-20, 21-25 auf je einer Seite und im anderen Fall die Beiträge 25-15, 14-5 und 4-1 auf je einer Seite.

Okay. Danke. Habe ich noch nie im ganzen Leben genutzt :lol:
Gibt es Jemanden, der das benutzt? Also z.B. nach User sortiert? Das stell ich mir komisch vor. Die Anzeige nach Erstellung umzukehren, sehr ich als sinnvoller an. Wäre wie in einem Blog.
Problem verstanden. Dann erübrigen sich für mich dauerhaft Vollzitate des vorherigen Beitrags. Muss Derjenige eben zurück blättern, der den Bezug vermisst, falls nötig.
Grüße aus der grünen Heide

Tommy

MX 75D 01/17 FW.: 2020.4.1

Empfehlungscode: http://ts.la/ralfthomas19493
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1509
Registriert: 23. Jan 2018, 14:29
Wohnort: D - Grünheide (Mark)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Eure Meinung zum Thema "Diskussionskultur im TFF Forum"

von Jan » 9. Okt 2019, 12:01

Ja, die Meinungsfreiheit. Kaum ist sie mehr bedroht als heute. Wer seine Meinung frei äußert, kann es nur noch stressfrei unter Gleichgesinnten tun und so entstehen etliche Blasen, in denen dann jeder glaubt, das Richtige zu tun, oder zu wissen. Ein echter Austausch, der dann am Ende wirklich zum richtigen Weg führt, wird dadurch extrem erschwert. Und ja, verstanden, Politik ist hier im Forum nicht erwünscht. Aber so einfach ist es dann eben doch nicht, wenn es Schnittpunkte gibt. Seit vielen Wochen verfolge ich jetzt denn tapferen Kampf der Bevölkerung in Hongkong, gegen die Übermacht, direkt hinter der Grenze. Ein Sieg scheint kaum möglich und trotzdem kämpfen die Leute dort genau um dieses wichtige Gut, die eigene Meinung. Wirklich beeindruckend. Lucas ist einer der fleißigen Leute in Hongkong, die der Führung in Peking die Stirn zeigen und so ist er ein wichtiger Baustein im Kampf gegen Unterdrückung und Gleichmacherei. Hier sein Kanal, falls es hier Interesse gibt.

https://www.youtube.com/channel/UCMEhYu ... pp=desktop

Aber warum schreibe ich das hier im E Auto Forum, zumal politische Äußerungen hier immer gleich niedergemacht werden, wenn sie der Meinung hier nicht entsprechen? Ganz einfach, Elon baut gerade ein fettes Werk in China, im Grunde genommen fertig und in den nächsten Tagen startet die Produktion. Was heißt das jetzt für Tesla, wenn man der übermächtigen Führung so ausgeliefert ist? Und was passiert mit dem Software Zugang, bzw. den unglaublichen Datenmengen einschließlich der Videoüberwachung. Wie empfindlich die Regierung in Peking reagiert, wenn man nicht ihrer Meinung ist, wird hier wieder sehr schön deutlich.

https://m.faz.net/aktuell/finanzen/wege ... 4.amp.html

Und was China mit dem neuen Punktesystem für Pläne verfolgt, dürfte auch jedem klar sein. Also, nur weil es in diesem Zusammenhang auch Tesla betrifft, vielleicht hat ja einer von Euch doch noch einen eigene, politische Meinung und traut sich, sie hier zu äußern......
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
 
Beiträge: 438
Registriert: 29. Aug 2014, 11:21
Land: Deutschland

Re: Eure Meinung zum Thema "Diskussionskultur im TFF Forum"

von Thorsten » 9. Okt 2019, 12:06

Jan, Dein Beitrag hat meiner Ansicht nach nur entfernt etwas mit der Diskussionskultur im TFF Forum zu tun.

Du möchtest offensichtlich die von Dir genannten Themen zur Politik in China im Forum diskutieren. Das ist aber nur dann erwünscht, wenn es einen direkten (!) Bezug zu Tesla oder zur E-Mobilität gibt. Und der ist für mich nicht erkennbar.

Wenn Du über das Werk in China und das Verhältnis zwischen Tesla und der chinesischen Regierung diskutieren möchtest, nutzt gerne einen der bestehenden Threads oder mach einen neuen auf.

Dieser Thread ist dafür in keinem Fall geeignet.
Gutschrift für 1.500 km kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung Deines Tesla Model S/X/3 mit einem Referral-Link des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4075
Registriert: 22. Apr 2011, 18:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Eure Meinung zum Thema "Diskussionskultur im TFF Forum"

von TeslaPro » 9. Okt 2019, 12:26

In Leipzig finden heute die Gedenkfeiern zum 30. Jahrestag der friedlichen Revolution statt. Damals haben, genau wie in Hongkong, 100.000 für ihr Recht auf Meinungsfreiheit demonstriert. Der damalige Vorsitzende des Zentralkomitees der SED hat im engsten Führungskreis die Meinung geäußert das er bzgl. dieser Demonstrationen die chinesische Lösung bevorzugt. Die Menschen haben damals ihr Leben und ihre Freiheit riskiert um ihre Freiheit zu erkämpfen. Nach 30 Jahren ist das vergessen. Eine populistische und wahrscheinlich demokratiefeindliche Partei spricht von „Vollende die Wende“ Was meinen sie damit? Geschichte wird vergessen und die damaligen Opfer mit den Worten „Es war doch nicht so schlimm“ zum Schweigen gebracht. Um den Vorredner aufzugreifen. Ja es ist diskussionswürdig ob eine Firma wie Tesla ihren Erfolg durch Unterstützung der chinesischen Politik erlangen sollte.
 
Beiträge: 73
Registriert: 1. Okt 2019, 19:55
Land: Deutschland

Re: Eure Meinung zum Thema "Diskussionskultur im TFF Forum"

von Thorsten » 9. Okt 2019, 12:37

Wenn es einen Bezug zu Tesla gibt, könnt Ihr das gerne im Forum diskutieren. Aber bitte nicht in diesem Thread.
Gutschrift für 1.500 km kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung Deines Tesla Model S/X/3 mit einem Referral-Link des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4075
Registriert: 22. Apr 2011, 18:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Eure Meinung zum Thema "Diskussionskultur im TFF Forum"

von cer » 5. Nov 2019, 18:08

Ich melde mich aus dem Exil.

Anlässlich des Abschiedes von Healey und raffiniert schlage ich vor, dass das Moderatorenteam und die Foren-Admins mal über einen grundlegenden Strategiewechsel nachdenken. Macht endlich von eurem Hausrecht Gebrauch und tut etwas dafür, dieses Forum zu einem angenehmen Ort des Austauschs zu machen, der es mal war.

Schaut mal, wie aktiv die »Thrusted Users« inzwischen sind. Stattdessen wird das Gesamtbild von Usern beherrscht, die keinen einzigen Post ohne Beleidigung – entweder anderer Foristen oder auch Dritter – schreiben können. Immer noch wird dieser schlechte Stil verteidigt und geschützt, während gleichzeitig alle, die versuchen dagegen zu steuern auf die eine oder andere Weise zum Schweigen gebracht werden.

Immer noch wird ständig wiederholter Mist geduldet, und immer noch wird das unter dem Siegel der Offenheit und Toleranz getan, während diejenigen, die Offenheit und Toleranz leben und das auch zum Ausdruck bringen immer frustrierter und stiller werden.

Der Ton hat seit Beginn meiner Pause an Schärfe eher zugenommen. Die gesamte Richtung kann ich im Moment nur so sehen: »den Bach runter«. Es gibt wirklich Null Motivation, die Pause zu beenden und mich wieder einzubringen.

Ein persönliches PS: Ich versuche immer, mich nicht zu überschätzen. Trotzdem muss ich sagen, dass mich wenigstens ein versöhnliches Wort von irgendeinem Mod anlässlich der unnötigen (und danach fortgesetzten) Sticheleien durch den Moderator Kaspar (die auch Auslöser für meine Pause waren und sind) unfassbar gefreut hätte.

Vielleicht ist das Team mit der Tatsache überfordert, dass dies kein kleiner exklusiver Kreis mehr ist. Der Schmutz von der Straße kommt hier jetzt rein, und keiner weiß, wie man damit umgeht. Es ist traurig…

Eh jemand fragt was ich eigentlich meine , und weil eh schon alles egal ist, hier meine Blocklist, Stand September.
Man macht sowas nicht, aber wen kümmern denn Benehmen und guter Stil?
Utzeltoff, TOSCH, ShoeEdee, R2_D2, norwayfishing, mschk, lazyjones, johnii22, FrankfurterBub, Elektroniker, Desla_Domas, borkner
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2825
Registriert: 13. Jan 2014, 11:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Eure Meinung zum Thema "Diskussionskultur im TFF Forum"

von Bones » 5. Nov 2019, 18:23

Dem kann ich gar nicht genug zustimmen.

Zwei Anmerkungen dabei:

1.) Ich finde es gut, dass man gewissem Mist (FUD, Fakenews, etc.) entschieden entgegentritt und mit stichhaltigen Argumenten entkräftet.

2.) Manchmal ist Ignoranz und Nichtbeachtung von Provokationen die bessere Lösung. Manchmal einfach überlesen und/oder nichts schreiben, anstelle auf die Trolle und deren Posts einzugehen, die beste Wahl.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4691
Registriert: 20. Apr 2017, 07:07
Land: Deutschland

Re: Eure Meinung zum Thema "Diskussionskultur im TFF Forum"

von Adastramos » 5. Nov 2019, 18:58

... auch ich hab mich die letzten vier Wochen zurückgezogen. Meine Beweggründe sind die gleichen, wie cer und Bones beschreiben.

Unter der Rubrik Elektomobilität habe ich über das gleiche Thema (auch im Vorwort) aus einer anderen Sichtweise geschrieben.
Auf die bestmögliche Zukunft!

The only thing worse than being blind is having sight but no vision. *Helen Keller
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1389
Registriert: 19. Okt 2015, 22:46
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: Eure Meinung zum Thema "Diskussionskultur im TFF Forum"

von Healey » 5. Nov 2019, 19:07

Und ich möchte mich auch bei Euch beiden bedanken. Ich kann Eure beiden Beiträge einfach nur vorbehaltlos unterschreiben.
Ja, Cer ich habe den Grund Deiner Enthaltung nur zu gut verstanden. Ich möchte nicht alle Kontaktmöglichkeiten verlieren und deshalb werde ich es wohl ähnlich wie Du handhaben. Moderieren werde ich für längere Zeit sicher nicht mehr.
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 154.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 24.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10637
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Eure Meinung zum Thema "Diskussionskultur im TFF Forum"

von Thorsten » 5. Nov 2019, 19:25

cer hat geschrieben:...Eh jemand fragt was ich eigentlich meine , und weil eh schon alles egal ist, hier meine Blocklist, Stand September.
Man macht sowas nicht, aber wen kümmern denn Benehmen und guter Stil?
Utzeltoff, TOSCH, ShoeEdee, R2_D2, norwayfishing, mschk, lazyjones, johnii22, FrankfurterBub, Elektroniker, Desla_Domas, borkner


Ich kann zwar einige Punkte Deiner Kritik nachvollziehen, aber dass das Moderatorenteam untätig zusieht, während das TFF Forum durch einige Störenfriede dominiert wird, kann ich nicht so stehen lassen. Ein großer Teil der User auf Deiner "Blocklist" wurde von uns gesperrt. Das Verhalten dieser User ist uns daher sehr wohl aufgefallen und hat zu einer entsprechenden Reaktion des Moderatorenteams geführt.

Da wir nicht in jedem Thread jede Auseinandersetzung mitverfolgen können, daher nochmal meine Bitte, uns Verstöße gegen die Forumsregeln über den Button "Diesen Beitrag bitte moderieren" oder eine private Nachricht an einen der Moderatoren zu melden.

Die Entscheidung von Healey bedauere ich sehr. Auf diesem Weg herzlichen Dank für Deine unermüdliche Arbeit in den letzten Jahren!
Gutschrift für 1.500 km kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung Deines Tesla Model S/X/3 mit einem Referral-Link des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4075
Registriert: 22. Apr 2011, 18:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast