Von BMW zu Tesla und gleich wieder enttäuscht zurück?

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Re: Von BMW zu Tesla und gleich wieder enttäuscht zurück?

von Volker.Berlin » 30. Jun 2017, 19:31

past_petrol hat geschrieben:Hallo ?
Ich bin kein nerd !

Anwesende natürlich ausgenommen! :lol:
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13180
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Von. BMW zu Tesla und gleich wieder enttäuscht zurück?

von CheapAndClean » 30. Jun 2017, 19:57

past_petrol hat geschrieben:Regensensor ist auch bei Dir verbaut, wird aber aktuell nicht angesteuert.

Stimmt das? Wird seit neuestem wieder ein konventioneller Regensensor verbaut?
Cheap 3,6ct./km And Pano, Leder, Lounge, Ambi, Infinity, Perleff., 4,7t zZGM Clean 32mg/km NOx, 0,63mg/km SOx, 10,14kWp a/µc-Si PV
Mit dem Biomethan aus 4 Ballen Stroh fahre ich ein Jahr lang und helfe die Methanemission der Landwirtschaft zu reduzieren
 
Beiträge: 481
Registriert: 9. Jul 2015, 01:28

Re: Von BMW zu Tesla und gleich wieder enttäuscht zurück?

von harlem24 » 30. Jun 2017, 20:08

Oder wie beim 4WD für Allrad und das mindestens genauso lange...;)
 
Beiträge: 725
Registriert: 20. Sep 2016, 22:50

Re: Von BMW zu Tesla und gleich wieder enttäuscht zurück?

von KrassesPferd » 30. Jun 2017, 20:21

m.zsoldos hat geschrieben:Ich bin einer davon! Spontan gekauft. Zuvor Jaguar, LandRover, RangeRover.

Immer noch glücklich mit meinem S90D ach aber meinen F-Type bleibt mir auch


Das ist meine Traumkombi! Ich bin sooo neidisch auf Dich. Der F-Type stand schon hier, auch in rot, aber schlußendlich wollte ich nur ein Auto. Jetzt überlege ich, ob ich noch einen F-Type für den Ausflug am Sonntag kaufe. Er macht schon Spaß *träum*
Gruß Hendrik

Tesla Model S 75D (FL 09.2016) Multicoat-Red | Leder hellbraun | Premium | AP1 | Pano | SmartAir | Sound | Performance | OZ Superturismo Dakar

Empfehlungslink: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1794
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen

Re: Von BMW zu Tesla und gleich wieder enttäuscht zurück?

von Volker.Berlin » 30. Jun 2017, 20:35

KrassesPferd hat geschrieben: Jetzt überlege ich, ob ich noch einen F-Type für den Ausflug am Sonntag kaufe. Er macht schon Spaß *träum*

Aber so laut! :oops: :o
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13180
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Von BMW zu Tesla und gleich wieder enttäuscht zurück?

von KrassesPferd » 30. Jun 2017, 20:38

Volker.Berlin hat geschrieben:
KrassesPferd hat geschrieben: Jetzt überlege ich, ob ich noch einen F-Type für den Ausflug am Sonntag kaufe. Er macht schon Spaß *träum*

Aber so laut! :oops: :o


Aber laut ist nicht einfach nur laut ;) Und ist ja auch nicht für jeden Tag, nur wenn man mal richtig Bock auf Sound hat. Hast Du das nicht?
Gruß Hendrik

Tesla Model S 75D (FL 09.2016) Multicoat-Red | Leder hellbraun | Premium | AP1 | Pano | SmartAir | Sound | Performance | OZ Superturismo Dakar

Empfehlungslink: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1794
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen

Re: Von BMW zu Tesla und gleich wieder enttäuscht zurück?

von Volker.Berlin » 30. Jun 2017, 20:40

KrassesPferd hat geschrieben:Aber laut ist nicht einfach nur laut ;) Und ist ja auch nicht für jeden Tag, nur wenn man mal richtig Bock auf Sound hat. Hast Du das nicht?

Nein. Ich finde laut ist einfach nur laut, jedenfalls bei Zerknalltriebmaschinen. Musik höre ich auch gern etwas lauter, aber das führt jetzt OT.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13180
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Von BMW zu Tesla und gleich wieder enttäuscht zurück?

von m.zsoldos » 30. Jun 2017, 21:32

Mein F-Type klingt einfach nur süchtig machend.
Model X 100D sieben Sitze schwarz ab 14.12.2017
 
Beiträge: 260
Registriert: 15. Jul 2015, 08:02

Re: Von BMW zu Tesla und gleich wieder enttäuscht zurück?

von Melanippion » 30. Jun 2017, 22:00

Mein Nachbar hat auch einen ugly polluter mit durchgerostetem Auspuff, zumindest klingt der so wie ein durchgerosteter Auspuff und im Wohngebiet mit 30-Begrenzung muss natürlich ordentlich aufs Pedal gedrückt werden, damit jeder mithören kann wenn's Spaß macht.

In 2km Entfernung vom Wohngebiet ist die Autobahn. Der Wind trägt den Spaß in den Garten: Gestank und Lärm. Meistens LKW-Getöse und oft auch einzelne Motorräder/Sportwagen. Ich freue mich, wenn andere Spaß haben.

D heißt Diesel und BMW? War doch was mit ständig in der Werkstatt, oder? Ich bin nur einmal bei einem mitgefahren. Dessen Automatik hatte so lange Schaltpausen, dass mir der Kopf nach vorne fiel bei jeder Zugkraftunterbrechung. Ich fuhr bereits rund 10 Jahre vor dem Tesla nur noch CVT. Schalten und Zweipedalbedienung? Technik gefühlt aus dem vorigen Jahrtausend. Damals gab es für Menschen mit 2 Füßen 3 Pedale. Wie lustig. Noch lustiger: Kaum einer kann mit dem linken Fuß bremsen.

So verschieden können Ansichten sein.
Bin geladen

wegen der lahmen Verbrenner
Benutzeravatar
 
Beiträge: 905
Registriert: 27. Mär 2016, 12:22

Re: Von BMW zu Tesla und gleich wieder enttäuscht zurück?

von Volker.Berlin » 30. Jun 2017, 22:06

Bild
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13180
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast