MX60 in Rosenheim

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Re: MX60 in Rosenheim

von Luckyjogi » 11. Dez 2016, 11:43

Danke für die vielen lieben Wünsche!
Zwecks Schifahren: wir haben deshalb einen 6sitzer bestellt, um in der Mitte die Ski durchladen zu können. Das klappt sehr gut. Muss mir nur noch überlegen, wie ich die Sitze und Sitz-Rückseiten vor den scharfen Kanten schütze. Mit Frunk und umgeklappter 3ter Sitzreihe war locker Platz für alles.
@Reichweite: die Strecke war Rosenheim ins Skigebiet Scheffau. Das geht entfernungsmässig ganz locker, bei Bedarf vielleicht sogar 2x hin und retour.
Verbrauch war unter 250 trotz Sitzheizung und 24 Grad. Allerdings kann man auf der Strecke nicht dahinbrezeln (Viel Verkehr, Beschränkungen).
@Laden: es gibt in der TG der Seilbahnstation 2 geräumige Parkplätze mit Schuko Lademöglichkeit. Eine war durch einen Mercedes Benziner zugestellt, die andere haben wir probiert: Bei Kauf einer Skikarte gibts einen 4stelligen Freischaltcode, mit dem man kostenfrei laden kann. Die Ladeanzeige ergab allerdings nur sagenhafte 9km Reichweite pro Stunde. Also eigentlich nur was für jemanden, der dringend noch ein paar Watt braucht.
Bilder gibts demnächst, weil die TG doch recht dunkel war.
Vorteil dort: Man kann trotz falcons einigermassen unbegafft laden und die Stellplätze sind ganz nah bei der Kasse.
Vielleicht demnächst in Scheffau?
 
Beiträge: 97
Registriert: 18. Sep 2016, 18:21
Wohnort: Rosenheim
Land: Deutschland

Re: MX60 in Rosenheim

von hotwire » 11. Dez 2016, 12:57

Ich hab's mir doch gedacht, dass es nach Scheffau/Wilder Kaiser geht. 8-)

Ich versuchte damals vor 2 Jahren, als ich mit "meinem" Test I3 unterwegs war, auch an einer dieser Zahlencodeschukosteckdose zu laden. Mit dem I3 war's auch notwendig um wieder nach Hause zu kommen.
Es waren damals beide Ladeplätze zugeparkt. Aber das Seilbahnpersonal reagierte pragmatisch. Wenn der Ladeplatz zugestellt ist, solle ich halt den Blockierer blockieren. :twisted:

Ich war während dieser Testzeit natürlich auch am Sudelfeld. Dort war das Personal auch aufgeschlossen und hat mich an der Garage der Pistenbullys laden lassen. Das war zwar nicht nötig um wieder nach Hause zu kommen aber beim I3(64Ah) muß man jede Gelegenheit mit Steckdose und längerer Parkzeit nutzen.

Das hat zwar jetzt nix mit dem Model X zu tun, aber mit Schigebieten mit "Lademöglichkeit".
M3 LRD / blau/ schwarz/18"/eap

[X] Fahrzeugübergabe (14.3.2019)

1500km freies Supercharging bei Bestellung eines neuen Tesla über https://ts.la/florian24874
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 238
Registriert: 25. Aug 2014, 19:23
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: MX60 in Rosenheim

von MichelTesla » 11. Dez 2016, 17:01

Luckyjogi hat geschrieben:Danke für die vielen lieben Wünsche!
Zwecks Schifahren: wir haben deshalb einen 6sitzer bestellt, um in der Mitte die Ski durchladen zu können. Das klappt sehr gut. Muss mir nur noch überlegen, wie ich die Sitze und Sitz-Rückseiten vor den scharfen Kanten schütze.


Google mal nach "Skisack". Wir haben so einen! Ist zu empfehlen. Gibt es auch für Skischuhe.
 
Beiträge: 286
Registriert: 10. Mär 2016, 23:35
Land: Schweiz

Re: MX60 in Rosenheim

von pottpat » 13. Dez 2016, 12:05

Kannst du diese Angaben zur Lademöglichkeit in scheffau bestätigen?

https://de.chargemap.com/m#points/detai ... talstation
Empfehlungslink: http://ts.la/patrick479
25.03.17: S75 black AP2 AllGlassRoof - 150.000 km (08.09.2019)
 
Beiträge: 718
Registriert: 18. Nov 2016, 12:14
Wohnort: 80333 München
Land: Deutschland

Re: MX60 in Rosenheim

von PaulRocket » 13. Dez 2016, 15:31

Glückwunsch zum wunderschönen neuen Wagen!
Darf ich fragen wie die Situation bei der Auslieferung war? Hattest du den Eindruck, dass Sie momentan viele Fahrzeuge ausliefern?
 
Beiträge: 75
Registriert: 7. Jun 2015, 15:56
Land: Deutschland

Re: MX60 in Rosenheim

von Luckyjogi » 13. Dez 2016, 20:25

pottpat hat geschrieben:Kannst du diese Angaben zur Lademöglichkeit in scheffau bestätigen?

https://de.chargemap.com/m#points/detai ... talstation


Ja, das passt. Zugang nur mit Freischaltcode nach Kauf einer Skikarte.
Die Ladeplätze sind auch für Tesla ausreichend gross.
 
Beiträge: 97
Registriert: 18. Sep 2016, 18:21
Wohnort: Rosenheim
Land: Deutschland

Re: MX60 in Rosenheim

von Luckyjogi » 13. Dez 2016, 20:41

PaulRocket hat geschrieben:Glückwunsch zum wunderschönen neuen Wagen!
Darf ich fragen wie die Situation bei der Auslieferung war? Hattest du den Eindruck, dass Sie momentan viele Fahrzeuge ausliefern?


Merci. In Feldkirchen standen sehr viele Model S, allerdings hauptsächlich gebrauchte. In der Halle waren alle Werkstattplätze belegt. Überall wurde zerlegt und geschraubt. Jede Menge Kisten und Material lag kreuz und quer durcheinander. Stimmung wirkte angespannt; ich glaube die Jungs arbeiten dort an Limit. Anscheinend etliche neue Mitarbeiter, weil sie untereinander teils ihre Namen nicht kannten. Lt unserem Auslieferungsspezialisten stehen vor Weihnachten noch viele Auslieferungen für die Jahresendrallye an. Fand es jedenfalls supernett, dass sie mir Hebebühne und Schlagschrauber zur Verfügung gestellt haben. Die Übergabe war im Übrigen absolut ok und alle, mit denen wir zu tun hatten, sehr freundlich.
 
Beiträge: 97
Registriert: 18. Sep 2016, 18:21
Wohnort: Rosenheim
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast