M3 - Kilometerleasing für Privat

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

M3 - Kilometerleasing für Privat

von michael2302 » 24. Nov 2019, 11:57

Hallo,

habe schon die Suche bemüht - aber nichts entsprechendes gefunden.

Meine Frage: Hat jemand Erfahrung mit Kilometerleasing für Privat + M3 ?

Ich könnte zwar auch Bar bezahlen, scheue aber den Technologie wechsel in der Zukunft,
deshalb kommt auch kein Restwert Leasing in frage ...

Habe mir alternativ schon Langzeitmiete von Teslanow + Instadrive angeschaut und
möchte nun als vergleich noch Kilometerleasing checken.

Freue mich auch zahlreiche Vorschläge ...

Grüße Michi
 
Beiträge: 7
Registriert: 6. Sep 2019, 12:42
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: M3 - Kilometerleasing für Privat

von phil9309 » 24. Nov 2019, 12:32

Ehrliche Frage, wie lange willst du leasen bzw. in wie vielen Jahren erwartest du einen Technologiewechsel und zu welcher Technologie?
Lernt meinen M3P und all mein Zubehör kennen!

Aktueller KM-Stand: ca. 11000km

Wer mir (und sich!) was Gutes tun will:

Tesla Referral (1500km frei am Supercharger)
 
Beiträge: 732
Registriert: 11. Nov 2019, 20:50
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: M3 - Kilometerleasing für Privat

von michael2302 » 24. Nov 2019, 12:56

Leasingdauer sollte 4 bis 5 Jahe sei.

Ich erwarte einen Technologiesprung in den nächsten Jahren bei der Akkutechnik - höhere Energiefiche - daher denke ich, dass der Resteert
dann nach unten geht, bzw. ich dann Probleme haben werde einen Guten VK zu erhalten

VG Michi
 
Beiträge: 7
Registriert: 6. Sep 2019, 12:42
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: M3 - Kilometerleasing für Privat

von Samson39 » 24. Nov 2019, 13:25

Das Angebot von Tesla ist Kilometerleasing. Oder übersehe ich da etwas?
 
Beiträge: 169
Registriert: 6. Aug 2019, 13:48
Land: Deutschland

Re: M3 - Kilometerleasing für Privat

von W4ll4by » 24. Nov 2019, 14:55

Für mich war das auch ein Thema, hab ihn dann aber bar bezahlt. Die Tesla eigenen Leasingangebote fand ich nicht interessant. Am (preislich) interessantesten für mich wären die Angebote von Leaseplan gewesen (einfach bei denen auf der Website schauen), von denen habe ich schon ein anderes Fahrzeug im Fuhrpark und das funktioniert gut und unkompliziert.
 
Beiträge: 9
Registriert: 15. Nov 2019, 20:15
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: M3 - Kilometerleasing für Privat

von michael2302 » 24. Nov 2019, 17:11

Leasplan und x-leasing hab ich schon gechecked -Leasplan ist doch nur gewerblich - oder ?
und x-Leasing ist zwar preislich gut - aber nur Resterrt-Leasing

VG Michi
 
Beiträge: 7
Registriert: 6. Sep 2019, 12:42
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: M3 - Kilometerleasing für Privat

von honkytonk » 25. Nov 2019, 17:41

Ich wollte auch aufgrund des Restwertrisikos leasen, aber es gibt keine vernünftigen Angebote. Auch die Finanzierung ist jenseits von attraktiv. Bei 4-5 Jahren würde ich kaufen, oder wenn man mit dem EK besseres anfangen kann, einen Teil über eine andere Bank <2 % finanzieren.
 
Beiträge: 261
Registriert: 7. Jul 2019, 22:43
Land: Deutschland

Re: M3 - Kilometerleasing für Privat

von phil9309 » 25. Nov 2019, 19:39

Bei einer so langen Laufzeit wird sich Leasing nicht lohnen.

Ich will hier keine Grundsatzdiskussion starten wegen deiner Begründung - aber ich sehe das Restwertrisiko insofern nicht, da es nach wie vor keinen wirklichen Gebrauchtwagenmarkt für E-Fahrzeuge gibt.

Einen so krassen Wertverfall, dass du mit einem Leasing besser da stehst, gibt es meines Erachtens nur wenn die Technologie komplett scheitern sollte und in den nächsten 5 Jahren alle mit Wasserstoff fahren.
Lernt meinen M3P und all mein Zubehör kennen!

Aktueller KM-Stand: ca. 11000km

Wer mir (und sich!) was Gutes tun will:

Tesla Referral (1500km frei am Supercharger)
 
Beiträge: 732
Registriert: 11. Nov 2019, 20:50
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: M3 - Kilometerleasing für Privat

von gitterkind » 25. Nov 2019, 22:08

phil9309 hat geschrieben:Bei einer so langen Laufzeit wird sich Leasing nicht lohnen.

Ich will hier keine Grundsatzdiskussion starten wegen deiner Begründung - aber ich sehe das Restwertrisiko insofern nicht, da es nach wie vor keinen wirklichen Gebrauchtwagenmarkt für E-Fahrzeuge gibt.

Einen so krassen Wertverfall, dass du mit einem Leasing besser da stehst, gibt es meines Erachtens nur wenn die Technologie komplett scheitern sollte und in den nächsten 5 Jahren alle mit Wasserstoff fahren.


Oder wenn sowas wie die Reduktion wie beim 85 passiert
 
Beiträge: 233
Registriert: 11. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Weimar
Land: Deutschland

Re: M3 - Kilometerleasing für Privat

von W4ll4by » 25. Nov 2019, 22:19

michael2302 hat geschrieben:Leasplan und x-leasing hab ich schon gechecked -Leasplan ist doch nur gewerblich - oder ?
und x-Leasing ist zwar preislich gut - aber nur Resterrt-Leasing

VG Michi


Oh stimmt, das hab ich nicht gesehen... tut mir leid.
Ich hatte mich ursprünglich nach einem gewerblichen Leasing umgesehen. Deshalb hatte ich nicht darauf geachtet...
 
Beiträge: 9
Registriert: 15. Nov 2019, 20:15
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: ChrisGrnwld, MPH, Rennsemmel, SaschaG, Wachels und 15 Gäste