Die neue M3 Auslieferungscheckliste by nextmove

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Die neue M3 Auslieferungscheckliste by nextmove

von GAZ66-Fahrer » 2. Sep 2019, 13:12

Hallo,

da nextmove die Fahrzeuge ja wiederum Dritten bereitstellt, die dann marktüblich und nicht unbedingt immer mit einer dezent rosa gefärbten Brille eines Tesla-Fans auf die Fahrzeuge schauen, halte ich es für diesen Anwendungsfall schon für sinnvoll, ziemlich hoch gesteckte Prüfkriterien zu haben.

Zudem ist es wohl leichter, Fehler lt. Kriterienliste zu akzeptieren als manche Fehler mangels Prüfung nicht gefunden zu haben. Welche der gefundenen Abweichungen man dann durchgehen lässt kann ja jeder, der sein eigenes Auto übernimmt, dann selbst entscheiden.

Grüße
Marcus
Nach dem Kaffee ist vor dem Kaffee.
(Keine Angst: Ich fahre auch nicht-grüne Autos.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 46
Registriert: 5. Mär 2017, 09:25
Wohnort: Wischhafen und Wien
Land: Deutschland

Re: Die neue M3 Auslieferungscheckliste by nextmove

von Earlian » 2. Sep 2019, 13:24

MartinBru hat geschrieben: Ich hab mein Model 3 übrigens ganz undeutsch ohne Checkliste, Anwalt und Notar abgeholt und oh Wunder, trotzdem war alles in Ordnung bzw. habe ich wahrscheinlich nur noch nicht gemerkt was alles vollkommen kaputt ist. :lol:


Genau so lief das bei meinem Model S und beim Model 3 ab. Und - oh Wunder: Es ist auch nach ein paar Monaten noch immer alles ok.

Man darf auch nicht vergessen, dass gerade zu Quartalsende für die Übergabe Personal aus dem SEC mit eingesetzt wird. Wenn jetzt jeder Kunde TÜV spielt und man jetzt mit 3 stündigen Abholungen inkl. Probefahrt etc. bei jeder Abholung daherkommt, schickt Nextmove uns geradewegs noch tiefer in die Servicehölle!

Natürlich sollte man einmal ums Auto gehen und nach groben Mängeln schauen (und ob Ladekabel & UMC dabei liegen), aber maximal 30min, länger darf so eine Übergabe inkl. Papierkram nicht dauern.

Und wer gut vorinformiert ist, schafft das auch in 15min. vom Hof.

Man kann es auch übertreiben.
Tesla Model 3 LR AWD, AHK, FSD, HW3 ab 07/19 (Model S70 D 06/15-06/19)
1500 km Supercharging bei Bestellung Deines Tesla
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2814
Registriert: 19. Apr 2014, 15:42
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Die neue M3 Auslieferungscheckliste by nextmove

von RomanPoe » 2. Sep 2019, 13:56

ist halt auch Ermessenssache, bei ein paar Millimeter Spaltmass wird niemand was sagen, auch nicht bei einer Lacknase an einer Ecke oder dünnen Lack unten am Stossfänger - aber Dellen (auch kleine) sowie Stellen die mit Streusalz reagieren können und dünn bis gar nicht lackiert sind gehen langfristig bestimmt nicht, oder?
Wer beim aufladen warten muss hat e-Mobilität nicht verstanden

Statt Gratis Kilometer geschenkt zu bekommen bitte hier die Natur unterstützen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 244
Registriert: 17. Jul 2019, 08:53
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Die neue M3 Auslieferungscheckliste by nextmove

von pollux » 2. Sep 2019, 14:21

RomanPoe hat geschrieben:Also bei weit über 60.000€ darf ich schon pingelig sein ....

Du darfst es.
Aber wenn ich 60.000,-€ ausgegeben habe möchte ich mich an meinem neuen Auto erfreuen. Mit Pingeligkeit herbeigesuchte Bagatellen machen da nicht glücklicher. Im Gegenteil. Und ein Model 3 mit schiefer Chromleiste oder einer Lacknase macht genau so viel Spass wie ein vermeintlich makelloser. Erst recht wenn man den „Fehler“ überhaupt nicht bemerkt hat. ;)
S85D seit Mai 2015 (verkauft mit >200.oookm)
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Jan 2020 :-)
 
Beiträge: 3069
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück
Land: Deutschland

Re: Die neue M3 Auslieferungscheckliste by nextmove

von LudwigII » 2. Sep 2019, 14:34

Die meisten Model 3 sind doch fehlerfrei. Wie viele gibts aktuell und wie viele passen nicht?
Hat da wer belastbare Zahlen?
An die 500.000 dürften ausgeliefert sein und wenn die alle Schrott wären, dann wäre Tesla in den USA von Milliardenklagen überzogen und längst pleite.
Ich bin auch nicht zu Volvo, BMW oder Audi mit einer Checkliste gegangen.
Wo gibts bitte zu diesen Marken Checklisten?
Next Move, O. Kröger etc. brauchen Aufrufe, die leben unter anderem direkt oder indirekt davon.
Meiner war auch ohne Checkliste perfekt.
23.08.19 Mödel 3 Base Performance
26.11.2019 Cybertruck bestellt
Founder of "Cybertruck - die Anstalt"
Wer meinen Referal anklickt macht mir eine besondere Freude, weil ich doppelt so viel fahre wie zu Diesel Zeiten https://ts.la/thomas96376
 
Beiträge: 774
Registriert: 8. Aug 2017, 01:49
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Die neue M3 Auslieferungscheckliste by nextmove

von pollux » 2. Sep 2019, 14:49

Ludwig II hat geschrieben:Meiner war auch ohne Checkliste perfekt.

Da könntest Du dich aber gewaltig irren ;)
Geb ihn mal Ove. Der findet mit absoluter Sicherheit was.
S85D seit Mai 2015 (verkauft mit >200.oookm)
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Jan 2020 :-)
 
Beiträge: 3069
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück
Land: Deutschland

Re: Die neue M3 Auslieferungscheckliste by nextmove

von Teslanova56 » 2. Sep 2019, 15:03

OVE ist zu pingelig in solchen Sachen. Das sagt er selbst, aber er kann nicht aus seiner Haut. 8-)
Und NEXTMOVE hat es m.M.n. etwas übertrieben mit dem Checkvideo, zumindest wenn Privatkäufer das anwenden sollen.
Jeder Jeck ist anders, aber übertreiben sollte man auch nicht. Warum soll man einen Tesla auf andere Art übernehmen, wie das vorherige Neufahrzeug?
Oder anders: Wer hat seinen letzten Neuen mit einer eigenen Checkliste abgeholt?

Gruß
Manches "Problem" von deinem TESLA erledigt sich durch einmal schlafen lassen von selbst.
M3 LR RWD, rot, FSD mit HW 2.5 seit 06/2019.
 
Beiträge: 760
Registriert: 6. Jun 2019, 08:29
Wohnort: BaWü Nähe Heilbronn
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Die neue M3 Auslieferungscheckliste by nextmove

von LittleRedExpress » 2. Sep 2019, 15:16

Ich habe hier schon im Frühjahr eine Checkliste hochgeladen, damals war der Grund das die Auslieferung der Fahrzeuge von den üblichen Niederlassungen auf Höri (CH) gewechselt hat und es ein riesen Auslieferungschaos gegeben hat.

Aus meiner Erfahrung als Mechaniker bei der Firma mit Propeller wusste ich dass die meisten Punkte der Liste eigentlich durch die Werkstatt selbst abgearbeitet werden hätte müssen. Allerdings wurde dies zu diesem Zeitpunkt scheinbar nicht gemacht, z.B. wurde kurz vor Ablieferung des Autos an den Kunden dieses noch Gewaschen, daraus lässt sich schliessen das keine Zeit blieb um das Blech/Lack zu prüfen. Zum Teil waren die Kunden vor den Fahrzeug auf Platz oder die Autos standen noch auf dem Laster.

Dabei war meine Idee einem Käufer ein Hilfsmittel zu geben mit dem er die wichtigsten Punkte ab arbeiten konnte, welche offensichtlich durch die Mitarbeiter damals in Höri nicht ab gearbeitet werden konnten. Die armen Mädels und Jungs hatten schlicht keine Zeit.

Wie pingelig dabei vorgegangen wird musste/muss schlussendlich jeder selbst wissen.
Model 3 LR, Red Multi-Coat, Aero-Felgen, weiss, EAP > FSD,
    Vorher: BMW i3 (2015)
    2. Wagen: VW T5 Highline
Benutzeravatar
 
Beiträge: 137
Registriert: 16. Feb 2019, 14:47
Land: Schweiz

Re: Die neue M3 Auslieferungscheckliste by nextmove

von Helmut1 » 2. Sep 2019, 15:27

Ich finde der Verdacht liegt nahe, dass Nextmove mit dieser Liste nur weiterhin versucht eine Extrawurst für sich bei Tesla durchzusetzen. Ich bin mal gespannt was als nächstes kommt.
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4164
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24
Land: Deutschland

Re: Die neue M3 Auslieferungscheckliste by nextmove

von Healey » 2. Sep 2019, 15:39

Da könntest Du durchaus Recht haben, vielleicht relativiert dies auch den gesamten Thread von "Nextmove". Gute Gratiswerbung hatten Sie jetzt ja genug....vielleicht ist das ja auch Teil Ihrer Intention gewesen.

Mir wäre es jedenfalls unheimlich peinlich mit einer Liste aufzukreuzen. Das würde mir schon vorab selbst jede Freude nehmen. Tesla war bei mir bisher immer sehr großzügig, mit einer solchen Liste vermasselt man es sich nur selbst. Als Firma mache ich bei solch einem Kunden nur das was notwendig ist und komme Ihm auch beim Preis nicht entgegen. Ein freundlicher Kunde bekommt von mir (freiwillig) wesentlich mehr, glücklicherweise gibt es bei mir die Kunden der ersten Kategorie so gut wie nie.
Tesla macht das genauso, freundliche Leute werden freundlicher bedient...ist ja nur menschlich.

Ich brauche meine Ellenbogen nur zum Kopf aufstützen und für nichts anderes. ;)

LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10809
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: ChrisGrnwld, einstueckkaese, Hans67 und 11 Gäste