Morgige Auslieferung von Tesla abgesagt, rechtlich zulässig?

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Morgige Auslieferung von Tesla abgesagt, rechtlich zuläs

von stelen » 27. Nov 2019, 11:24

Vorsicht: Fernabsatzgesetz zieht normalerweise bei konfigurierbaren Autos nicht, da das dann auf Kundenwunsch hergestellte Produkte sind. Könnte man sich bei den wenigen Häkchen, die Tesla zuläßt zwar drüber streiten, da würde ich es aber nicht drauf ankommen lassen.
BMW i3 REX, BMW Z3, VOLVO XC90 T8 PHEV

Meine persönliche Argumentation bzgl. Lithium (Videolink) und Kobalt (Videolink) gegenüber E-Auto-Gegnern
 
Beiträge: 2264
Registriert: 2. Aug 2018, 11:18
Land: Deutschland

Re: Morgige Auslieferung von Tesla abgesagt, rechtlich zuläs

von MrTCO » 27. Nov 2019, 11:26

segwayi2 hat geschrieben:
TCO hat geschrieben:...habe ich dann einen TWC bekommen. Bin zwar noch immer mit Minus rausgegangen, aber damit konnte ich dann trotzdem leben.


Mit einem T und einem Klo als Entschädigung wäre ich nicht zufrieden gewesen



Hey, das ist nen Tesla-Klo mit Sentry Mode und Autopilot! :lol:

Meinte natürlich die Wallbox! ;)
Model 3 Performance | Schwarz/ Schwarz | FSD | Felgen Carbon Grey
EZ 03/19 - Besuche im SeC: 5 - Tage im SeC 63 :evil:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1555
Registriert: 9. Jan 2019, 17:02
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Morgige Auslieferung von Tesla abgesagt, rechtlich zuläs

von Ednax » 27. Nov 2019, 12:16

stelen hat geschrieben:Vorsicht: Fernabsatzgesetz zieht normalerweise bei konfigurierbaren Autos nicht, da das dann auf Kundenwunsch hergestellte Produkte sind. Könnte man sich bei den wenigen Häkchen, die Tesla zuläßt zwar drüber streiten, da würde ich es aber nicht drauf ankommen lassen.

Dann sollte Tesla diesen Absatz am besten aus dem Kaufvertrag rausnehmen :lol: - bei mir steht das nämlich dort drin.
Model 3 Long Range AWD - Referral Link
Konfig: MCU2 und AP2.5 (K30)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 748
Registriert: 2. Sep 2017, 15:37
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Morgige Auslieferung von Tesla abgesagt, rechtlich zuläs

von Ednax » 27. Nov 2019, 12:18

TCO hat geschrieben:Meinte natürlich die Wallbox! ;)
Tja, die hatte man mir auch (mündlich) in Aussicht gestellt. Nach Auslieferung wollte man davon nichts mehr wissen :x
Model 3 Long Range AWD - Referral Link
Konfig: MCU2 und AP2.5 (K30)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 748
Registriert: 2. Sep 2017, 15:37
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Morgige Auslieferung von Tesla abgesagt, rechtlich zuläs

von MrTCO » 27. Nov 2019, 12:33

Deswegen habe ich darauf bestanden, dass sie mir das per Mail bestätigen. ;)
Model 3 Performance | Schwarz/ Schwarz | FSD | Felgen Carbon Grey
EZ 03/19 - Besuche im SeC: 5 - Tage im SeC 63 :evil:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1555
Registriert: 9. Jan 2019, 17:02
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Morgige Auslieferung von Tesla abgesagt, rechtlich zuläs

von AndiK » 27. Nov 2019, 12:47

Meine Auslieferung für den 29.11. in Hamburg wurde ebenfalls gestern abgesagt. Neuer Termin nun 10.12.2019.
Bin stinksauer, weil der 29.11. fest vereinbart und bestätigt wurde. Da ich mein bisheriges Fahrzeug daher morgen abgebe, muss ich mir nun einen Leihwagen nehmen. Ich erwaret daher von Tesla eine entsprechende Kompensation der entstehenden Kosten.
Leider bin ich als Vielfahrer auf ein Fahrzeug angewiesen und kann auch nicht auf Alternativen ausweichen.
Ich bin gespannt wie sich Tesla hierzu verhält.
Wenn ich den Thread richtig verfolgt habe, müssen am 10.12. schlagartig eine Menge neuer Tesla auf den Straßen auftauchen.

Edit (27.11.)
Das ärgerliche dran ist, dass ich nach der Bekanntgabe des voraussichtlichen Liefertemins (19. - 26.11.) im Gespräch mit InsideSales zunächst den 25.11. vorgeschlagen bekommen habe und dann den 29.11. festgelegt hatte. Diesen hatte ich dann auch per Mail als Liefertermin erhalten, im Konto wurde dieser eingetragen und eine neue Rechnung wurde mit dem Liefertermin versehen.
Dann musste ich doch von einer verbindlichen Lieferzusage ausgehen.

In meinen heutigen Gespräch wurde mein Ansinnen abgewiesen. :cry:
Zuletzt geändert von AndiK am 27. Nov 2019, 23:43, insgesamt 1-mal geändert.
M Performance Pearl White, 20 Zoll, schwarz, FSD

[✔️] Bestellung 04.10.19
[✔️] VIN 5YJxxxxxxLF518xxx
[✔️] Rechnung 01./06./07./19./26./26.11.//06.12./12.12.
[✔️] Abholung 21./29.11.//10./13./20.12.

RefCode: https://ts.la/andreas62868
 
Beiträge: 11
Registriert: 23. Okt 2019, 21:45
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Morgige Auslieferung von Tesla abgesagt, rechtlich zuläs

von KraFel » 27. Nov 2019, 13:46

AndiK hat geschrieben:Meine Auslieferung für den 29.11. in Hamburg wurde ebenfalls gestern abgesagt. Neuer Termin nun 10.12.2019.
Bin stinksauer, weil der 29.11. fest vereinbart und bestätigt wurde. Da ich mein bisheriges Fahrzeug daher morgen abgebe, muss ich mir nun einen Leihwagen nehmen. Ich erwaret daher von Tesla eine entsprechende Kompensation der entstehenden Kosten.
Leider bin ich als Vielfahrer auf ein Fahrzeug angewiesen und kann auch nicht auf Alternativen ausweichen.
Ich bin gespannt wie sich Tesla hierzu verhält.
Wenn ich den Thread richtig verfolgt habe, müssen am 10.12. schlagartig eine Menge neuer Tesla auf den Straßen auftauchen.


Ja den 10.12. liest man hier sehr oft, ich glaube ehrlich gesagt aber nicht daran. Auch wenn das überall an verschiedenen Destinationen ist. Ich z.B. und ein zweiter Forumskollege haben den 10.12. in Wien. Viele in Deutschland, einige in München. Das da echt überall die LKWs zeitgleich ankommen :?: :?: Also auf 1-2 Verschiebungen würde ich mich noch fast einstellen.
Model 3 Perfomance Blue
20" Perfomance Michelin PS4S
19" O.Z. Leggera HLT Pirelli Sottozero PNCS
missing: KW V3 Gewindefahrwerk
 
Beiträge: 106
Registriert: 17. Nov 2019, 18:06
Wohnort: Ösi
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Morgige Auslieferung von Tesla abgesagt, rechtlich zuläs

von link_ed1 » 27. Nov 2019, 14:06

MacPro hat geschrieben:@link_ed1

ist in der AP Hardware 3.0 Enhanced AutoPilot EAP nicht hinfällg, da nur Autopilot AP 2019 möglich ist? siehe:
https://en.wikipedia.org/wiki/Tesla_Autopilot

könntest du das genauer erklären?
 
Beiträge: 5
Registriert: 31. Okt 2019, 23:36
Land: Oesterreich
Fahrzeug: anderes Auto

Re: Morgige Auslieferung von Tesla abgesagt, rechtlich zuläs

von link_ed1 » 27. Nov 2019, 14:11

KraFel hat geschrieben:
link_ed1 hat geschrieben:Bin ebenfalls in Wien von 28.11 auf 10.12verschoben worden. Werde versuchen den EAP rauszuholen.

Kannst du mir falls erfolgreich bescheid geben, dann werde ich das ebenfalls versuchen.

Welche Uhrzeit wurde dir denn zugeteilt?


10:00
 
Beiträge: 5
Registriert: 31. Okt 2019, 23:36
Land: Oesterreich
Fahrzeug: anderes Auto

Re: Morgige Auslieferung von Tesla abgesagt, rechtlich zuläs

von Tenker » 27. Nov 2019, 14:39

stelen hat geschrieben:Vorsicht: Fernabsatzgesetz zieht normalerweise bei konfigurierbaren Autos nicht, da das dann auf Kundenwunsch hergestellte Produkte sind. Könnte man sich bei den wenigen Häkchen, die Tesla zuläßt zwar drüber streiten, da würde ich es aber nicht drauf ankommen lassen.


Das ist Blödsinn was Du hier schreibst!

Weil der M3 aus einer Konfiguration zusammen auf Bestellung gestellt werde kann, bleibt das Widerrufsrecht erhalten!

Es sind schon mehrere Gerichtsurteile über Notebook/PC Bestellungen gesprochen, wo die Händler versucht haben, das Widerrufsrecht auszuhebeln.
Deshalb räumt auch Tesla in der AGB das 14 tägige Widerrufsrecht!
Im Forum sind auch Beiträge von Nutzern, die die Auto-Lieferung binnen 14 Tagen widerrufen haben.

Google, dann weiss Du auch!
M3 SR+ white/black

[✔️] Bestellung: 15.11 / VIN:20.02 / 22.02 storniert
[✔️] Bestellung: 20.02
[✔️] VIN : 25.02. 5YJ...67xxxx
[✔️] Rechnung: 27.02
[✔️] Papiere: 6.03
[✔️] Abgeholt: 17.03 H

Hier gibts 1500km free Supercharger
https://ts.la/adalbert61271
 
Beiträge: 119
Registriert: 16. Sep 2017, 16:21
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: maboko4711 und 11 Gäste