P100DL Founder's Edition "Black Falcon"

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Re: P100DL Founder's Edition "Black Falcon"

von MichaH » 29. Nov 2018, 08:09

Weißt Du ob die Umrüstung bei jedem X P90D möglich ist?
Was kostet die Umrüstung inkl. Allem netto ?
Grüße Micha
tesla model S 75D, Auslieferung 15.12.2016
MS P100D bestellt 11.03.2019
 
Beiträge: 655
Registriert: 26. Apr 2015, 10:43
Wohnort: Abstatt (Kreis Heilbronn)
Land: Deutschland

Re: P100DL Founder's Edition "Black Falcon"

von janbo » 29. Nov 2018, 11:09

joergen hat geschrieben:Du bist mit so einem Geschoss in zwei Jahren 11000 km gefahren :?: :shock: :shock:
Warum hast Du den vorderen Teil der VIN entfernt? Normalerweise macht man den hinteren weg ;)


Erklärt sich alles aus dem Thread....
S85D, 29.09.15 VIN 095xxx
M3LR, 20.02.19 VIN 214xxx
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1251
Registriert: 1. Okt 2015, 12:31
Wohnort: Ostsee
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: P100DL Founder's Edition "Black Falcon"

von Zero Emissions » 29. Nov 2018, 11:34

joergen hat geschrieben:Du bist mit so einem Geschoss in zwei Jahren 11000 km gefahren :?: :shock: :shock:
Warum hast Du den vorderen Teil der VIN entfernt? Normalerweise macht man den hinteren weg ;)


Servus joergen,

die Founder‘s Edition hat einen eigenen Nummernkreis und es gibt weltweit nur ca. 140 Model X Founder‘s Edition.
Da mein Model X das 116. war (s.a. VIN Endziffern), was ich auch in dem Thread schon erwähnt habe und auf Bildern mit der Nummernschildhalterung zu sehen war, macht es keinen Sinn, den letzten Teil der VIN zu verfremden. Daher habe ich den ersten Teil retouchiert, damit es nicht für Jedermann gleich offensichtlich ist, wie die VIN lautet.

11.000km in zwei Jahren ist wahrlich nicht viel, es ist eben halt neben dem Geschäftswagen ein reiner Zweitwagen für Urlaub und gelegentliche Fahrten mit der Familie, wenn man mehr Platz braucht (wegen Hund, Gepäck etc.).
Zuletzt geändert von Zero Emissions am 29. Nov 2018, 11:42, insgesamt 1-mal geändert.
Model X, P100DL Founder's Edition, Obsidian Black Metallic, 6-Sitze Ultra White, Carbon, 22" Turbine Silber, Vollausstattung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 583
Registriert: 2. Jun 2016, 11:16
Wohnort: Süddeutschland
Land: Deutschland

Re: P100DL Founder's Edition "Black Falcon"

von Zero Emissions » 29. Nov 2018, 11:40

MichaH hat geschrieben:Weißt Du ob die Umrüstung bei jedem X P90D möglich ist?
Was kostet die Umrüstung inkl. Allem netto ?
Grüße Micha


Servus MichaH,
generell sollte die Umrüstung auf jeden Fall für ein P90DL möglich sein und wird so um die €21.000 netto (€25.000 brutto) kosten.

Für einen kurzen Produktionszeitraum in 2016 (kurz vor Einführung der 100kWh Batterie-Packs) gab es für P90DL Bestellungen die Möglichkeit, zu einem niedrigeren Sonderpreis auf P100DL upzugraden.

Wie geschrieben, habe ich jetzt über zwei Jahre darauf gewartet.
Model X, P100DL Founder's Edition, Obsidian Black Metallic, 6-Sitze Ultra White, Carbon, 22" Turbine Silber, Vollausstattung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 583
Registriert: 2. Jun 2016, 11:16
Wohnort: Süddeutschland
Land: Deutschland

Re: P100DL Founder's Edition "Black Falcon"

von merlinfive » 29. Nov 2018, 13:33

joergen hat geschrieben:Du bist mit so einem Geschoss in zwei Jahren 11000 km gefahren :?: :shock: :shock:
Warum hast Du den vorderen Teil der VIN entfernt? Normalerweise macht man den hinteren weg ;)


Ist kein Fahrzeug sondern Stehzeug und mit dem "L" steht es sich bestimmt viel schneller :lol: duck und wech
seit 25.06.2015 S85D rot ,PV 5KWp mit Speicher , Pelletheizung mit Solarthermie
167260Km ~231Wh/Km, 9x22" VA 255/30 HA 265/30
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1602
Registriert: 23. Nov 2014, 14:09
Wohnort: Rexingen
Land: Deutschland

Re: P100DL Founder's Edition "Black Falcon"

von Zero Emissions » 1. Dez 2018, 13:18

Thorsten hat geschrieben:Bei meinem Akkutausch wurde keine TÜV-Abnahme gemacht. Oder ist das bei Dir die normale Hauptuntersuchung nach 3 Jahren?


Hallo Thorsten,

also hier in Bayern war aufgrund der „Veränderung eines maßgeblichen Bauteils“ (Batterie) eine Sonderabnahme/Einzelabnahme des TÜV mit einer Begutachtung nach §21 StVZO in Verbindung mit §19 Absatz 2 StVZO notwendig.

Jetzt muß ich damit zur Zulassungsstelle und den Fahrzeugbrief und -schein ändern lassen.

Aber ansonsten hat alles super funktioniert und statt der nominellen Kapazitätssteigerung um 11,1% (von 90kWh auf 100kWh) ist die maximale Reichweite lt. Anzeige bei Volladung sogar um 13,0% gestiegen (von 385km auf 435km).
Model X, P100DL Founder's Edition, Obsidian Black Metallic, 6-Sitze Ultra White, Carbon, 22" Turbine Silber, Vollausstattung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 583
Registriert: 2. Jun 2016, 11:16
Wohnort: Süddeutschland
Land: Deutschland

Re: P100DL Founder's Edition "Black Falcon"

von Gooldii1 » 7. Mär 2019, 14:55

Ich finde auch, dass es ein "Stehzeug" ist...11.000 km in 2 Jahren, das sind 5.500 in 1 Jahr, das sind 450 km im Monat...Km Kosten dürften wegen der Alterung über die Zeit und jetzt die Preissenkung von tesla bei ...10 Euro/ Km liegen!!
 
Beiträge: 178
Registriert: 6. Mär 2019, 17:39
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Quickrider und 2 Gäste