Da eine Übertragung eine Reservierung nicht möglich ist,...

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Da eine Übertragung eine Reservierung nicht möglich ist,

von crazyeddie » 1. Aug 2017, 21:09

In den USA könnte ich mir das durchaus vorstellen wenn es darum gehen wird, die 7500$ Steuernachlass zu bekommen oder eben nicht mehr. Da wird der ein oder andere gerne mal einen Teil der bis zu 7500$, die ihm entgehen würden, in eine frühere Reservierung investieren.
 
Beiträge: 472
Registriert: 13. Aug 2014, 23:13

Re: Da eine Übertragung eine Reservierung nicht möglich ist,

von Tauron » 1. Aug 2017, 23:20

Der User Teslanomics bei YT macht darübr bald ein Video, er will noch einen Anwalt befragen.
Aber Achtung, die Aussagen dürften dann nur für die USA zutreffen.
2x M≡ reserviert | 24.5.16 und 31.5.16 |
Bis dahin Smart ED.
A45 09/16 verkauft.
"Das ist der Nokia-Moment für die deutsche Autoindustrie" Zitat Thomas Rappold
 
Beiträge: 296
Registriert: 25. Mai 2016, 21:14
Wohnort: Berlin

Re: Da eine Übertragung eine Reservierung nicht möglich ist,

von Elektrogesellin » 2. Aug 2017, 06:56

Zumindest in Deutschland ist es klar. Der Weiterverkauf kann seitens Tesla nicht wirksam verboten werden.
 
Beiträge: 278
Registriert: 26. Mai 2015, 17:18
Wohnort: Zwischen Köln, Dortmund und Düsseldorf

Re: Da eine Übertragung eine Reservierung nicht möglich ist,

von nevadabeige » 2. Aug 2017, 07:44

fugolf66 hat geschrieben:...bis die Auslieferungen in DE,AT beginnen sollten ja bereits (hoffentlich) 10k M3 jede Woche vom Band rollen - dann wird´s auf die eine oder andere Woche wohl auch nicht mehr ankommen ;)


So wird es leider sein.
Wenn Tesla einen "Handel" mit Reservierungen verhindern wollte, könnten sie aber auch die SC Nutzung für diese Fahrzeuge untersagen. Dann wären die ebay Preise nicht mehr meßbar. :D
Model 3, reserviert am 31.03.2016 in Düsseldorf
Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Registriert: 9. Mai 2015, 11:51

Re: Da eine Übertragung eine Reservierung nicht möglich ist,

von Pegasus001 » 4. Aug 2017, 06:39

Die SC Nutzung können sie kaum untersagen. Was sie aber machen könnten, sofern es ein Frei-Kontingent, z.B. 400Kw im Jahr, gibt, dass dieses nicht übertragbar ist. IMHO der einzige Hebel, den Tesla hier ansetzen kann.
 
Beiträge: 139
Registriert: 24. Mär 2017, 08:53

Re: Da eine Übertragung eine Reservierung nicht möglich ist,

von Fritz! » 5. Aug 2017, 02:59

Pegasus001 hat geschrieben:Die SC Nutzung können sie kaum untersagen. Was sie aber machen könnten, sofern es ein Frei-Kontingent, z.B. 400Kw im Jahr, gibt, dass dieses nicht übertragbar ist. IMHO der einzige Hebel, den Tesla hier ansetzen kann.


Technisch kann Tesla eine solche Nutzung natürlich untersagen, das Auto meldet sich vorher mit seiner Seriennummer bei Tesla an und dann erst schaltet der Computer die Ladung frei. Wie das juristisch aussieht, ist eine andere Sache. Sie könnten in die Kaufverträge entsprechende Klauseln reinschreiben.

Ich denke mal, man wird bei Verkauf eines Model 3 vor einer bestimmten Frist Tesla darüber informieren müssen und bei guter Erklärung wird es dann kein Problem sein. Ich denke, in 2 bis 3 Monaten wird das erste Model 3 auf dem freien Markt auftauchen, ob es dann zum Kauf kommt, wird spannend...
Model 3 am 3. April 2016 reserviert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 647
Registriert: 23. Nov 2016, 03:05
Wohnort: Niedersachsen

Re: Da eine Übertragung eine Reservierung nicht möglich ist,

von Elektrogesellin » 5. Aug 2017, 10:19

Fritz! hat geschrieben:Technisch kann Tesla eine solche Nutzung natürlich untersagen, das Auto meldet sich vorher mit seiner Seriennummer bei Tesla an und dann erst schaltet der Computer die Ladung frei.

Dazu müsste Tesla mitbekommen, dass der Wagen auf eine andere Person angemeldet wurde als der Besteller.

Eine von meinen beiden Bestellungen ist für meine Mutter, die es mit dem Internet nicht so hat. Das muss ja auch irgendwie gehen.

LG
Andrea
 
Beiträge: 278
Registriert: 26. Mai 2015, 17:18
Wohnort: Zwischen Köln, Dortmund und Düsseldorf

Re: Da eine Übertragung eine Reservierung nicht möglich ist,

von Fritz! » 5. Aug 2017, 11:42

Elektrogesellin hat geschrieben:
Fritz! hat geschrieben:Technisch kann Tesla eine solche Nutzung natürlich untersagen, das Auto meldet sich vorher mit seiner Seriennummer bei Tesla an und dann erst schaltet der Computer die Ladung frei.

Dazu müsste Tesla mitbekommen, dass der Wagen auf eine andere Person angemeldet wurde als der Besteller.

Eine von meinen beiden Bestellungen ist für meine Mutter, die es mit dem Internet nicht so hat. Das muss ja auch irgendwie gehen.

LG
Andrea


Zu der Übertragung hat Elon Musk mal gesagt, Familie soll gehen. Genaue Ausgestaltung fehlt aber noch...
Model 3 am 3. April 2016 reserviert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 647
Registriert: 23. Nov 2016, 03:05
Wohnort: Niedersachsen

Re: Da eine Übertragung eine Reservierung nicht möglich ist,

von egn » 5. Aug 2017, 11:54

Elektrogesellin hat geschrieben:Zumindest in Deutschland ist es klar. Der Weiterverkauf kann seitens Tesla nicht wirksam verboten werden.


Tesla braucht sich nur bei der Bestellung von bevorzugten Reservierern (Mitarbeitern, MS/MX Besitzern, ...) unterschreiben lassen dass das Auto nicht innerhalb von 6 Monaten zu einem höheren Preis als dem Kaufpreis, oder an Familienfremde verkauft werden darf.

Wenn Du das nicht unterschreiben willst dann musst Du Dich halt in die normale Schlange einreihen. :roll:
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2018.20 ad59ff9, ca. 97.000 km
 
Beiträge: 3101
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: Da eine Übertragung eine Reservierung nicht möglich ist,

von volker » 7. Aug 2017, 10:10

Oder die zum Wagen hinterlegten Zahlungsoptionen im "mytesla" Konto dürfen 12 Monate nicht geändert werden. Der Besteller zahlt 1 Jahr lang Supercharging und die Blockiergebühren :mrgreen:

Im Ernst: Bei der Ende 2018 erreichten Produktionsrate macht eine frühe Reservierung nur wenige Wochen Unterschied aus. Und wir werden inzwischen Teslas angekündigte Fabrik-Neubauten in Europa diskutieren.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9193
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast