Irgendwie ist das alles kurios ...

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Irgendwie ist das alles kurios ...

von komich » 15. Dez 2017, 15:46

... da macht ein Ami ein Auto, niemand hat dieses Ding bisher live gesehen, schon garnicht probegefahren, der genaue Preis ist unbekannt, bei der Reservierung müssen gleich € 1.000,- hinterlegt werden, man hat keinen persönlichen Ansprechpartner und erhält keinerlei konkrete Informationen über Lieferdatum u.ä.. Also, wenn ein europäischer oder japanische Autohersteller so vorginge, würden sich mit Sicherheit die meisten abwenden.

In diesem Forum verhält sich die Mehrheit wie Kinder, die sich auf ein Spielzeug freuen. Ich kann das nicht verstehen, das ist aus realer Kundenperspektive ein völliges Fehlverhalten und lässt den Verkäufer tun was er will, es wird ja sowieso akzeptiert. Und wie sich Amerika derzeit gebärdet, möchte ich mit denen lieber nichts zu tun haben - wenn's nur möglich wäre! :geek:
Tesla Model 3 Reservierung gekündigt
Tesla Powerwall II - von Reservierung zurückgetreten
 
Beiträge: 21
Registriert: 13. Jul 2017, 18:41

Re: Irgendwie ist das alles kurios ...

von stealth_mode » 15. Dez 2017, 15:49

OK - jeder soll machen was Ihn glücklich macht- fair enough!
Hast Du mal probiert die entsprechenden Produkte von einem Deiner angedeuteten Hersteller zu bekommen? - viel Glück dabei! :shock:
P85, 21" gray, pearl, gray leather, All IN , NO rear facing seats
Unbegrenzte Supercharger Nutzung bei Bestellung eines neuen Tesla z.B. über diesen Link:http://ts.la/thilo1743
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1926
Registriert: 25. Sep 2013, 12:10
Wohnort: Bern

Re: Irgendwie ist das alles kurios ...

von Volker.Berlin » 15. Dez 2017, 16:19

stealth_mode hat geschrieben:OK - jeder soll machen was Ihn glücklich macht- fair enough!

+1

Ich habe im April 2009 sogar 4000 Euro hinterlegt für ein Auto das dann vier Jahre lang nicht kam, und ich war zu jedem Zeitpunkt seitdem bis heute sehr glücklich damit. Ich würde aber niemanden überreden wollen, es genauso zu machen. Das muss schon jeder selbst entscheiden.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13392
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Irgendwie ist das alles kurios ...

von BernhardLeopold » 15. Dez 2017, 16:22

komich hat geschrieben:.In diesem Forum verhält sich die Mehrheit wie Kinder, die sich auf ein Spielzeug freuen.

2 Jahre Vorfreude für 1000 Euro sind doch günstig erkauft - und die 1000 EUR ja nur geliehen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 174
Registriert: 21. Apr 2014, 16:39
Wohnort: Graz, Österreich

Re: Irgendwie ist das alles kurios ...

von Stackoverflow » 15. Dez 2017, 16:23

Ich finde es steht durchaus in einem Verhältnis, etwa 1/40 des Kaufpreises im Voraus zu entrichten - es ist wie eine Anzahlung.
Du hast natürlich Recht damit, dass der genauer Lieferzeitpunkt nicht genannt wird und auch Details zur Ausstattung etc. noch nicht feststehen.

Es ist eben ein amerikanisches Modell, das mit Sicherheit auch darauf abzielt, Kunden an ihre Bestellung - eher Reservierung - zu binden und etwas Geld in die Kassen zu spülen. Das ist bei der (Neu)produktion von Produkten keine Seltenheit, andere Unternehmen machen das mit Crowdfunding...

Dein Argument, weswegen es aus Kundenperspektive falsch ist, wird durch die hundertausendfachen Reservierungen widerlegt.
Zuletzt geändert von Stackoverflow am 15. Dez 2017, 16:24, insgesamt 1-mal geändert.
LG G≡org
Model S 70D in Ozeanblau, AP1, Pano-Schiebedach, Elbphilharmonie inside, glücklich grinsend...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 804
Registriert: 6. Jun 2017, 22:46
Wohnort: Hamburg

Re: Irgendwie ist das alles kurios ...

von muellae » 15. Dez 2017, 16:23

Das nennt sich dann Vertrauen und btw: es ist eine rückerstattbare Anzahlung.

Vielleicht ist das eben "reale Kundenperspektive", wenn die eingesessenen Hersteller nicht das produzieren, was sich die Kunden offensichtlich wünschen. Immer gefährlich von sich auf die Anderen zu schliessen.
Model S 85D, Black-Carbon, Tech-Package, Panorama-Roof, Awesomeness
Benutzeravatar
 
Beiträge: 65
Registriert: 30. Jun 2016, 11:04
Wohnort: Bern

Re: Irgendwie ist das alles kurios ...

von pollux » 15. Dez 2017, 16:37

@komisch
Mich würde interessieren was für ein Auto Du stattdessen gekauft hast (oder kaufen willst). Hast Du eine gute Alternative gefunden?

Wir haben uns einige angesehen. Überall muss man Abstriche machen. Aber letztlich ist es ein E-Golf geworden.
Allerdings bleiben die M3 Reservierungen stehen. Kann sein dass es den erst in 2019 gibt. Bis dahin ist noch viel Zeit. Und stornieren kann ich immer noch. Eher sehr wahrscheinlich ist es, dass ich bei nicht-Inanspruchnahme der Reservierung das Auto im nächsten Umfeld zuteilen darf :mrgreen:
S85D seit Mai 2015
 
Beiträge: 2134
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück

Re: Irgendwie ist das alles kurios ...

von J.R. » 15. Dez 2017, 17:03

komich hat geschrieben:... da macht ein Ami ein Auto, niemand hat dieses Ding bisher live gesehen, schon garnicht probegefahren, der genaue Preis ist unbekannt, bei der Reservierung müssen gleich € 1.000,- hinterlegt werden, man hat keinen persönlichen Ansprechpartner und erhält keinerlei konkrete Informationen über Lieferdatum u.ä.. Also, wenn ein europäischer oder japanische Autohersteller so vorginge, würden sich mit Sicherheit die meisten abwenden.

In diesem Forum verhält sich die Mehrheit wie Kinder, die sich auf ein Spielzeug freuen. Ich kann das nicht verstehen, das ist aus realer Kundenperspektive ein völliges Fehlverhalten und lässt den Verkäufer tun was er will, es wird ja sowieso akzeptiert. Und wie sich Amerika derzeit gebärdet, möchte ich mit denen lieber nichts zu tun haben - wenn's nur möglich wäre! :geek:


Das funktioniert, weil das Tesla M3 konkurrenzlos ist und auf absehbare Zeit auch bleiben wird. Ob das Auto aus den USA oder sonstwo herkommt ist belanglos, weil es keine gleichwertige vollelektrische Alternative (incl. SuC-Netzwerk) zu einem vergleichbaren Preis gibt und wohl auch nicht bis zur ersten Lieferung nach Europa geben wird. Außerdem hat Tesla inzwischen jahrelange Erfahrung und andere Hersteller, sofern sie denn irgendwann endlich mal ein vergleichbares Fahrzeug liefern, haben die auch dann immer noch nicht.
Bis auf weiteres gibts bei mir kostenloses Supercharging: http://ts.la/juergen7345
Model S 75D VIN 2174xx 11/2017, Red Multi-Coat Paint, Leder crème, Pano, Komfort- und Premium Upgrade, AP2.5
 
Beiträge: 394
Registriert: 9. Aug 2017, 21:57
Wohnort: Köln

Re: Irgendwie ist das alles kurios ...

von prodatron » 15. Dez 2017, 17:05

Das einzige, was kurios ist, ist daß bei Tesla seit 5 Jahren die E-Mobilität (fast) ohne Kompromisse funktioniert, die ungebrochene Begeisterung der Kunden dafür absolut unübersehbar ist, und die anderen Hersteller trotzdem immer noch nichts vergleichbares zu bieten haben.
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D "Dragon 100" (11/2017) seit 04/2018; 2x Model 3 reserviert
9,8KWp PV Anlage mit Akkuspeicher seit 03/2013; Opel Ampera von 07/2013 - 05/2018
 
Beiträge: 734
Registriert: 3. Nov 2013, 22:08
Wohnort: Moers

Re: Irgendwie ist das alles kurios ...

von cer » 15. Dez 2017, 17:16

Es ist in der Tat kurios.

Noch kurioser ist es, wenn man sich überlegt, dass manche diese Reservierung völlig blind getätigt haben. In meinem Fall hat die 2-stündige Begegnung mit einem Model S genügt, um die klare Entscheidung auszulösen: Ich bin dabei. Denn egal wie es ist, Tesla wird etwas machen, das mir gefällt.

Nach der Präsentation kam erst eine Phase der Unsicherheit: Ist das Exterieur zu konservativ, das Interieur zu spartanisch? Brauche ich eine Limousine? Werde ich genügend Platz haben?

Und dann haben sich im Laufe von nunmehr eineinhalb Jahren die Informationen gesammelt, und es hat sich eine teilweise verblüffende Übereinstimmung mit dem gezeigt, was ich gut und schön finde. Ich bin ja ein Car Nut, und denke mein Laben lang viel über Autos und Autokonzepte nach. Mich kann man nicht so leicht ins Bockshorn jagen – im Gegenteil: ich hasse Fakes, Ostentatives, Blingbling, Show und Kundenverarsche. Beim Model 3 habe ich mich gelegentlich gefragt: Woher wissen die so genau, was ich gut finde? Wer hat meinen heimlichen, nirgends dokumentierten Wunschzettel an ein "Dream Car" geklaut, und warum ist es eine Firma in Kalifornien (mit einem Chefdesigner, der so einen herrlich süddeutschen Namen trägt), die diese Wünsche in ein und demselben Fahrzeug zusammen packt?

Ich finde die Größe perfekt (das Model S ist mir zu "schiffig" – und das sage ich ganz unabhängig davon, dass ich es mir nicht leisten könnte), das Design makellos bis genial, die Schalttafel ist ein unerwarteter Knaller, der aber meinen Prinzipien vollkommen entspricht, dass es ein E-Auto ist, ist ohnehin Basis für jede Begeisterung.

Wenn man sieht, was die ersten Besitzer schreiben oder filmen, dann wird klar, dass Tesla einen Meilenstein gemacht hat, ein Jahrhundertauto. Es werden sicher andere kommen, viele wahrscheinlich objektiv besser. Aber keines mehr, das den Charakter, die Besonderheit und den Witz des Model 3 hat.

Was mir aktuell nicht gefällt? Das einheitlich schwarz-speckige Interieur mit den lahm gestalten Türverkleidungen, bei Color and Trim hoffe ich aber noch auf erfreulichere Wahlmöglichkeiten. Die Sitzposition auf der Rücksitzbank dürfte für größere Leute inakzeptabel sein (Knie an den Ohren). Und es wird am Ende teurer als ich hoffte und wollte. Das wird mich aber voraussichtlich kaum davon abhalten, eines zu haben – hierfür bringe ich sogar materielle Opfer. Sonst passt es einfach.

Alle Autos die ich bisher hatte, waren funktionale Autos mit Charakter. Ich mag keine "Spaßmobile", ich finde sie hochgradig albern und für den Nutzer entwürdigend. Ich mag aber auch keinen Durchschnittsware. Deswegen fuhr ich Tipo DGT (mit einer Schalttafel, die fast so radikal war wie die des Model 3), Audi 80 avant (weiß, zu einer Zeit, wo kein Mensch weiße Autos gekauft hat) und dann drei mal Audi A2 (das verkannte Genie, für mich eine der größten Autopersönlichkeiten, die es je gab – fast auf dem Level der DS). Das Model 3 passt dazu einfach.
 
Beiträge: 1515
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: Bayern

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste