Verkehrszeichenerkennung

Technische Probleme und deren Lösung...

Verkehrszeichenerkennung

von TeslaHH » 16. Apr 2017, 23:37

Mein Model S AP1 erkennt zuverlässig über mehrere Updates hinweg kein einziges Tempo 30 Schild, groß, viereckig, wie es bei Schulen steht (50er Zone).
Sonst aber nicht schlecht...
2015 Model S P85D dunkelblau/beige
2019 Model X P100D white/white
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 1837
Registriert: 23. Okt 2013, 22:51
Wohnort: Hamburg

Verkehrszeichenerkennung

von mm1713 » 16. Apr 2017, 23:47

Hatte vorher einen Touareg (Bj. 2014 )und der hatte sich auch häufig mit den Schildern verhauen bzw. nicht erkannt.
Und da gab es kein Update was irgendwie Hoffnung auf Besserung brachte.
Neues Modell kaufen war die Aussage von VW



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5
Registriert: 27. Sep 2015, 22:18

Re: Verkehrszeichenerkennung

von tuxianster » 11. Mär 2019, 22:47

Funktioniert dies mittlerweile besser?
 
Beiträge: 58
Registriert: 10. Mär 2019, 21:56

Re: Verkehrszeichenerkennung

von Wuseln » 12. Mär 2019, 13:15

Bei meinem X zumindest nicht, völlig unzuverlässig und variable Anzeigen (z.B. im Leitsystem etc.) warden völlig mißachtet. Kein Vergleich zu fast perfekten Standardsystemen wie z.B. im Mondeo.
Model X75D seit 22/12/2018
 
Beiträge: 63
Registriert: 1. Apr 2016, 21:38

Re: Verkehrszeichenerkennung

von k11 » 12. Mär 2019, 13:17

Es gibt im AP 2 noch keine Verkehrszeichenerkennung! Es werden lediglich Daten aus den Navigationskarten verwendet!!!
Gruß
Klaus
_____________________________________________________________________________________________________________________
X90D, AP2, blau mit allem ausser P
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1418
Registriert: 20. Mai 2014, 14:25
Wohnort: Birkenau

Re: Verkehrszeichenerkennung

von Range » 12. Mär 2019, 20:27

Das wundert mich jetzt, habe meinen X gestern abgeholt und meiner erkennt die Schilder, bin natürlich erst 200k, gefahren, aber darauf geachtet da mein 3 jähriger Range Rover dies auch hatte. Der Grund umzusteigen war, dass der Range anderer Macken hatte und zudem auch in der CH die Diesel Antieuphorie bereits Einzug hält.
 
Beiträge: 33
Registriert: 20. Dez 2018, 16:07
Wohnort: Zürcher Unterland

Re: Verkehrszeichenerkennung

von Range » 12. Mär 2019, 20:29

Natürlich 200 km nicht 200k
 
Beiträge: 33
Registriert: 20. Dez 2018, 16:07
Wohnort: Zürcher Unterland

Re: Verkehrszeichenerkennung

von babyblum » 12. Mär 2019, 20:48

Wird von Tesla selbst aber auch so kommuniziert, das der AP2 (noch) keine VZE kann.

Wenn man Autobahn fährt, wird keine Begrenzung einer Baustelle (Dauerbaustellen vielleicht?) angezeigt, ob gerade 80, 60 oder sonst was.
Sehr 'gefährlich' sowas! :oops:
i3 60Ah Rex
 
Beiträge: 24
Registriert: 25. Sep 2018, 09:54

Re: Verkehrszeichenerkennung

von Sven_NI » 12. Mär 2019, 21:09

Es gibt KEINE Verkehrsschilderkennung, weder beim Model X noch beim Model S.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 375
Registriert: 21. Jul 2017, 17:57
Wohnort: Nienburg / Hannover

Re: Verkehrszeichenerkennung

von tuxianster » 12. Mär 2019, 22:43

Hoffentlich kommt das noch mit einem SW Update!
 
Beiträge: 58
Registriert: 10. Mär 2019, 21:56

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast