Morgige Auslieferung von Tesla abgesagt, rechtlich zulässig?

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Morgige Auslieferung von Tesla abgesagt, rechtlich zuläs

von Pegasus001 » 28. Nov 2019, 08:20

Ich gebe zu, ein paar Seiten übersprungen zu haben. Aber meiner Meinung nach ist zumindest den Forenmitgliedern durchaus bewusst, dass bei Tesla solche Sachen dazu gehören.

Andere Käufer, die jetzt nicht so affirm sind, haben hier möglicherweise ein Problem. Aber dies trifft ja nicht auf uns zu.

Sind tolle Autos, aber Tesla ist Dank Model 3 schneller gewachsen als es gesund ist. Jeder bemüht sich, aber am Vortag stellt ein Mitarbeiter fest, dass hier am Fahrzeug etwas nicht in Ordnung ist. So kann es nicht übergeben werden.

Wir wissen doch, das Tesla Netzwerk ist anders, der Zwischenhandel ist ausgeschaltet, es gibt zu wenig Service Center und Tesla muss einfach noch wachsen. Wenn uns das nicht passt, müssen wir halt bei VW und Co. kaufen.

Tenor ist hier, dass das Auto diese Probleme wohl schnell vergessen lässt. Hoffen wir, dass das auch so ist. Ich denke, ja.

Ob Tesla in 10 Jahren besser organisiert ist? Könnte sein. Aber falls nicht, hat man auch in 10 Jahren noch die Wahl.

Klar, Zugkarte umsonst gekauft, Mietwagen wieder absagen, alles ärgerlich. Aber zumindest bei der Zugkarte wird diese ja sogar gratis von Tesla zur Verfügung gestellt.

Bei Tesla läuft nicht alles so glatt, wie es sollte. Aber damit muss man zur Zeit zumindest wohl einfach mit leben, wenn man einen neuen Tesla möchte.
Model3 "Thora", blau, LR AWD+, AHK, FSD, 18"
CT: bestellt
Ref. Code: https://ts.la/hans26656
 
Beiträge: 456
Registriert: 24. Mär 2017, 08:53
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Morgige Auslieferung von Tesla abgesagt, rechtlich zuläs

von Ludwig II » 28. Nov 2019, 09:10

Kahlidoc hat geschrieben:Als wir vor knapp 3 Jahren unser zweites MS in MUC /Feldkirchen abholen wollten, war es in ganz MUC nicht auffindbar. Wir hatten per E-Mail ca. 7 Tage vorher einen Abholtermin mit Uhrzeit bekommen. 1 Woche später konnten wir es abholen. Ich war verärgert, aber dass man mit §§§ und Entschädigungen einen zugegeben ärgerlichen Umstand handeln will, kam mir nie in den Sinn. Eine Woche später stand es zur Abholung bereit und wir sind nach ca. 75.000km sehr zufrieden. Das Auto entschädigt einfach für das Chaos in Service, Logistik etc.
Grüße Karl

War bei mir in MUC so ähnlich. Mein LR AWD war plötzlich nicht mehr auffindbar und deshalb hat sich die Auslieferung um 10 Tage verschoben.
Dafür gab es als Kompensation einen Base Performance.
23.08.19 Mödel 3 Base Performance
26.11.2019 Cybertruck bestellt
Founder of "Cybertruck - die Anstalt"
Wer meinen Referal anklickt macht mir eine besondere Freude, weil ich doppelt so viel fahre wie zu Diesel Zeiten https://ts.la/thomas96376
 
Beiträge: 769
Registriert: 8. Aug 2017, 01:49
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Morgige Auslieferung von Tesla abgesagt, rechtlich zuläs

von teslaundrecht » 28. Nov 2019, 10:10

Bei Tesla läuft nicht alles so glatt, wie es sollte. Aber damit muss man zur Zeit zumindest wohl einfach mit leben, wenn man einen neuen Tesla möchte.


Ich finde grundsätzlich auch, dass Tesla etwas mehr Bonus und Nachsicht verdient als ein klassischer Autokonzern. Und ich würde jetzt auch keinen Fall mit Verzugsschaden etc aufmachen, wenn mal etwas ein bisschen länger dauert. Das Verständnis endet aber, wenn das Gefühl entsteht, dass man als Kunde überhaupt nicht mehr auf gleicher Augenhöhe behandelt wird: Keine Reaktion auf Mails, ausdrückliche Zusagen in Hotline-Telefonaten werden nicht eingehalten, erkennbare Schäden werden vor der Übergabe nicht beseitigt, usw.

Die Tesla-Vision in allen Ehren, aber wenn man aus Begeisterung über das an sich tolle Produkt alles hinnimmt, hat Tesla keinen Anlass sich zu verbessern. Daher sollte man sich bei gröberen Verstößen finde ich nicht scheuen, auch auf Kompensation zu bestehen. Die Kunst dabei ist natürlich, sich nicht den Spaß am Fahrzeug damit zu vermiesen...
Model S 90D CPO 2016 in weiß
-> gekauft am 01.11.2019
-> geliefert am 08.01.2020

http://www.lindnerrecht.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 124
Registriert: 15. Okt 2019, 21:52
Wohnort: Rosenheim
Land: Deutschland

Re: Morgige Auslieferung von Tesla abgesagt, rechtlich zuläs

von LeSchmanu » 28. Nov 2019, 11:30

Verstehe die Enttäuschung.


Ganz klar. War bei mir auch so. Bestätigt. Angemeldet. Doch abgesagt.
ABER
ich hatte nicht auf Kante geplant und mein ICE nebenbei. Dann eben eine Rate extra bezahlt - weil
es Tesla ist. Und immer was passieren kann.
Ich bin etwas amüsiert, was die ganze Paragraphenreiterei angeht. Typisch deutsch (no pun intended)

Ich hoffe, dass du dich trotzdem auf dein Fahrzeug freust. Es ist und bleibt ein Hochgenuss. Auch nach Wochen
und Monaten. Freu dich einfach drauf. Du bist nicht der Einzige, der erste und letzte Tesla Besitzer, dem dass widerfährt.

Schade nur, dass Tesla es nicht hinkriegt, diese bestätigten Termine einzuhalten. Das war ja auch des Pudels Kern.
Sowas - ist uns hier gänzlich, ich sag mal neu.
16.07.2019 M3P white/black 20Zoll bestellt
17.08.2019 Abschlussrechnung im System
17.09.2019 Zulassungspapiere mit UPS erhalten
26.09.2019 Forever Home Day
Benutzeravatar
 
Beiträge: 91
Registriert: 14. Apr 2019, 19:28
Wohnort: Norderstedt
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Morgige Auslieferung von Tesla abgesagt, rechtlich zuläs

von MPH » 28. Nov 2019, 12:31

Man kann ja selbst den Termin etwas weiter hinten planen, sollte man einen von Tesla bekommen.

Das Dämlichste, was hier zu lesen war, war aber das “gehe ich nicht zu meinem Termin”.
Das ist sowas von egoistisch und schmerzt dann gleich drei mal.
Man selbst hat den Wagen nicht, Tesla hat einen Termin verloren und somit schaut quasi irgendein Anderer auch noch “in die Röhre”, weil man selbst dessen Termin nach hinten drückt.

Das ist halt typische “doof is geil Markt” Einstellung. “Ich bin ja nicht blöd”, aber alle anderen.

:D
Ciao, MPH

Begleitung zur Fahrzeugübergabe in Höri (CH) gesucht? PN an mich. :)

Ich würde mich sehr freuen, wenn Nutzer meinen referral benutzen:https://ts.la/philipp65961

Suche KW Fahrwerk Model 3 AWD/Perf.
 
Beiträge: 534
Registriert: 27. Nov 2019, 08:01
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Morgige Auslieferung von Tesla abgesagt, rechtlich zuläs

von Panzerkeks85 » 28. Nov 2019, 12:38

Sicher ärgerlich, aber man darf nicht vergessen, dass andere Autohersteller nicht besser sind.
Ein Bekannter von mir hätte im November seinen Mercedes EQC bekommen sollen. Mercedes hat nun einen Grossteil der EQCs zurückrufen müssen. Neues Auslieferungsdatum: unbekannt...
LR - Pearl White- 19" - Black - EAP

Tesla Refferal Code SuC 1500km kostenlos: https://ts.la/raphael81063
 
Beiträge: 237
Registriert: 12. Mär 2019, 14:29
Land: Schweiz

Re: Morgige Auslieferung von Tesla abgesagt, rechtlich zuläs

von wolfk » 28. Nov 2019, 13:53

teslaundrecht hat geschrieben:Ich finde grundsätzlich auch, dass Tesla etwas mehr Bonus und Nachsicht verdient als ein klassischer Autokonzern. Und ich würde jetzt auch keinen Fall mit Verzugsschaden etc aufmachen, wenn mal etwas ein bisschen länger dauert. Das Verständnis endet aber, wenn das Gefühl entsteht, dass man als Kunde überhaupt nicht mehr auf gleicher Augenhöhe behandelt wird: Keine Reaktion auf Mails, ausdrückliche Zusagen in Hotline-Telefonaten werden nicht eingehalten, erkennbare Schäden werden vor der Übergabe nicht beseitigt, usw.

Genauso sehe ich es auch!
teslaundrecht hat geschrieben:Die Tesla-Vision in allen Ehren, aber wenn man aus Begeisterung über das an sich tolle Produkt alles hinnimmt, hat Tesla keinen Anlass sich zu verbessern. Daher sollte man sich bei gröberen Verstößen finde ich nicht scheuen, auch auf Kompensation zu bestehen. Die Kunst dabei ist natürlich, sich nicht den Spaß am Fahrzeug damit zu vermiesen...

:!: :!: :!: :!:
Toyota Yaris Hybrid: 01/2018 -
Touareg V6 Diesel am 29.11.2019 zurückgegeben.
Model Y wäre der Wunschnachfolger........
 
Beiträge: 121
Registriert: 14. Jul 2019, 14:32
Wohnort: Hameln
Land: Deutschland

Re: Morgige Auslieferung von Tesla abgesagt, rechtlich zuläs

von kirbby » 28. Nov 2019, 14:01

Ist ein bisschen wie in der Kindererziehung:
"Lasst den kleinen nur machen, der ist hald so"
Wenn der hald nicht manchmal vor den Latz bekommt wird er nichts ändern, denn er denkt es passt doch so wie er es macht...

Ich bin auch eher im Lager, "auf mein Recht beruhen" und ein bisschen beschweren, man muss ja nicht gleich mit 3 Anwälten am versprochenen und verschobenen Termin antanzen.
Es kann immer mal was dazwischen kommen, was dann auch nicht (immer) in der Macht von Tesla ist, TROTZDEM ist es dann angebracht den Kunden der seinen Teil des Vertrags einhält zumindest zu entschädigen, allein schon wegen der Kundenbindung und dem Ruf der Firma.
 
Beiträge: 392
Registriert: 25. Jun 2019, 13:40
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Morgige Auslieferung von Tesla abgesagt, rechtlich zuläs

von MPH » 28. Nov 2019, 14:27

Nich falsch verstehen, ich bedanke mich natürlich auch nicht dafür, wenn man mich veräppelt.

Aber auch wenn ich ein absoluter Autonarr bin und mir seit 30.11. fast täglich vor Vorfreude in das Höschen mache, wenn die Übergabe abgesagt wird, wird sie halt abgesagt.
Ich hätte das Teil gerne zum 5.12. gehabt. Klappt eh nicht. Nächste Tour ist am 26.12. geplant. Das könnte klappen. Wenn nicht, dann halt 2020.
Zuletzt geändert von MPH am 28. Nov 2019, 20:37, insgesamt 2-mal geändert.
Ciao, MPH

Begleitung zur Fahrzeugübergabe in Höri (CH) gesucht? PN an mich. :)

Ich würde mich sehr freuen, wenn Nutzer meinen referral benutzen:https://ts.la/philipp65961

Suche KW Fahrwerk Model 3 AWD/Perf.
 
Beiträge: 534
Registriert: 27. Nov 2019, 08:01
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Morgige Auslieferung von Tesla abgesagt, rechtlich zuläs

von Hein Mück » 28. Nov 2019, 18:50

MPH hat geschrieben:Das Dämlichste, was hier zu lesen war, war aber das “gehe ich nicht zu meinem Termin”.
Das ist sowas von egoistisch und schmerzt dann gleich drei mal.

Was mich schmerzt, ist die schwache Lesekompetenz einiger Forenteilnehmer, die nicht erfassen, dass nicht nur Tesla einen Termin verschieben kann.

Bye Thomas
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1042
Registriert: 7. Apr 2016, 08:40
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: fbnch, Lee, OlloG, Stirling66 und 6 Gäste