(Erfahrungen Model X) Gut Ding braucht Weile - Oder es ist..

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: (Erfahrungen Model X) Gut Ding braucht Weile - Oder es i

von Chris King » 15. Feb 2018, 12:11

Ich versuche es mir zu merken. [emoji6]
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Oesterreich

Re: (Erfahrungen Model X) Gut Ding braucht Weile - Oder es i

von k11 » 15. Feb 2018, 12:16

Das mit den 97% ist normal. Das Auto lädt auf 100%. Der Ladevorgang wird dann irgendwann in der Nacht mit 100% abgeschlossen. Dann kühlt der Akku aus. Am Morgen hast du dann dadurch einfach nur noch 97% verfügbar.
Gruß
Klaus
_____________________________________________________________________________________________________________________
X90D, AP2, blau mit allem ausser P SW: 2019.20.2.1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1435
Registriert: 20. Mai 2014, 14:25
Wohnort: Birkenau
Land: Deutschland

Re: (Erfahrungen Model X) Gut Ding braucht Weile - Oder es i

von Chris King » 15. Feb 2018, 12:40

k11 hat geschrieben:Das mit den 97% ist normal. Das Auto lädt auf 100%. Der Ladevorgang wird dann irgendwann in der Nacht mit 100% abgeschlossen. Dann kühlt der Akku aus. Am Morgen hast du dann dadurch einfach nur noch 97% verfügbar.


Nein. Der Ladevorgang war ja bei 97% beendet. Habe Meldung bekommen das abgeschlossen und dann sofort geschaut.

Und wie erklärt das die mögliche Reku? Bei einer vollen Ladung gibt es doch quasi keine Reku.

Und er hat nur 94 kWh geladen. Das ist zu wenig. Der 100er hat doch netto um die 98 kWh.
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Oesterreich

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste