Finanzierung Santander: Raten anpassbar?

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Finanzierung Santander: Raten anpassbar?

von maggiman2001 » 19. Okt 2019, 11:07

Hallo Freunde.

Spiele ja mit dem Gedanken, nächstes Jahr ein Model 3 zu kaufen. Da es mal langsam Zeit ist, mich von meinem fast 10 Jahre alten Golf GTI zu trennen.
Da ich das Auto finanzieren möchte, wollte ich mal fragen, ob die bei der Bestellung angegebene Monatsrate für den Finanzierugszeitraum fest vereinbart ist, oder ob ich die Rate auch im Finanzierungszeitraum anpassen kann, wenn man z.B. mehr Geld zur Verfügung hat.

Wie ist das eigentlich, wenn man finanziert, aber das Auto innerhalb der ersten Woche wieder zurückgibt. Wird dann der Finanzierungsvertag aufgelöst, oder wie läuft das dann?

Gruß und schönes Wochenende.

Marco
[✔️] Model 3, AWD, White/Black, 19"

1500km SuC: https://ts.la/marco85241
 
Beiträge: 92
Registriert: 23. Jun 2019, 19:57
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Finanzierung Sanstander: Raten anpassbar?

von Abgemeldet 12-2019 » 19. Okt 2019, 11:15

Hallo Marco,

maggiman2001 hat geschrieben:Wie ist das eigentlich, wenn man finanziert, aber das Auto innerhalb der ersten Woche wieder zurückgibt. Wird dann der Finanzierungsvertag aufgelöst, oder wie läuft das dann?


Das ist ein sogenannter verbundener Vertrag.
 
Beiträge: 32
Registriert: 27. Jul 2019, 10:04
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes E-Auto

Re: Finanzierung Santander: Raten anpassbar?

von Fritz_Ausrufezeichen » 20. Okt 2019, 15:09

maggiman2001 hat geschrieben:Hallo Freunde.

Spiele ja mit dem Gedanken, nächstes Jahr ein Model 3 zu kaufen. Da es mal langsam Zeit ist, mich von meinem fast 10 Jahre alten Golf GTI zu trennen.
Da ich das Auto finanzieren möchte, wollte ich mal fragen, ob die bei der Bestellung angegebene Monatsrate für den Finanzierugszeitraum fest vereinbart ist, oder ob ich die Rate auch im Finanzierungszeitraum anpassen kann, wenn man z.B. mehr Geld zur Verfügung hat.
...


Die Santander Bank macht doch nur die Ballonfinanzierungen mit hoher Restrate, da wäre meine Empfehlung, das Geld, daß man während der Laufzeit über hat, stumpf aufs Sparbuch zu packen und damit die Restrate zu drücken. Ich denke nicht, daß die die Rate während der Laufzeit anpassen. Und bei den kurzen Laufzeiten sind Sondertilgungen zum Jahresende auch eher selten.
Model 3 am 3. April 2016 reserviert, am 2. Oktober 2019 einen SR+ (weiß/weiß) bestellt, VIN am 28.1.2020 im Quellcode gefunden, am 21.2.2020 abgeholt
aktuell Ford Fusion, Bj. 2004 & Tesla Model 3 , Bj. 2020
https://ts.la/harald53173
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1894
Registriert: 23. Nov 2016, 03:05
Wohnort: Delmenhorst, Niedersachsen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Finanzierung Santander: Raten anpassbar?

von Mittelhesse » 20. Okt 2019, 15:34

Ich würde mal unverbindlich bei der Hausbank anfragen, bei mir war es die günstigste Option. ;)
Da hat man meist mehr Spielraum, was Laufzeit und Raten anbetrifft.
Níðhǫggr M3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019
Version:2020.16.2.1 (27.05.20)
58.071 km (27.05.20)
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/stefan77790
Níðhǫggr bei Twitter https://twitter.com/Nidhggr2
Der Mittelhesse bloggt https://nidhoegger.eu
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2833
Registriert: 8. Apr 2014, 20:08
Wohnort: Biskirchen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Finanzierung Santander: Raten anpassbar?

von Stefan_R » 20. Okt 2019, 15:44

Genauso wie vorher beschrieben hab ich es mit Santander gemacht, bzw. vor. Maximal mögliche Anzahlung, also 50% des Kaufpreises. Daraus ergibt sich eine niedrige Monatsrate von um die 100 EUR für eine Laufzeit von 4 Jahren. Der finanzielle Überschuss über die nächsten 4 Jahre wird teils zur Sondertilgung genommen und teils auf dem Sparkonto für die (dann durch Sondertilgung reduzierte) Schlussrate gelagert, oder dann irgendwann für eine frühzeitige Gesamttilgung eingesetzt.
Fluence ZE seit 2017
Model 3 LR AWD Midnight Silver mit weißem Interieur

Tesla Referral (z.Zt. für 1500 km freies Supercharging)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 87
Registriert: 13. Mai 2019, 16:04
Land: Deutschland

Re: Finanzierung Santander: Raten anpassbar?

von wolfk » 20. Okt 2019, 16:04

Kennt jemand bei der Finanzierung über Santander die Berechnung (Cent pro km) für die Mehr- / Minderkilometer?
Hintergrund meiner Frage:
Bei Finanzierungen über die Herstellerbanken (z.B Toyotabank) werden die berechnet,
bei Wahl einer "freien" Bank, nicht oft wenn keine Rückgabeoption (wie bei Tesla / Santander)
vereinbart wurde.
Toyota Yaris Hybrid: 01/2018 -
Touareg V6 Diesel am 29.11.2019 zurückgegeben.
Model Y wäre der Wunschnachfolger........
 
Beiträge: 126
Registriert: 14. Jul 2019, 14:32
Wohnort: Hameln
Land: Deutschland

Re: Finanzierung Santander: Raten anpassbar?

von Fritz_Ausrufezeichen » 20. Okt 2019, 16:53

wolfk hat geschrieben:Kennt jemand bei der Finanzierung über Santander die Berechnung (Cent pro km) für die Mehr- / Minderkilometer?
Hintergrund meiner Frage:
Bei Finanzierungen über die Herstellerbanken (z.B Toyotabank) werden die berechnet,
bei Wahl einer "freien" Bank, nicht oft wenn keine Rückgabeoption (wie bei Tesla / Santander)
vereinbart wurde.


Bei einer Finanzierung (kein Leasing) sind die gefahrenen km doch eigentlich egal, denn das Auto wird ja voll finanziert (niedrige Raten mit höherer Schlußrate), also ist da keinerlei Rücknahme/Risiko seitens des Kreditgebers eingeplant. Daher sollten die Mehr- oder Minder-km keine Rolle spielen (so zumindest die Theorie)...

Edit: Habe gerade mal den Konfigurator bei Finanzierung durchgespielt, die Raten ändern sich tatsächlich bei Änderung der jährlichen Laufleistung, aber es ändert sich auch die Schlußrate, dürfte also egal sein. Kommt auch auf max. 50,-- Euro hin (habe mal 15.000,-- Anzahlung bei 48 Monaten durchgespielt bei Finanzierungssumme 30.370,--).
Model 3 am 3. April 2016 reserviert, am 2. Oktober 2019 einen SR+ (weiß/weiß) bestellt, VIN am 28.1.2020 im Quellcode gefunden, am 21.2.2020 abgeholt
aktuell Ford Fusion, Bj. 2004 & Tesla Model 3 , Bj. 2020
https://ts.la/harald53173
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1894
Registriert: 23. Nov 2016, 03:05
Wohnort: Delmenhorst, Niedersachsen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Finanzierung Santander: Raten anpassbar?

von wolfk » 20. Okt 2019, 18:50

Fritz! hat geschrieben:
wolfk hat geschrieben:Kennt jemand bei der Finanzierung über Santander die Berechnung (Cent pro km) für die Mehr- / Minderkilometer?
Hintergrund meiner Frage:
Bei Finanzierungen über die Herstellerbanken (z.B Toyotabank) werden die berechnet,
bei Wahl einer "freien" Bank, nicht oft wenn keine Rückgabeoption (wie bei Tesla / Santander)
vereinbart wurde.


Edit: Habe gerade mal den Konfigurator bei Finanzierung durchgespielt, die Raten ändern sich tatsächlich bei Änderung der jährlichen Laufleistung, aber es ändert sich auch die Schlußrate, dürfte also egal sein. Kommt auch auf max. 50,-- Euro hin (habe mal 15.000,-- Anzahlung bei 48 Monaten durchgespielt bei Finanzierungssumme 30.370,--).

Korrekt.
Ich habe es auch noch mal durchgespielt (28.240 Anzahlung 28.240 Kreditsumme.):
10.000 km/Jahr bei 48 Monaten ergeben eine Schlussrate von 27204 € bei einer mtl. Rate von 101 €
20.000 km/Jahr bei 48 Monaten ergeben eine Schlussrate von 26046 € bei einer mtl. Rate von 124 €.
25.000 km/Jahr bei 48 Monaten ergeben eine Schlussrate von 24310 € bei einer mtl. Rate von 158 €.

Gesamtkosten der Finanzierung (Schluss- + Monatsraten):
10.000 km: 32052 €
20.000 km: 31998 €
25.000 km: 31894 €.
Es dürfte also tatsächlich egal sein, es gibt keinen Ausgleich der Mehr-/Minderkilometer.

Bleibt also nur die persönliche Spekulation, wo der Restwert des Model 3 nach den 4 Jahren liegt...... :twisted:
Toyota Yaris Hybrid: 01/2018 -
Touareg V6 Diesel am 29.11.2019 zurückgegeben.
Model Y wäre der Wunschnachfolger........
 
Beiträge: 126
Registriert: 14. Jul 2019, 14:32
Wohnort: Hameln
Land: Deutschland

Re: Finanzierung Santander: Raten anpassbar?

von TeslaHH » 20. Okt 2019, 20:41

Die km werden halt wieder relevant, wenn man sich eine verbriefte Rückkaufgarantie von Tesla geben läßt.
Beim Model X war das Anfang des Jahres möglich, bis 5 Jahre Laufzeit.
2015 Model S P85D dunkelblau/beige (-03/2019)
2019 Model X P100D white/white (2019-
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 2338
Registriert: 23. Okt 2013, 22:51
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Finanzierung Santander: Raten anpassbar?

von stelen » 20. Okt 2019, 22:08

Aus eigener leidvoller Erfahrung mit der Santander, zwar bei Volvos das dürfte aber keinen Unterschied machen.

Wenn Du in irgendeiner Weise von den Buchstaben / Zahlen des Vertrages abweichen willst bricht da das Chaos aus.
BMW i3 REX, BMW Z3, VOLVO XC90 T8 PHEV

Meine persönliche Argumentation bzgl. Lithium (Videolink) und Kobalt (Videolink) gegenüber E-Auto-Gegnern
 
Beiträge: 2263
Registriert: 2. Aug 2018, 11:18
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Rennsemmel und 4 Gäste