Eure Meinung zum Thema "Diskussionskultur im TFF Forum"

Informationen zu diesem Forum...

Wie seht Ihr die Diskussionskultur im TFF Forum?

Gut
121
60%
Verbesserungswürdig (gerne mit Vorschlägen)
67
33%
Schlecht (gerne mit Kritikpunkten)
15
7%
 
Abstimmungen insgesamt : 203

Re: Eure Meinung zum Thema "Diskussionskultur im TFF Forum"

von Healey » 3. Aug 2018, 15:51

Bones hat geschrieben:Rennste bei mir offene Türen ein :D

Bei mir auch ;)
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 122.000 km, ALLES original, 203 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 7186
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Eure Meinung zum Thema "Diskussionskultur im TFF Forum"

von Bones » 8. Aug 2018, 16:45

In ca. 4 Wochen (Elon Time) soll die Firmware 9.0 erscheinen.

Einen entsprechenden Firmware 9.0 Thread haben wir bereits.
In der Vergangenheit gab es immer wieder Anregungen die Themen "reine Firmware / UI / Usability"
von den "Autopilot" Dingen zu separieren.

Was haltet Ihr von zwei oder drei oder vier? separaten Threads?

Firmware 9.0 - (Firmware und Bedienung)
Firmware 9.0 - (nur Autopilot)

Falls es Sinn macht, auch gröber in:

Firmware 9.0 - Autopilot 1.0
Firmware 9.0 - Autopilot 2.0
Firmware 9.0 - Autopilot 2.5

Oder man lässt es wie es ist und diskutiert den Autopiloten in den jeweiligen Hardware-Threads?
Wobei da genau das teils schon passiert. Nämlich Firmware Diskussionen im Hardware-Thread.

Wäre nur ne Chance, es noch vorab sauber machen zu können.

Any idea?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2483
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Eure Meinung zum Thema "Diskussionskultur im TFF Forum"

von Elektroniker » 17. Aug 2018, 14:43

In den letzten Monaten und insbesondere den letzten Wochen gleitet die Diskussionskultur in eine Richtung ab, die aus meiner Sicht keinen offenen Meinungs- und Wissensaustausch mehr zulässt. Man schreckt inzwischen auch nicht mehr davor zurück, selbst langjährigen Teslafahrern immer öfter zu unterstellen, eine "Kampagne gegen Tesla" zu verfolgen.

Ich (der nicht einmal Tesla fährt) will daher nun der Moderation, die derzeit jeden meiner Beiträge freigeben muss bzw. will, auch nicht länger zur Last fallen. Dafür ist Eure Zeit (und auch meine) sicherlich zu kostbar.
YOLO! ;)

Vielen Dank für meine ersten drei Jahre angenehme und für mich sehr informative Mitgliedschaft im Forum. Es hatte Spaß gemacht.
Viel Glück und Erfolg allen Tesla-Fahrern und Freunden für die weitere Zukunft!

Frage an die Moderation: Wie kann ich meinen Account löschen?
Ich habs nicht gefunden.
Wenn ich das gar nicht kann, dann soll die Moderation bitte meinen Account löschen.
 
Beiträge: 1394
Registriert: 8. Mai 2015, 18:08
Wohnort: München

Re: Eure Meinung zum Thema "Diskussionskultur im TFF Forum"

von MichaMeier » 7. Sep 2018, 10:42

Interessante Entwicklung zu Meinungsfreiheit im Internet und was "Platformen" dürfen
Facebook muss die Meinungsfreiheit und andere Grundrechte so beachten wie der Staat, sagt das Oberlandesgericht München. Interne Löschvorgaben seien ungültig.

Nur so als Denkanstoß in Richtung Nutzer vergraulen/sperren.
bestellt/bestätigt am 3.4.2014; abgeholt am 26.7.2014
 
Beiträge: 817
Registriert: 4. Apr 2014, 07:34

Re: Eure Meinung zum Thema "Diskussionskultur im TFF Forum"

von Thorsten » 9. Sep 2018, 11:05

Ich finde es immer wie der erschreckend, welchen Eindruck einige User zu den Themen "Sperren" und "Löschen von Beiträgen" im TFF Forum haben. Meiner Meinung nach moderieren wir sehr zurückhaltend und lassen auch kritische Meinungen zu. Nur wenn Benutzer trotz Verwarnung immer wieder gegen die Regeln des TFF Forums verstoßen und damit den Informationsaustausch erheblich stören, greifen wir ein.

Wir entfernen Beiträge nur im Extremfall, wenn diese andere User angreifen oder Themen enthalten (bspw. Politik, Religion), die im TFF Forum absolut nichts verloren haben. Zudem trifft der Begriff "Löschen" nicht zu, da wir die Beiträge lediglich in einen internen Redaktionsbereich verschieben. Solltet Ihr der Meinung sein, ein Beitrag wurde unberechtigt in den Redaktionsbereich verschoben, könnt Ihr Euch gerne an das Moderatorenteam wenden, um den Sachverhalt zu klären.
100 € Gutschrift für Supercharger-Nutzung bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungslink des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3366
Registriert: 22. Apr 2011, 19:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Eure Meinung zum Thema "Diskussionskultur im TFF Forum"

von harlem24 » 9. Sep 2018, 12:12

MichaMeier hat geschrieben:Interessante Entwicklung zu Meinungsfreiheit im Internet und was "Platformen" dürfen
Facebook muss die Meinungsfreiheit und andere Grundrechte so beachten wie der Staat, sagt das Oberlandesgericht München. Interne Löschvorgaben seien ungültig.

Nur so als Denkanstoß in Richtung Nutzer vergraulen/sperren.

Interessant, aber imho nicht auf ein "normales" Internetforum anzuwenden, weil die Dimensionen bei Facebook einfach andere sind.
Außerdem solltest Du Dir mal den Beitrag anschauen, um den es ging, wenn der in einem normalen Forum gelöscht worden wäre, dann hättest Du Dich zu Recht beschwert.
Ansonsten sehe ich ein Forum, wie auch mein Eigenes, als virtuelle Kneipe an, in der der Wirt die Regeln bestimmt. Wer sich dauerhaft nicht an die Regeln hält und/oder ausfallend wird, fliegt.
 
Beiträge: 849
Registriert: 20. Sep 2016, 22:50

Re: Eure Meinung zum Thema "Diskussionskultur im TFF Forum"

von Adrian » 26. Sep 2018, 10:47

Bin seit 4 Jahres Besitzer eines Model S85 und noch immer sehr glücklich damit. Darum auch seit fast 4 Jahren Mitglied in diesem Forum und ich verfolge jeden Tag die aktuellen Beiträge. Auch mir ist aufgefallen, dass der Umgangston einiger Mitglieder hier rauher geworden ist. Das akzeptieren von anderen Meinungen ist halt für fast alle Menschen nicht ganz einfach..

Als ich mich wieder mal ein wenig über eine Rechthaberei ärgerte, schaute ich ein einem Golf GTI Forum nach. Dort findet man sofort solche Beispiele:

VWGolfForum.JPG
VWGolfForum.JPG (27.05 KiB) 480-mal betrachtet



So gesehen, alles im grünen Bereich im TFF 8-) Ein herzliches DANKESCHÖN DARUM AN UNSERE MODERATOREN. Sie beweisen jeden Tag viel Augenmass und machen einen Super-Job.


LG
Adrian
 
Beiträge: 49
Registriert: 20. Apr 2015, 23:38

Re: Eure Meinung zum Thema "Diskussionskultur im TFF Forum"

von Codo der Dritte » 6. Okt 2018, 00:30

George,
Ich hoffe Du bist erläutert und zurück 8-)

LG
W
 
Beiträge: 578
Registriert: 12. Jun 2015, 17:35
Wohnort: Europa

Re: Eure Meinung zum Thema "Diskussionskultur im TFF Forum"

von George » 6. Okt 2018, 11:31

Codo der Dritte hat geschrieben:George,
Ich hoffe Du bist erläutert und zurück 8-)
LG
W

Ja danke. Nachdem ich mal von einem Mod unfassbarerweise der Menschenverachtung (!) bezichtigt wurde und hier ganz offensichtlich User mit verdeckter Agenda, die weit über die verbreitete, normale Miesepetrigkeit hinaus geht, fröhliche Urständ feiern, bin ich vielleicht nicht mehr ganz so enthusiastisch dabei.

Mir selbst hilft natürlich ganz großartig der ignore Filter (wiewohl ich sowas eigentlich nicht mag, aber hier geht es nicht mehr anders), aber neue Mitglieder bekommen eventuell die gewünschten (falschen) Vorstellungen bzgl. Tesla vermittelt.

Aber egal, Hauptsache ich habe Spaß an meinem X und die ICEs sterben aus, je schneller desto besser.
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1397
Registriert: 19. Jan 2017, 13:24
Wohnort: München

Re: Eure Meinung zum Thema "Diskussionskultur im TFF Forum"

von trayloader » 7. Okt 2018, 13:24

Dito.

Ich habe das Gefühl es wird wieder etwas besser.
Die "Selbstauflösung" von Elektroniker (wenn er denn nicht unter anderem Pseudo hier wieder Überstunden schiebt) und leichte Zurücknahme der "Berufsskeptiker" lässt mich hoffen.
Es scheint, als ob die Moderatoren im Hintergund sehr effizient die Trimmschere ansetzen.
Nichts gegen Meinungsvielfalt, aber Zwangsopposition mit durchscheinender Agenda und das auch nur in wenigen Unterforen, war in letzter Zeit einfach mühsam.
Sicherlich aber auch ein indirektes Kompliment an das "Brandmanagement" von Tesla, das diese Spezies derart auf die Zehenspitzen bringt.
 
Beiträge: 1093
Registriert: 1. Sep 2016, 22:05

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast