Model 3 bestellt aber verunsichert

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Model 3 bestellt aber verunsichert

von TeslaPro » 1. Nov 2019, 19:05

Habe mein M3P Ende September abgeholt. Ein paar kleine Mängel die ich gefunden habe weil ich das nextmove Protokoll verwendet habe. Ohne das Protokoll hätte ich sie nicht gesehen und es war das erste Auto das ich so abgenommen habe. Ich bin mir sicher das ich mit diesem Protokoll auch bei allen anderen Herstellern etwas gefunden hätte.
Worüber Du Dir mehr im Klaren sein musst: Tesla ist höflich beschrieben disruptiv im Markt unterwegs. Service wie bei klassischen Autofirmen gibt es faktisch nicht. Das geht von der Bestellung bis zur Auslieferung und der weiteren Betreuung. Wenn Du einen personalisierten Service mit direktem Ansprechpartner erwartest bist Du bei Tesla nicht richtig.
 
Beiträge: 79
Registriert: 1. Okt 2019, 20:55
Land: Deutschland

Re: Model 3 bestellt aber verunsichert

von HJH » 1. Nov 2019, 19:37

TeslaPro hat geschrieben:Worüber Du Dir mehr im Klaren sein musst: Tesla ist höflich beschrieben disruptiv im Markt unterwegs. Service wie bei klassischen Autofirmen gibt es faktisch nicht. Das geht von der Bestellung bis zur Auslieferung und der weiteren Betreuung. Wenn Du einen personalisierten Service mit direktem Ansprechpartner erwartest bist Du bei Tesla nicht richtig.


Dafür brauchst du auch nicht jedes Jahr für unnötige Serviceleistungen zu blechen!
Ich habe mich immer tierisch genervt, wenn ich für ein bischen Öl und ein paar Schrauben hunderte von Schweizer Franken bezahlen musste.
A propos Servicehölle: Letztes mal kam der Tesla Serviceman zu mir ins Büro, um die bei der Auslieferung festgestellten nicht ganz anliegenden Dichtungsbänder hinten links beim Fenster zu korrigieren. Ich nenn das Service!
 
Beiträge: 3
Registriert: 20. Aug 2019, 14:31
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 bestellt aber verunsichert

von Harkon » 1. Nov 2019, 19:40

Auf der anderen Seite sind auch die positven Berichte maßlos übertrieben gewesen. Meinen Erwartungen wird das Auto jedenfalls nicht gerecht. Und hätte ich gewust wie schlecht der Service ist, hätte ich mein Fahrzeug auch in den ersten 7 Tagen zurückgegeben, aber da gibts ja immer eine Hemmschwelle weil man ja doch erwartet, daß Tesla die Probleme in den Griff bekommt, bzw man schon eine Menge Zeit und Energie investiert hat (Zulassung, altes Fahrzeug verkauft, ~100km Fahrt zum Auslieferungszentrum, Versicherung abgeschlossen etc.)

Die Rückgabeoption bleibt Dir ja, und ich würde dir Raten, die auch ohne jede Rücksicht (wenn Du mit dem Auto nicht zufrieden bist) in Anspruch zu nehmen.
 
Beiträge: 88
Registriert: 25. Feb 2019, 12:05
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 bestellt aber verunsichert

von KrassesPferd » 1. Nov 2019, 19:43

Freu Dich einfach auf das beste Auto, das man aktuell in dieser Klasse kaufen kann. Es wird jeden Tag besser!
Zuletzt geändert von KrassesPferd am 1. Nov 2019, 20:18, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Hendrik

Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)
Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model Y Performance (ab 2021)

1500 Freikilometer: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2634
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 bestellt aber verunsichert

von Schnuffelwebby » 1. Nov 2019, 20:04

Ich habe auch vor einem Monat bestellt und hole am nächsten Donnerstag ab. Werde das Fahrzeug so anschauen wie ich dies bei meinen Audi,Volvo und Skoda auch getan habe. Und ehrlich gesagt. Kommunikation, Service können gar nicht schlechter sein, denn da ist nicht mehr viel nach unten Platz. Zumindest bei mir und einem Volvo v60 alter 12 Monate. Auch finde ich jetzt aufgestachelt durch diverse Check Listen an dem Volvo Macken, schiefe nicht ganz passende Türen. Plastik Verkleidungen die abfallen öfter als vorher.
Das klappern aus der Tür was seit drei Monaten behoben werden soll ignoriert man. Aber dennoch haben andere Volvo Fahrer keine Probleme. Genauso ist es mit Tesla auch. Ich denke ein wachsames Auge ist gut. Aber ich gehe zunächst mit Vorfreude und nicht mit Vorahnungen am Donnerstag meinen Tesla abholen.
 
Beiträge: 9
Registriert: 4. Aug 2019, 21:05
Land: Deutschland

Re: Model 3 bestellt aber verunsichert

von Tenker » 1. Nov 2019, 20:28

Aus dem Grund (auch u.a. keine Verkehrszeichenerkennung, Regensensor und c.a. 10 weitere Ausstattungsmerkmale jedes 50T€ modernen Autos) habe ich 1000 € für meinen Hoffnungsträger Polestar 2, eingezahlt und hoffe, dass ich das Auto Anfang 2020 testen und fahren kann.

Sollte er sich auch NUR als "Papiertiger" im Vergleich gegen M3 darstellen, werde ich einen Tesla 3 bestellen.
:mrgreen:
M3 SR+ white/black

[✔️] Bestellung: 15.11 / VIN:20.02 / 22.02 storniert
[✔️] Bestellung: 20.02
[✔️] VIN : 25.02. 5YJ...67xxxx
[✔️] Rechnung: 27.02
[✔️] Papiere: 6.03
[✔️] Abgeholt: 17.03 H

Hier gibts 1500km free Supercharger
https://ts.la/adalbert61271
 
Beiträge: 119
Registriert: 16. Sep 2017, 16:21
Land: Deutschland

Re: Model 3 bestellt aber verunsichert

von Stefan_R » 1. Nov 2019, 21:24

Ich habe mich mit dem Polestar 2 auseinandergesetzt, da ich ziemlich viel von meiner bisherigen Werkstatt halte, die auch Volvos vertreibt. Der Polestar 2 ist 1:1 als Konkurrent zum Model 3 ausgelegt. Jedoch hat das Model 3 das deutlich bessere Preis-Leistungsverhältnis. Sprich der Polestar ist zu teuer. Wenn man Teslas private Ladeinfrastruktur noch mit einbezieht, verschiebt sich das Verhältnis noch weiter zu Gunsten des Model 3. Da kann ich auf das evtl. Serviceplus bei Volvo auch verzichten. Am Anfang wird es auch bei Volvo kaum eine Werkstatt geben, die an dem Polestar was machen kann/ darf.

Der Vertrieb erfolgt nach Tesla Vorbild über das Internet.

Optisch gefällt mir das Model 3 deutlich besser. Es hat in meinen Augen das modernere Design. Aber das ist Geschmackssache. Im übrigen freue ich mich über jedes verkaufte EV das einen Verbrenner ersetzt.

Daher wünsche ich dir viel Spaß dann mit dem Polestar.
Fluence ZE seit 2017
Model 3 LR AWD Midnight Silver mit weißem Interieur

Tesla Referral (z.Zt. für 1500 km freies Supercharging)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 86
Registriert: 13. Mai 2019, 16:04
Land: Deutschland

Re: Model 3 bestellt aber verunsichert

von dukedarkside » 1. Nov 2019, 21:42

Du brauchst nicht verunsichert zu sein. Die Realität sieht sehr gut aus, siehe diese repräsentative Umfrage unter Model 3 Besitzern:

https://www.bloomberg.com/graphics/2019-tesla-model-3-survey/

"A nearly unanimous 99.6% of respondents said the Model 3 is a pleasure to drive, the kind of consensus rarely reached by any consumer product."

Sicher gibt es ein paar Service- und (optische) Qualitätsprobleme aber das ist im Vergleich eher ein kleines Problem, das zunehmend noch kleiner wird. Es gibt kein einziges Auto weltweit mit höherer Gesamtzufriedenheit der Besitzer, nicht mal der Porsche 911. Das Model 3 ist die unangefochtene Nummer 1, das ist nicht nur meine persönliche Meinung als Besitzer, das sind die Fakten:

https://www.cnbc.com/2019/02/11/consumer-reports-teslas-model-3-most-satisfying-car.html

Ich will die tatsächlichen Probleme, die einige hier auch haben nicht komplett klein reden, aber die schweigende Mehrheit schreibt eben nicht andauernd "alles ok bei mir"

Schade, dass vor allem deutsche Medien es erfolgreich schaffen potentielle Käufer zu verunsichern...
Auch sehr durchschaubar sind einige Trolle und Shills, die sich in den größten Tesla Foren anmelden und dann in jedem zweiten Post Konkurrenzprodukte pushen...
Zuletzt geändert von dukedarkside am 1. Nov 2019, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 134
Registriert: 23. Okt 2018, 20:04
Land: Deutschland

Re: Model 3 bestellt aber verunsichert

von sonntagskuchen » 1. Nov 2019, 21:56

Lass dich nicht verunsichern. Das Forum ist sehr gut für die Informationssuche bei Problemen zu nutzen. Natürlich melden sich die Leute bei Problemen vermehrt im Forum, was auch ok ist.

Ich bin absolut mit meinem Model 3 zufrieden. Klar ist es nicht schön, wegen Problemen zu einem Service Center zu fahren, der nicht um die Ecke liegt (so ist es bei mir). Aber das Auto ist die Zukunft. Und der Weg ist am Anfang etwas holprig, deswegen solltest du aber nicht einen anderen Weg wählen.

Und vergiss bitte nicht den Fahrspass! Der ist riesig! Freue dich auf das Auto!
Sonntagskuchen.
Eigentümer M3 SR+ Schwarz, Interieur schwarz, 18 Zoll Aero.
https://ts.la/klaus20929 für 1500km Bonus
Benutzeravatar
 
Beiträge: 327
Registriert: 23. Apr 2019, 10:25
Wohnort: Recklinghausen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 bestellt aber verunsichert

von LudwigII » 1. Nov 2019, 22:19

Schnuffelwebby hat geschrieben:Ich habe auch vor einem Monat bestellt und hole am nächsten Donnerstag ab. Werde das Fahrzeug so anschauen wie ich dies bei meinen Audi,Volvo und Skoda auch getan habe. Und ehrlich gesagt. Kommunikation, Service können gar nicht schlechter sein, denn da ist nicht mehr viel nach unten Platz. Zumindest bei mir und einem Volvo v60 alter 12 Monate. Auch finde ich jetzt aufgestachelt durch diverse Check Listen an dem Volvo Macken, schiefe nicht ganz passende Türen. Plastik Verkleidungen die abfallen öfter als vorher.
Das klappern aus der Tür was seit drei Monaten behoben werden soll ignoriert man. Aber dennoch haben andere Volvo Fahrer keine Probleme. Genauso ist es mit Tesla auch. Ich denke ein wachsames Auge ist gut. Aber ich gehe zunächst mit Vorfreude und nicht mit Vorahnungen am Donnerstag meinen Tesla abholen.

Die mittlerweile grausame Volvo Qualität kann ich von meinem S60 nur bestätigen. Da ist der Tesla um Lichtjahre besser.
Übrigens gibt es eine aktuelle Bloomberg Studie, die bestätigt, dass das Model 3 ständig besser wird.
23.08.19 Mödel 3 Base Performance
26.11.2019 Cybertruck bestellt
Founder of "Cybertruck - die Anstalt"
Wer meinen Referal anklickt macht mir eine besondere Freude, weil ich doppelt so viel fahre wie zu Diesel Zeiten https://ts.la/thomas96376
 
Beiträge: 772
Registriert: 8. Aug 2017, 01:49
Wohnort: München
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Gmafn, Häuschen, livid_ferocity, m3chiche, Senator24, Spieger, tobytesla und 15 Gäste