Ein neuer XP100DL aus Nürnberg

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Ein neuer XP100DL aus Nürnberg

von Miguel-75 » 12. Dez 2016, 21:35

hiermit möcht ich mich (uns) kurz vorstellen.
Mein Name ist Miguel wir kommen aus der Nähe von Nürnberg.

Anfang bis mitte Januar bekommen wir unseren MX 90D. Wir freuen uns schon rießig.

Wir konnten einen der ersten Vorführwagen (25.11.2016) ergattern.

MX 90D
Allradantrieb
Midnight Silver Metallic
20-Zoll-Felgen Slipstream silver
Ledersitze schwarz
Decor Carbonfaser
Schwarzer Dachhimmel
Sechssitzer
Supercharger
Upgrade für das Drehstrom-Ladegerät
Autopilot Hardware 1 mit Komfortmerkmalen
Premium Upgradepaket
Smart Air-Luftfederung
Kaltwetterpaket
Anhängerkupplung

VIN: 5YYXCCE24GF013...

Kann mir jemand laut VIN näherse über den Produktionszeitraum sagen, wann er in etwa von Band gelaufen ist. Habe hier im Forum nur VIN´s ab 017... gefunden???

Grüße aus Cadolzburg
Zuletzt geändert von Miguel-75 am 19. Mär 2019, 03:33, insgesamt 1-mal geändert.
Best. 11.3
Bestätigung 21.3
Prod. 24.4
Hafen 1.5
Schiff 16.5
Tilburg 3.6
Transport Best.-hafen 5.6
Nürnberg 13.6
Vorbereitung Auslieferung 14.6
Rechnung 17.06
Auslieferung 27.06
 
Beiträge: 133
Registriert: 10. Dez 2016, 23:29
Wohnort: Cadolzburg
Land: Deutschland

Re: Ein neuer MX 90D aus Nürnberg

von Zero Emissions » 12. Dez 2016, 22:17

Erst einmal herzlichen Glückwunsch zum X, ein fantastisches Auto.

Die 13xxx VINs sind so Anfang Juli vergeben worden (wie bei meiner Founder's Edition).
Meiner ist dann am 08.08. vom Band gelaufen, also ca. 1 Monat später.
Und dann knapp 2 Monate nach Produktionsende ausgeliefert worden.

Bild
Model X, P100DL Founder's Edition, Obsidian Black Metallic, 6-Sitze Ultra White, Carbon, 22" Turbine Silber, Vollausstattung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 583
Registriert: 2. Jun 2016, 11:16
Wohnort: Süddeutschland
Land: Deutschland

Re: Ein neuer MX 90D aus Nürnberg

von Miguel-75 » 12. Dez 2016, 22:36

Vielen Dank für die Tabelle. Ist wirklich sehr interessant mal nähere Infos dazu zu sehen.
Ich (wir) sind beim Thema Tesla totale Neueinsteiger.
Haben am 24.11 das erste mal einen Tesla (MX 90D) probe gefahren und einen Tag später bestellt.
Best. 11.3
Bestätigung 21.3
Prod. 24.4
Hafen 1.5
Schiff 16.5
Tilburg 3.6
Transport Best.-hafen 5.6
Nürnberg 13.6
Vorbereitung Auslieferung 14.6
Rechnung 17.06
Auslieferung 27.06
 
Beiträge: 133
Registriert: 10. Dez 2016, 23:29
Wohnort: Cadolzburg
Land: Deutschland

Re: Ein neuer MX 90D aus Nürnberg

von wolfirr » 16. Dez 2016, 23:17

Willkommen im Club, Miguel,

schön, dass das Frankenland wieder einen Tesla mehr bekommt. Ihr seid ja wirklich richtig spontan, so wirkt halt die Droge des elektrischen Fahren, ging mir genauso. Die Ausstattung ist klasse und um die Anhängekupplung beneide ich dich schon fast, die hätte ich auch gern an meinem Model S.

Eine gute Zeit bis zur Auslieferung und dann vor allem allzeit gute und unfallfreie Fahrt und immer ein paar kWh im Akku!
Wolfi
Nissan Leaf Tekna von 11.2015 bis 10.2017
VW eGolf VII 300 seit 1.2018
Tesla Model S 70D EZ 10.2015 seit 3.2016
seit 3.2017 16,8kWp PV IBC/Solaredge
seit 6/2018 Siemens Junelight 20kWh und 10/2018 CatervaSonne CS1705 20kWh
Wallbe eco 2.0 22kW
Benutzeravatar
 
Beiträge: 50
Registriert: 1. Apr 2016, 00:48
Wohnort: Fränkisches Seenland
Land: Deutschland

Re: Ein neuer MX 90D aus Nürnberg

von Miguel-75 » 21. Dez 2016, 04:49

Wir hatten uns vor einem halben Jahr schon mal für ein solches Fahrzeug interessiert. Aber man kennt ja von Tesla die Zeitangaben :lol:
Ein Jahr wird da schnell mal zu drei.
Wir hatten lange Zeit einen Mercedes S55L Kompressor gefahren, der uns (4 Personen mit Hund) dann doch zu klein geworden ist.
Irgendwie schon etwas Ironie, wir sprechen schließlich von einer langen S-Klasse.
Naja, der X war noch nicht auf dem Markt und keiner konnte einen genauen Zeitpunkt sagen.
Daraufhin haben wir uns für einen Audi Q7 entschieden. Übrigens mein erster Audi. Zwar ein schönes Fahrzeug, jedoch bin ich mit dem Autohaus und Werkstatt total unzufrieden und nicht ganz unglücklich, daß er nun wieder den Besitzer wechselt.

Ich hoffe sehr, daß Tesla mich mehr überzeugt.
Zumindest sind schon mal einige vertraute Hebelchen hinter dem Lenkrad. :D
Best. 11.3
Bestätigung 21.3
Prod. 24.4
Hafen 1.5
Schiff 16.5
Tilburg 3.6
Transport Best.-hafen 5.6
Nürnberg 13.6
Vorbereitung Auslieferung 14.6
Rechnung 17.06
Auslieferung 27.06
 
Beiträge: 133
Registriert: 10. Dez 2016, 23:29
Wohnort: Cadolzburg
Land: Deutschland

Re: Ein neuer MX 90D aus Nürnberg

von Miguel-75 » 19. Mär 2019, 02:11

Mal wieder ein kleines Update von uns.
Den X 90D hatten wir kurzerhand im Januar ´17 stehen lassen und doch nicht gekauft.
Er stand schon im Servicecenter zur Abholung bereit. Jedoch fehlten wichtige Ausstattungen bzw. Anbauteile.
Zur damaligen Zeit konnte man noch mit den Teslaverkäufern handeln (heute nicht mehr möglich).
Uns wurden zusätzlich zu dem 20 Zöllern 22 Zöller versprochen, sowie ein Trennnetz für den Sechssitzer.
Davon wollte jedoch bei der Übergabe keiner mehr was wissen. Zum Trennnetz war die Aussage noch besser. "Ist für dieses Fahrzeug nicht vorgesehen, schweißen sie sich doch selber eins". Eine absolute Frechheit wie wir fanden. Kurzerhand drehten wir uns um und liesen den Wagen stehen.
Als nächstes wollten sie uns unsere Anzahlung nicht zurück zahlen.
Mit einem kleinen Trick hat es aber doch geklappt.
Wenn die Finanzierung platzt muss laut AGB´s von Tesla die Anzahlung rückerstattet werden.

Nun also der zweite Versuch.
Nach 2 Jahren und mittlerweile 212.000km auf unserem Audi Q7 4.2 TDI wurde dieser vom Abschleppdienst auf der Autobahn zusammengekehrt. Ein Rentner hat ohne ersichtlichen Grund von der rechten auf die linke Spur gewechselt. Wir waren links, mehr muss ich nicht sagen.
Mit seiner linken Seite ist er in unsere rechte eingeschlagen. Wir haben ihn dann quer vor uns hergeschoben bis er sich in der Leitplanke verhakt hat und uns einen Schlag auf die linke Seite gegeben hat und wir mit der Masse von 2 Fahrzeugen noch etwa 100m Leitplanke umgelegt haben. Die H-Träger der Leitplankenbefestigung (etwa 20-30 Stück) haben wir mit dem Unterboden umgelegt. Wie der Audi danach aussah kann sich wohl jeder vorstellen. Die Heckklappe war noch gerade. :lol: :lol: :lol:
Wenn alle rechtlichen Dinge geklärt sind werde ich, wenn es interessiert mal ein Dashcamvideo hochladen. Dies kann aber noch dauern. der Unfall war mitte Oktober 18 und ist immer noch nicht entgültig reguliert.

Kurz gesagt, wir haben letzte Woche nach den extremen Preissenkungen einen XP100DL mit einmal "ALLEM" bestellt.
Liefertermin soll mitte bis ende Mai sen.

Könnt ihr mir nähere Angaben machen was Liefertermine angeht?
Kann man sich auf diese Angaben verlassen, oder geht es eher schneller oder langsamer?
Wie sind eure Erfahrungen?

Liebe Grüße aus Cadolzburg
Best. 11.3
Bestätigung 21.3
Prod. 24.4
Hafen 1.5
Schiff 16.5
Tilburg 3.6
Transport Best.-hafen 5.6
Nürnberg 13.6
Vorbereitung Auslieferung 14.6
Rechnung 17.06
Auslieferung 27.06
 
Beiträge: 133
Registriert: 10. Dez 2016, 23:29
Wohnort: Cadolzburg
Land: Deutschland

Re: Ein neuer XP100DL aus Nürnberg

von P3D » 19. Mär 2019, 09:56

Miguel-75 hat geschrieben:Könnt ihr mir nähere Angaben machen was Liefertermine angeht?
Kann man sich auf diese Angaben verlassen, oder geht es eher schneller oder langsamer?
Wie sind eure Erfahrungen?

Ich kann nur für das Model 3 sprechen. Bestellt hatte ich im Januar, angegebener Liefertermin war März. Tatsächlich habe ich ihn bereits Mitte Februar erhalten. Mit der früheren Lieferung bin ich hier nicht alleine. Beim Model 3 scheint allerdings aktuell einiges unorthodox zu sein, inwieweit dies auf deinen traumhaften Model X übertragbar ist, weiß ich leider nicht.
---Model 3 Performance Midnight Silver---
Benutzeravatar
 
Beiträge: 214
Registriert: 15. Jan 2019, 08:03
Land: Deutschland

Re: Ein neuer XP100DL aus Nürnberg

von moellersvn » 19. Mär 2019, 10:04

Hallo Miguel... gute Entscheidung !!! kennen wir uns evtl? Lg Sven
Zuletzt geändert von moellersvn am 19. Mär 2019, 12:55, insgesamt 1-mal geändert.
S75 solid black CCS VIN 2135xx seit 20.09.2017
Mini Cooper SE bestellt 03/2020
Peugeot ION 05/2018 - 10/2019
Renault Fluence ZE 01/2014 - 09/2017
M3 reserviert 01.04.2016 -> storniert 09.2017
http://www.teslareferral.eu
Benutzeravatar
 
Beiträge: 450
Registriert: 5. Jul 2017, 15:43
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Ein neuer XP100DL aus Nürnberg

von AKS » 19. Mär 2019, 11:15

Tesla meinte erst letzte Woche zu mir, das es Max. 8 Wochen braucht, bis der Wagen kommt. Egal welches Model.
Tesla Model X 100 D Schwarz/beige-6 Sitzer(+Mittelkonsole)- 22 Zoll Sommer - 20 Zoll Winter
 
Beiträge: 452
Registriert: 5. Mär 2018, 12:53
Land: Schweiz

Re: Ein neuer XP100DL aus Nürnberg

von Miguel-75 » 19. Mär 2019, 22:38

moellersvn hat geschrieben:Hallo Miguel... gute Entscheidung !!! kennen wir uns evtl? Lg Sven


Hallo Sven. Bitte hilf mir mal auf die Sprünge woher wir uns kennen könnten. Stehe glaube ich gerade auf der Leitung.
Hatten wir mal telefoniert wegen Tesla und wollten uns in Zella am SUC treffen?
Best. 11.3
Bestätigung 21.3
Prod. 24.4
Hafen 1.5
Schiff 16.5
Tilburg 3.6
Transport Best.-hafen 5.6
Nürnberg 13.6
Vorbereitung Auslieferung 14.6
Rechnung 17.06
Auslieferung 27.06
 
Beiträge: 133
Registriert: 10. Dez 2016, 23:29
Wohnort: Cadolzburg
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste