Schraube locker ...

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Schraube locker ...

von ritchie23 » 15. Jun 2017, 11:12

Nach ca. 700km sehe ich, dass plötzlich am rechten Vorderrad 2 Schraubenkappen samt Schrauben fehlen. Die Erklärung des Wiener Tesla Mechanikers war genial: "Die sind sicher gestohlen worden. (also nicht nur die schönen Felgenkappen sondern auch die 5-Cent Schrauben)" Ergänzend musste uns natürlich gesagt werden, dass "so was noch nie vorgekommen ist". Das beruhigt jetzt auch nicht gerade. Die wahrscheinlichste Erklärung (schlampige Endmontage) macht mich etwas unrund, auch wenn sie jetzt zumindest alle Schrauben an den Rädern überprüft haben. Schon mal jemand ähnliche Erfahrungen gehabt?
Model X90D seit Juni 2017 (5-Sitzer, weiß): http://www.xwing.at
Benutzeravatar
 
Beiträge: 33
Registriert: 13. Jan 2017, 23:33
Wohnort: Wien

Re: Schraube locker ...

von Healey » 15. Jun 2017, 11:22

Das gab es mal in den 80ern in unserem Dorf, mit dem Ergebnis dass sich so manches Rad selbstständig gemacht hat. Ist damals mir und einigen anderen passiert.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 112.000 km, ALLES original, 206 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6715
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Schraube locker ...

von Mathie » 15. Jun 2017, 11:27

ritchie23 hat geschrieben:Nach ca. 700km sehe ich, dass plötzlich am rechten Vorderrad 2 Schraubenkappen samt Schrauben fehlen.

:o Klingt jetzt ziemlich dramatisch! Wie muss ich mir das Vorstellen, hat das MX keine Stehbolzen wie das MS und das Rad hing nur noch an 3 Schrauben?

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6798
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Schraube locker ...

von Mittelhesse » 15. Jun 2017, 11:28

Neider gibt es überall :shock:
Liebe Grüße
Stefan Becker


Renault ZOE Q210 schwarz seit Juni 2015. Upgrade auf Z.E. 40 Batterie am 07.03.18 bei 114.019km.
Model 3 reserviert am 02.04.16
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1328
Registriert: 8. Apr 2014, 20:08
Wohnort: Biskirchen

Re: Schraube locker ...

von Harme » 15. Jun 2017, 11:29

Das die Schrauben in der Endmontage nicht korrekt angezogen wurden, glaube ich eher nicht. Da steht ja keiner mit nem Kreuz Schlüssel und zieht die von Hand an.

Das läuft über Schrauber mit Weg und Drehmoment Aufnahme.
 
Beiträge: 295
Registriert: 8. Nov 2016, 14:41

Re: Schraube locker ...

von Kellergeist2 » 15. Jun 2017, 12:35

Die wahrscheinlichste Ursache dürften irgendwelche Neider in der Umgebung gewesen sein, welche in böswilliger Absicht die Schrauben herausgedreht haben.
Ich habe schon des Öfteren entsprechende Warnhinweise der örtlichen Polizei gehört, dass vor allem die Besitzer höherwertiger Fahrzeuge unbedingt den sicheren Sitz der Radbolzen/Radmuttern vor der Abfahrt kontrollieren sollen, da es vermehrt Fälle in der Region gab, wo an mehreren Oberklassefahrzeugen die Schrauben gestohlen oder gelockert wurden.
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | VIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44TKM 04/2017

Supercharger-Störungen (DACH)
 
Beiträge: 2902
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49716 Meppen

Re: Schraube locker ...

von cer » 15. Jun 2017, 13:05

Das Lösen von Radschrauben aus niedrigen Beweggründen kommt leider immer wieder vor. Google mal.

Ich würde in diesem Fall Anzeige gegen Unbekannt erstatten. Auf diese Weise solltest du wenigstens rauskriegen, ob das ein Einzelfall war.

Nach deutschem Recht ist das ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr (auf versuchten Mord wurde bisher noch nicht erkannt…) und daher eindeutig strafbar.
 
Beiträge: 1515
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: Bayern

Re: Schraube locker ...

von Boris » 15. Jun 2017, 21:54

Tesla macht bei jedem Fahrzeug, dass das SeC verlässt, vorher einen Sicherheitscheck. Und selbst wenn man nur kurz die Scheibenwischer wechseln lässt wird das gemacht.

Dazu gehört auch die Kontrolle von Reifen/Rädern und deren Befestigung. Deshalb halte ich es ebenfalls für ausgeschlossen dass das Fahrzeug mit 2 fehlenden Radschrauben vom SeC kam.

Irgendwo über Nacht im öffentlichen Bereich geparkt ? Da hat sich ein Neider wohl einen vermeintlichen "Spass" erlaubt, der ganz schnell Ernst hätte werden können.
P85+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014
2x Model 3, reserviert am 02.04.2016
 
Beiträge: 3766
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast