Hand aufs Herz ? Hast Du ihn bestellt ?

Informationen zum neuen Supersportwagen....

Hast Du ihn bestellt ?

JA - Founder
6
2%
JA
13
5%
NEIN
60
23%
Überlege noch
67
25%
Ist mir definitiv zu teuer
120
45%
 
Abstimmungen insgesamt : 266

Re: Hand aufs Herz ? Hast Du ihn bestellt ?

von TeslaVIE » 11. Jun 2018, 08:20

OS Electric Drive hat geschrieben:Wenn der Roadster auch nur in irgend einer Version irgendwelche Kraftstoffe braucht werde ich ihn nicht kaufen.

Ich sehe es wie dago.


Wir er nicht - lt. Musk:
Note, gas contained would be ultra high pressure air in a SpaceX rocket COPV bottle. The air exiting the thrusters would immediately be replenished whenever vehicle pack power draw allowed operation of the air pump, which is most of the time.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 368
Registriert: 10. Jul 2016, 20:38

Re: Hand aufs Herz ? Hast Du ihn bestellt ?

von ingo16 » 11. Jun 2018, 21:12

Keine Treibstoffe. Komprimierte Luft.
 
Beiträge: 1
Registriert: 2. Sep 2017, 12:20

Re: Hand aufs Herz ? Hast Du ihn bestellt ?

von Kartoffelbrater » 15. Jun 2018, 19:53

Hat jemand schon eine Info wie viel Schub solche Düsen bringen? Im Prinzip ist das Gewicht der ausgestoßenen Luft mal der Geschwindigkeit ausschlaggebend oder?
Oder kann man mit der Druckluft vielleicht sogar irgendwie den CW-Wert beinflussen oder so was in der Art...
Als ich die Überschrift gelesen habe, dass Elon Musk einen Raketenantrieb für den Roadster einsetzen will, habe ich den Artikel nicht gelesen weil ich dachte das ist einer seiner Scherze.
Jetzt würde es mich nicht wundern, dass es einem TESLA ermöglicht z.B. bei einem Unfall autonom gesteuert über die Unfallstelle zu katapultieren, Antigravitationsantriebe wird es wohl so schnell nicht geben, aber wir sind schon mitten in einem Science Fiction Szenario... ...
Schon über 340.000 TESLA Autos wurden produziert! http://live-counter.com/tesla-motors/
 
Beiträge: 24
Registriert: 30. Apr 2015, 14:03

Re: Hand aufs Herz ? Hast Du ihn bestellt ?

von Fritz! » 16. Jun 2018, 14:29

Kartoffelbrater hat geschrieben:Hat jemand schon eine Info wie viel Schub solche Düsen bringen? Im Prinzip ist das Gewicht der ausgestoßenen Luft mal der Geschwindigkeit ausschlaggebend oder?
...


Helmut1 hat es nebenan schon mal grob berechnet.
viewtopic.php?f=79&t=19354&p=534146#p534146
Model 3 am 3. April 2016 reserviert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 950
Registriert: 23. Nov 2016, 03:05
Wohnort: Niedersachsen

Re: Hand aufs Herz ? Hast Du ihn bestellt ?

von Snuups » 16. Jun 2018, 14:33

redvienna hat geschrieben:Update.
Nachdem sich das Tesla Model 3 so dynamisch fährt, muss der Roadster definitiv bei Lenkung und Fahrwerk besser sein sonst kaufe ich den Wagen nicht.

Auch das Gewicht darf nicht höher sein.


Hmm, Urteile über dinge die nicht existieren finde ich schon recht unsinnig.
Liebe Grüsse
Snuups

35.000 km Tesla Model S P85 in weiss 12/13
58.000 km Batterie gewechselt
Mein referal Link: https://ts.la/yannick37808
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2812
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Hand aufs Herz ? Hast Du ihn bestellt ?

von edevil » 19. Jun 2018, 09:06

Eberhard hat geschrieben:Gegenüber dem P100D ist es sogar ein richtiges Schnäppchen. Für nur +€40.000 doppelte Batteriegröße und noch mehr Punch.

Wer den Platz nicht braucht, bekomtm da viel Auto fürs Geld. Bin mal gespannt, wie es bei Thema LAden aus schaut.
Einen 200 kWh Akku möchte man ja schon gern mit >300kW laden können, um die 80% in <30min zu schaffen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1064
Registriert: 19. Nov 2013, 22:49
Wohnort: Berlin

Re: Hand aufs Herz ? Hast Du ihn bestellt ?

von Spark » 19. Jun 2018, 16:57

Ich denke, die Ladegeschwindigkeit wird die V3 der SuC dieses Jahr beantworten.

Obwohl selbst eine Ladegeschwindigkeit von 200-250kW ausreichend wären, dann lädt er zwar prozentual nicht so schnell, wie ein 100er o.Ä., aber die Frage, die im Raum steht, ist ja sowieso, wie oft man das Ding aufladen muss (unterwegs am SuC): Bei 600-800kmdafz (Kilometer nach dem dt. Autobahn Fahrzyklus).
Model S 70D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 499
Registriert: 4. Jan 2016, 15:08

Re: Hand aufs Herz ? Hast Du ihn bestellt ?

von Fivetonine » 16. Jul 2018, 14:48

Ich bin wirklich schon am überlegen. Der Unterschied zu den P-Modellen ist überschaubar, und im Vergleich zu anderen Sportwagen (die der Roadster ALLE verstaubt!) bekommt man richtig was für sein Geld.
Work hard, play hard.
S85D
Blog: http://www.puertoricanrum.com

Jetzt kostenloses Supercharging beim Kauf eines neuen Tesla Model S/X erhalten: http://ts.la/markus5905
 
Beiträge: 208
Registriert: 22. Feb 2016, 06:36

Re: Hand aufs Herz ? Hast Du ihn bestellt ?

von OS Electric Drive » 16. Jul 2018, 16:12

Klar kann man mit dem Roadster 600-700km weit fahren sollte ein 200kWh Akku wirklich kommen. Der wird dann, vermutlich 160kWh nutzbar haben. Der Vorteil ist doch dass man sich nicht überall um Strom kümmern muss. 150-200kWh werden die neue Messlate für größere Autos werden. Ab da macht es dann endlich richtig Spaß.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9446
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Hand aufs Herz ? Hast Du ihn bestellt ?

von necho » 31. Jul 2018, 14:20

Wie ich das verstanden hatte sollen die thruster für einen Unterdruck unter dem Auto und somit einem massiv stärkeren Anpressdruck und Haftung Reifen sorgen, Drehmoment haben die Motoren ja genug, können es somit auch auf den Boden bringen ...



Fritz! hat geschrieben:
Kartoffelbrater hat geschrieben:Hat jemand schon eine Info wie viel Schub solche Düsen bringen? Im Prinzip ist das Gewicht der ausgestoßenen Luft mal der Geschwindigkeit ausschlaggebend oder?
...


Helmut1 hat es nebenan schon mal grob berechnet.
viewtopic.php?f=79&t=19354&p=534146#p534146
 
Beiträge: 179
Registriert: 25. Feb 2014, 17:07

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast