Wie viele Reservierer bestellen letztendlich ein M3?

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Wie viele Reservierer bestellen letztendlich wirklich ein M3?

Umfrage endete am 12. Okt 2017, 18:11

10%
1
1%
25%
2
2%
33%
7
5%
50%
14
11%
66%
28
22%
75%
50
39%
90%
23
18%
100%
3
2%
 
Abstimmungen insgesamt : 128

Wie viele Reservierer bestellen letztendlich ein M3?

von tff_fritz » 14. Jul 2017, 18:11

Wie viele Reservierer bestellen letztendlich wirklich ein M3?
Was denkt ihr?
 
Beiträge: 2
Registriert: 24. Nov 2015, 12:24

Re: Wie viele Reservierer bestellen letztendlich ein M3?

von marlan99 » 14. Jul 2017, 18:47

Kommt darauf an wieviele Ideologen mit dabei sind. Ich gehe von 70% aus.
Selber habe ich noch keinen reserviert. Einige werden wohl dazu kommen wenn es offiziell bestellbar ist und einige erst wenn mehr Optionen möglich sind. Vor allem beim WAF geht es oft um Farben (auch innen)
Empfehlungslink: http://ts.la/marcel3261 - und damit Supercharger gratis erhalten
Model S90D Obsidian Black (29/09/2017), AP2 2018.18.2
(Energiesparmodus An, Immer Verbunden An, Range Mode An)
 
Beiträge: 992
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland

Re: Wie viele Reservierer bestellen letztendlich ein M3?

von Leto » 15. Jul 2017, 00:03

Mal sehen was es kann und kostet. Viele werden ein <40k Auto mit Sportwagenwerten erwarten. Es wird aber keinen Allrad geben zum Start, das wurde erst nach der Reservierungswelle klar. Auch SuC Nutzungsbedingungen, etc. werden vielen erst klar werden. Bei einem Start ohne Allrad, im 6s 0-100 Bereich und Preis über 50k würde ich nicht mit mehr als 50% Bestellungen rechnen. Noch schlimmer wird es wenn tatsächlich 2019 Opel, Volvo, BMW, etc. greifbare Alternativen haben sollten. Auch wenn die noch nicht bestellbar sein sollten. Und sollte es ein barrierefreies CCS Netz geben bis dahin.

Ich selbst habe 2 Reservierungen und wechsle September 2019. Mal sehen was dann das M3 kann. Hat es immer noch keinen Allrad, keine <5 Sekunden und keine Reichweite > 300 km real oder sollte mir das Bedienkonzept nicht passen ohne Instrumente und HUD dann ist meine Bestellquote 0%.

Sollte ich wegen des immer noch ungelösten Mediaplayer Problems wandeln müssen sind die 2 Reservierungen sofort frei, dann hätte sich Telsa für mich endgültig erledigt und ich würde gespannt abwarten was so kommt, wohl zwischenzeitlich schweren Herzens einen Panamera Hybrid fahrend. Volvo könnte mit seiner Strategie auch der Nächte Kandidat sein. Ich möchte perspektivisch ein reines EV, aber Tesla kriegt momentan die Qualitätsprobleme nicht so richtig in den Griff.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6953
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Wie viele Reservierer bestellen letztendlich ein M3?

von Pegasus001 » 15. Jul 2017, 06:35

Ich habe 90% getippt, wobei ich eher zwischen 80 und 85 % tendiere. Wer 1k € für etliche Monate parkt, mit der Gefahr einer Insolvenz von Tesla im Hinterkopf und des möglichen Geldverlustes, meint es IMHO schon durchaus ernst.

Es werden sicherlich einige trotzdem abspringen, aber gerade unter den Erstbestellern werden viele ihre Kaufoption weiter verkaufen statt sich einfach das Geld zurück erstatten zu lassen.

Und von wegen, die Option kann nicht weiter gegeben werden....wenn ich meine Option als Erstbesteller bei Ebay reinsetze (Nein, ich bin kein Erstbesteller, daher betrifft mich das nicht, aber wenn ich es wäre...) und hätte dann ein Käufer, würde ich das Auto für den Ebay-Käufer nach seinen Wünschen konfigurieren und bei Tesla abnehmen. Und dann sofort an den Ebay-Käufer weiter verkaufen. Da würden auch mit Sicherheit der eine oder andere Euro für mich mit abspringen. Und das kann Tesla kaum verhindern.

Nur wäre das natürlich auch eine eingelöste Kaufoption, daher bin ich mir recht sicher, dass es deutlich mehr als 75% sind.
 
Beiträge: 139
Registriert: 24. Mär 2017, 08:53

Re: Wie viele Reservierer bestellen letztendlich ein M3?

von Elektrogesellin » 15. Jul 2017, 08:01

Hallo Leto,

Leto hat geschrieben:Sollte ich wegen des immer noch ungelösten Mediaplayer Problems wandeln müssen sind die 2 Reservierungen sofort frei, dann hätte sich Telsa für mich endgültig erledigt

Welches Problem gibt es da?

Liebe Grüße
Andrea
 
Beiträge: 278
Registriert: 26. Mai 2015, 17:18
Wohnort: Zwischen Köln, Dortmund und Düsseldorf

Re: Wie viele Reservierer bestellen letztendlich ein M3?

von Leto » 15. Jul 2017, 10:26

Elektrogesellin hat geschrieben:Hallo Leto,

Leto hat geschrieben:Sollte ich wegen des immer noch ungelösten Mediaplayer Problems wandeln müssen sind die 2 Reservierungen sofort frei, dann hätte sich Telsa für mich endgültig erledigt

Welches Problem gibt es da?

Liebe Grüße
Andrea


Der Index des USB Sticks wird nach jedem Neustart des Players neu erstellt. Das passiert wenn Energy Saving an ist nach jeder Fahrpause, sonst zufällig. Mein Stick hat 400GB Daten, das Indizieren dauert eine Stunde. Somit steht USB Playback quasi nie zur Verfügung. Hat Tesla mit der 8.x kaputt gekriegt, hat in der 7.x die ich gekauft habe noch funktioniert. Wäre leicht zu lösen durch persistente Speicherung des Index wie es alle anderen machen (iTunes, WMP, etc.) aber Tesla will wohl nicht das Problem lösen. Das Audio System und FLAC Wiedergabe war eines der Kriterien warum ich noch einen 2. Tesla gekauft habe. Ich verstehe wenn mir beim Kauf vorhandene Funktionen entzogen werden durch Dilletanz keinen Spaß.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6953
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Wie viele Reservierer bestellen letztendlich ein M3?

von redvienna » 15. Jul 2017, 10:34

Habe auf 75% getippt.

Trotzdem immer noch genug für Tesla zu tun.

Geschätzte Vorbestellungen 450 - 550k davon 75% wären 337 - 412k ;)
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5897
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Wie viele Reservierer bestellen letztendlich ein M3?

von lightrider » 15. Jul 2017, 11:40

Habe auf 66 % getippt. Weil $35'000 nun mal nicht €31'000 sind. Und das ist bis heute im Internet zu lesen.
Model 3 am 22.11.2016 vorreserviert

www.stromerforum.ch
Benutzeravatar
 
Beiträge: 76
Registriert: 22. Nov 2016, 10:44
Wohnort: St. Gallen

Re: Wie viele Reservierer bestellen letztendlich ein M3?

von Cupra » 15. Jul 2017, 11:43

Das ist sehr schwer zu sagen. Viele die denken sie bekommen ein MS in günstig werden enttäuscht werden. Etlichen wird das Design auch nicht zu sagen. Lieferzeit etc. Kommt auch dazu. In meinem Umfeld sind es mit mir 4 Leute die eins vorbestellt haben. 2 davon sind jetzt schon raus, der 3. Nimmt es nur wenn er bis Mitte 2018 ein Allradmodell mit 75 oder grösserem Akku bekommt und der 4. kaufts egal wenns kommt. Aber daraus einen generellen Trend abzuleiten ist halt schon schwer.
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1930
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: Wie viele Reservierer bestellen letztendlich ein M3?

von markus6400 » 22. Jul 2017, 20:56

Es wird leichter zu prognostizieren sein, wenn die Preise transparenter sind. Für den Euroraum wird ja im Moment der Wechselkurs günstiger, kann sivh natürlich such wieder ändern.....
 
Beiträge: 15
Registriert: 6. Mai 2017, 16:52

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast