Ein neuer in der Zentralschweiz

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Ein neuer in der Zentralschweiz

von xcel » 29. Jun 2018, 10:20

Hallo zusammen

Nun mein erster Post, nachdem ich MONATE mitgelesen habe um die Wartezeit etwas zu überbrücken :D :

Model X 75d

all Black
- Solid Black Lackierung
- Leder Schwarz (inkl. schwarzem Dachhimmel)
- Carbon-Interieur

7-Sitzer

inkl. Tesla-Kugelschreiber und Coffee-to-Go-Becher aus Stahl ;)


Die Übergabe war letzte Woche, leider ohne grossen Aha-Moment. Man konnte mir nicht mal erklären, wie die Sitze für den hinteren Einstieg heruntergeklappt werden können. Zitat: "Es gibt etwa 7 verschiedene Sitze, bei den neuen weis ich es nicht" -> Es musste ein Service-Techniker geholt werden.

zu der Mängeln:
- Sensor FWD-Rechts falsch eingestellt, FWD und Beifahrer-Türe öffnet nur einen Spalt
Zitat: "Ist nur eine Einstellungssache, aber im Moment haben wir so viele Auslieferungen, dass wir das noch nicht machen können. Wir melden uns" -> bis jetzt noch nichts gehört
- Zierleiste Fahrertüre muss ersetzt werden -> Leim-Rückstände
- Dichtung Frunk schaut auf der Fahrerseite raus (etwa 3cm)
- Zierleiste Trunk steht etwa 2cm ab, wurde versucht hineinzudrücken (sah es am Fingerabruck auf dem Chrom ;))
- Scheibe Fahrerseite öffnet nur unter ohrenbetäubendem Knarzen


Ich habe mich mit dem Gedanken schon vorher angefreundet, dass es das eine oder andere noch zu beheben gibt. Alles kein Problem. Aber dass die FWD nicht öffnet, ist schon etwas, was ich möglichst bald behoben haben möchte. Die Verarbeitung ist soweit gut, habe ja einen Amerikaner gekauft :) Aber die Funktionalität müsste schon gegeben sein, resp. innert nützlicher Frist gewährleistet werden können. Hoffe hier auf eine baldige Lösung...


Fazit: Habe den Kauf in keiner Sekunde bereut. Es ist und bleibt "DAS" (mein) Auto :)

viele Grüsse
xcel
 
Beiträge: 2
Registriert: 30. Apr 2018, 11:14

Re: Ein neuer in der Zentralschweiz

von joergen » 29. Jun 2018, 18:11

Sehr schön. Gratuliere und allzeit gute Fahrt!
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1332
Registriert: 29. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Offenbach

Re: Ein neuer in der Zentralschweiz

von Gibson » 1. Jul 2018, 22:02

Gratulation,

Ich warte auf meinen roten bin dann in Goldau und Uri unterwegs.

Unfallfreie Fahrt
X 100 D bestellt am 14.05.18; Stromer ST2s und Photovoltaik
 
Beiträge: 47
Registriert: 26. Apr 2018, 19:12
Wohnort: Bei Zürich

Re: Ein neuer in der Zentralschweiz

von tescroft » 2. Jul 2018, 20:48

Willkommen im Club.
Ich finde es allerdings etwas merkwürdig, dass man "keine Zeit" habe. Das Service Center Cham ist normalerweise recht kooperativ und fix. Nachdem die Verkäufe in der Schweiz ja rückläufig sind, kann es ja kaum sein, dass die keine Zeit haben, sowas einzustellen.
Tesla Model X75D - 6-Sitzer - AHK - Autopilot - Titanium Silber Metallic - Bj. 2016 / BMW i3 REX Bj. 2015 / Tesla Model 3 reserviert
 
Beiträge: 108
Registriert: 4. Sep 2016, 08:21

Re: Ein neuer in der Zentralschweiz

von NCC-1701 » 2. Jul 2018, 20:51

Die letzten beiden Wochen war es in Cham recht hektisch. Zum Quartalsende standen da doch noch einige zur Übergabe rum. Das sollte ab heuuute wieder entspannter sein. Dennoch werden solche kleinen Einstellungsarbeiten auch immer mal zwischendurch gemacht.
Zuletzt geändert von NCC-1701 am 4. Jul 2018, 22:54, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 884
Registriert: 5. Jun 2015, 20:00
Wohnort: Ennetbürgen

Re: Ein neuer in der Zentralschweiz

von stuc76 » 3. Jul 2018, 08:16

xcel hat geschrieben:- Scheibe Fahrerseite öffnet nur unter ohrenbetäubendem Knarzen


Also auch meine Fensterscheiben öffnen nicht gerade lautlos, aber ich geb dem dann mal noch ein paar Wochen. Denke das wird mit ein paar Spritzern irgendeines Mittels durch das Service Center schnell zu beheben sein.

Lackschäden oder Staubeinschlüsse im Lack hattest Du keine???

Gruss und viel Spass mit Deinem MX!
X 100D Obsidian Black Metallic 2018

Referal-Code: http://ts.la/stefan44997 kann von jedem gerne verwendet werden.
 
Beiträge: 35
Registriert: 23. Mär 2018, 15:27

Re: Ein neuer in der Zentralschweiz

von virata » 4. Jul 2018, 22:49

Hallo xcel
Gratulation zu deinem Tesla. :)
Du hast die richtige Einstellung zur Firma und zum Auto. Dadurch wirst du noch sehr, sehr viel Freude an deinem Tesla haben und viele tolle Erlebnisse geniessen können.
Die kleinen Fehler werden sicher schnell und gut vom SeC behoben werden.

Da du jetzt dein MX hast wird dich wohl der Moderator auch zu einem „Roten“ machen.... ;)
Gruss Virata
Verbrennst du noch,............
..........oder fährst du schon?


Dein Link zur freien Supercharger-Benutzung: http://ts.la/armin9776
Benutzeravatar
 
Beiträge: 261
Registriert: 8. Okt 2015, 16:29
Wohnort: Hägglingen

Re: Ein neuer in der Zentralschweiz

von xcel » 5. Jul 2018, 11:01

Vielen Dank für eure Antworten :)

@tescroft: Das Problem war, dass sie Unmengen an Auslieferungen zu bewältigen hatten. Die Käufer stand schon fast Schlange. Als ich meinen abgeholt habe, standen noch mind. 5 Stück mit Folie umwickelt herum.

@stuc76: Nein , Staubeinschlüsse habe ich bis jetzt keine gefunden. Auch keine Lackschäden. Einfach die Spaltmasse passen bei den meisten Chrom-Teilen nicht sonderlich, aber das stört mich nicht.

Aktuell warte ich noch auf neue Sensoren für die Beifahrerseite, sollten in ca. 2 Wochen da sein. Werde kontaktiert...
Hier seht ihr den Fehler. Links und rechts vom Auto sind mind. 10 Meter frei...

Türe.jpg



viele Grüsse
 
Beiträge: 2
Registriert: 30. Apr 2018, 11:14


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast