Der richtige (Kauf)Zeitpunkt

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Der richtige (Kauf)Zeitpunkt

von Helmilectric » 24. Sep 2019, 20:46

Wenn du mit "buchen" kaufen meinst, dann bekommst du eine Rechnung sobald Dir ein Fahrzeug zugewiesen wurde. Das kann zwischen einem Tag und mehreren Wochen nach Bestellung passieren abhängig von der Verfügbarkeit. Mit dem bezahlen der Rechnung hast du dann Zeit bis 7 Tage vor Abholung – so zumindest das Zahlungsziel auf der Rechnung.
» Logbuch Elektromobilität: helmilectric.com

Twitter | Instagram | Tesla-Ref
Benutzeravatar
 
Beiträge: 851
Registriert: 19. Mai 2019, 10:25
Wohnort: 86 Raum Augsburg
Land: Deutschland

Re: Der richtige (Kauf)Zeitpunkt

von ksspeedstar » 25. Sep 2019, 03:24

Das Auto wird dir viel Spass machen :-)

Du musst damit rechnen, das recht schnell nach deiner Bestellung die Rechnung kommt, ich hatte mein Auto innerhalb von 14 Tagen nach Bestellung :-)
Wagenheber Aufnahme für Model 3, denn der Winter kommt sicher ! Einfach eine PN senden :-)
 
Beiträge: 521
Registriert: 2. Nov 2013, 23:19
Land: Deutschland

Re: Der richtige (Kauf)Zeitpunkt

von velvet » 25. Sep 2019, 05:51

ksspeedstar hat geschrieben:Das Auto wird dir viel Spass machen :-)

Du musst damit rechnen, das recht schnell nach deiner Bestellung die Rechnung kommt, ich hatte mein Auto innerhalb von 14 Tagen nach Bestellung :-)


Das kommt wohl auch darauf an, wo wir uns gerade im Quartal befinden.
M3P
seit September 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 193
Registriert: 20. Mär 2015, 13:30
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Der richtige (Kauf)Zeitpunkt

von Svipb1 » 26. Sep 2019, 08:26

Nicht mehr Überlegen, wenn du dich für einen Tesla begeisterst, einfach bestellen. Du wirst es nicht bereuen.
M3 SR+ /Black/18/AP

Order:29.04 / Pay:17.06 / Delivery 30.06
Bei Fragen schreib PN, helfe gerne

Referral: https://ts.la/sebastian91828
Benutzeravatar
 
Beiträge: 376
Registriert: 31. Mai 2019, 14:56
Wohnort: Wr. Neustadt
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Der richtige (Kauf)Zeitpunkt

von yeti » 26. Sep 2019, 17:23

Ich würde im Dezember vermutlich kein Auto mehr zulassen. Wenn du es wieder verkaufst steht dann EZ 2020 im Inserat, falls das für dich eine Rolle spielt...
 
Beiträge: 12
Registriert: 5. Sep 2019, 20:18
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Der richtige (Kauf)Zeitpunkt

von Tesla3lr » 6. Okt 2019, 17:46

Gute Frage des threadstellers und aktuell 100%ig auch mein Thema!!!
@yeti hat natürlich auch recht....

Deshalb hier mal (m)ein Gedanke wie ich es vorhabe zu lösen:
E.Musk will & muss zum Ende diesen Jahres ein Bombenergebnis hinlegen.
Ich rechne daher für die Auslieferung gegen Ende des Jahres mit einem "EXTRA-Bonus" und einer schnellen Auslieferung, damit die Stückzahlen stimmen.
Im 3. Quartal hat er sein Ziel knapp verpasst, das will er mit Sicherheit im Dezember nicht nochmal erleben.
Damit aber die Zulassung meines M3 in 2020 fällt würde ich den M3 mit roten Nr.Schildern abholen und Anfang Januar zulassen....
Was meint Ihr, wäre das evtl. eine Option?
LG Martin
 
Beiträge: 13
Registriert: 2. Sep 2019, 16:26
Land: Deutschland

Re: Der richtige (Kauf)Zeitpunkt

von TheRealDude » 7. Okt 2019, 15:30

ich denke am reibungslosesten und schnellsten kommst du zu deinem Tesla, wenn du 4-5 Wochen vor Quartalsende kaufst. Dann sind noch genug Autos zum matchen auf den Schiffen und du hast auch noch genügend Zeit für Vorbereitung, Zulassung, Verkauf eines anderen Autos.. Zumindest war bei mir der Ablauf absolut reibungslos und Tesla hat sich immer von sich aus gemeldet, wenn der nächste Schritt anstand, aber vermutlich hatte ich auch Glück.. dann kommt dazu, dass sie alles matchen wollen, was halbwegs passt und so kannst du zu einem der Goodies kommen, aber garantieren kann das niemand und manches ist halt auch Glück.

Wenn man sieht wie die Gebrauchtwagenpreise mancher Verbrennermodelle gerade abrauschen, dann weiß ich nicht, ob es Sinn macht den Wechsel noch lange hinauszuzögern.

Große Preisanpassungen seitens Teslas sehe ich auch nicht und die Politik scheint grad auch eher wieder Klima Alibi-Politik machen anstatt echte Anreize zu setzen.

Bisher ist das M3 sehr wertbeständig :-)
 
Beiträge: 10
Registriert: 10. Sep 2019, 17:49
Land: Deutschland

Re: Der richtige (Kauf)Zeitpunkt

von diedmatrix » 7. Okt 2019, 15:48

Ich bin ganz ehrlich: Ich gehöre zu einen der Tesla Fans der ersten Stunde und sauge alles was es von Tesla oder Elon gibt (vorallem technische Beiträge) auf wie ein Schwamm, aber ich bin es auch (durch gleiches Spiel im Alltag) absolut leid hier auch noch BETA Tester für angepriesene bzw. bezahlte aber schlecht funktionierende Funktionen zu spielen - das mögen andere anders sehen, ich sehe es nicht ein (bei bezahlten Features!).

Nein ich besitze noch kein Model 3 und kann mich auf 1000de km Praxiserfahrung stützen, bin jedoch schon eins Probe gefahren. Meine Einschätzung beruht auf unzähligen Videos und Beiträgen hier im Forum.

Deswegen werde ICH noch ca. ein Jahr überbrücken und mir anschauen wie diverse Features dann funktionieren. Mit etwas Glück, gibt es bis dahin durch die kommende Konkurenz auch noch einen Preisrutsch. :)

Ich bin aber absolut bei den anderen: Man kann sich dabei auch "kaputt" Warten, weil ja ständig irgendwas verbessert wird und man "nun nur noch dieses abwarten wird" :P

Aber das ist meine Meinung gemäß meinen Anforderungen. Ich benötige das Auto nicht so zwingend das ICH diese Dinge in Kauf nehme bzw. mich darüber ärgern möchte - das mag bei jmd. anderem wieder völlig anders aussehen, deswegen muss es jeder für sich abwägen :)

Ich bin also genau so einer, wegen dem Tesla kein (oder später) Geld verdient, weil immoment scheinbar quantität statt qualität zählt - schade für beide Seiten.
 
Beiträge: 32
Registriert: 13. Nov 2018, 16:36
Land: Deutschland

Re: Der richtige (Kauf)Zeitpunkt

von Candid » 7. Okt 2019, 17:16

Ich frage mich von was du gerade redest. Allenfalls hat Tesla aktuell ein Problem mit dem Service, ansonsten gibt es IMO keine wesentlichen Defizite oder Besonderheiten gegenüber den etablierten Herstellern. Die Verarbeitung mag mit den deutschen Premiummarken noch nicht mithalten, doch da gibt es wohl deutlich Verbesserung was man in letzter Zeit so hört.

Der riesige Vorteil gegenüber anderen Herstellern bzw. Fahrzeugen ist, dass man bei Tesla auch nach dem Kauf noch kostenlose Updates für sein Kfz bekommt, sofern es sich um Software handelt. Da hat man zumindest bisher bei den deutschen Premiummarken immer tief in die Tasche greifen dürfen.

Auch bei den deutschen Premiummarken reift die Ware aber genauso beim Kunden. Wenn man eine Baureihe mal über ihre Lebenszeit betrachtet, dann fließen immer Anpassungen/Korrekturen ein. Aber nur wenn es sicherheitsrelevante Dinge sind ist man als Bestandskunde Nutznießer, da die Gesetzte den Hersteller dazu zwingen auf eigene Kosten zu handeln. In allen anderen Fällen darf der Kunde für die Updates teuer bezahlen oder bekommt oft nichtmal Kenntnis davon, dass er für einen bekannten Bug des Kfz richtig zur Kasse gebeten wird ("sie sind der Erste mit diesem Problem, sowas hatten wir noch nie").

Der richtige Kaufzeitpunkt ist meiner Meinung nach dann gegeben, wenn man sich entscheidet für den Kauf eines Tesla. Auf irgendwas Tolles zu warten ist für mich nicht zielführend. Maximal kann man etwas pokern zum Quartalsende und in der Ausstattung niedriger bestellen als man eigentlich will. Vielleicht bekommt man dann ein kostenloses Upgrade. Wer das aber macht, der kann es eigentlich nicht wirklich ernst meinen mit seiner Entscheidung.
M3 LR AWD+ AHK PearlWhite

Doppelter Tronity-Testzeitraum von 4 Wochen mit diesem Referral-Link:
https://tronity.io/home/3YfjWBTP

Tesla Referral-Link für deine Tesla-Bestellung:
https://ts.la/candid21229
Benutzeravatar
 
Beiträge: 365
Registriert: 27. Jul 2019, 18:49
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Der richtige (Kauf)Zeitpunkt

von Svipb1 » 9. Okt 2019, 22:32

Dito, wer nicht gleich kauft hat länger keinen Tesla ;-P
M3 SR+ /Black/18/AP

Order:29.04 / Pay:17.06 / Delivery 30.06
Bei Fragen schreib PN, helfe gerne

Referral: https://ts.la/sebastian91828
Benutzeravatar
 
Beiträge: 376
Registriert: 31. Mai 2019, 14:56
Wohnort: Wr. Neustadt
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste